Borderlands 3: Erste Testwertungen und Launch-Trailer zum kommenden Looter-Shooter

Kommentare (12)

Da das Review-Embargo heute gelüftet wurde und die ersten US-Publikationen ihre Testberichte veröffentlichen durften, stehen nun die ersten Testwertungen zu "Borderlands 3" in der Übersicht bereit. Außerdem erhalten wir mit dem Launch-Trailer und dem Eröffnungsfilmchen einen weiteren Blick auf das Spiel.

Borderlands 3: Erste Testwertungen und Launch-Trailer zum kommenden Looter-Shooter

Auch wenn vor der Spielveröffentlichung nur einige ausgewählte US-Publikationen offizielle Testberichte zu „Borderlands 3“ veröffentlichten durften, so sind inzwischen erste Testwertungen dieser Magazine online. Die Übersicht verrät, ob Fans ihre Vorfreude beibehalten können oder ob sie die Vorbestellung vielleicht noch kurzfristig stornieren sollten.

Außerdem erreichen uns kurz vor der Veröffentlichung auch noch der offizielle Launch-Trailer und das Opening-Cinematic-Video. Die neuen Videos könnt ihr weiter unten im Artikel ansehen.

Borderlands 3: Testwertungen in der Übersicht

Allem Anschein nach können Fans der Vorgänger ruhigen Gewissens ihr Vorfreude auf den Titel behalten. Es gibt noch mehr Waffen, Planeten, dumme Scherze und einige taktische Überlegungen im Kampf. Insgesamt scheint vor allem das Kampf-Gameplay eine Stufe weiter gekommen zu sein. Alle Spieler, die aber eine echte Weiterentwicklung der Reihe erwartet haben, dürften aber etwas enttäuscht werden. Die verlinkten Reviews in der Übersicht verraten die genaueren Details.

Zum ThemaBorderlands 3: Es ist keine Cel-Shading-Grafik, betonen die Entwickler – Alles von Hand gezeichnet

„Borderlands 3“ erscheint am 13. September 2019 für PS4, Xbox One und PC. Nachfolgend könnt ihr die frischen Videos ansehen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SoulSamuraiZ sagt:

    Freu mich drauf. 😀

  2. LDK-Boy sagt:

    Pc Gamer 63%????sieht wie ne erweiterung zu teil 2 aus

  3. Boyka sagt:

    PC Gamer total dumme Aussagen alter falter

  4. GolDoc sagt:

    Selbst wenn BL3 ne durchschnittliche, relativ flache Story hat, als ob diese in nem loot-shooter so wichtig wäre. Bei manchen Testern kann man nur den Kopf schütteln, wie lächerlich diese ihre Prioritäten setzen. Auf alle wichtigen Punkte ( Leveldesign, Loot, Gunplay, Content) geht er in seinem Fazit gar nicht wirklich ein. Stattdessen konzentriert er sich auf einen Bereich, den man in diesem Genre bestenfalls als Kirsche auf der Torte bezeichnen könnte.

    So ähnlich war es schon in Division 2. Gunyplay toll, Leveldesign toll, genug Content, aber sehr flache Story, die "keine Botschaft vermittelt und nicht genug auf die im Spiel ernsten Themen eingeht". Ergebnis: 6/10

    Was kommt als nächstes? Bekommt das nächste Forza Horizon auch ne 5-6/10 aufgrund einer flachen Story, obwohl alle wichtigen Aspekte des Spiels hervorragend sind. In einem The last of us, RDR2, Heavy Rain, etc. ist es selbstverständlich in Ordnung, wenn man eine schlechte Story in den Mittelpunkt der Review stellt und die finale Wertung deutlich heruntersetzt, aber doch nicht in einem Loot-shooter. Wow, einfach nur Wow.

  5. spencerhill sagt:

    Egal wer wie und was sagt
    Mein Spiel des Jahres ist es jetzt schon

  6. yanyan sagt:

    Ah die Butthurt PCler Seite also nochimmer pissig weil es nicht auf der DRM Plattform vom fetten Gabe kommt.

  7. Das_Krokodil sagt:

    Das entspricht in etwa meinen Erwartungen und dem, was sich in den letzten Wochen schon abgezeichnet hat: gute Unterhaltung, aber eben halt nichts Weltbewegendes. Alle Fans werden aber sicherlich auf ihre Kosten kommen 🙂

  8. ShawnTr sagt:

    da es leute in amerika asien europa und russland ect spielen und das millionen würd ich schon sagen das es die Welt bewegt,... nur so am Rande

  9. Das_Krokodil sagt:

    @ShawnTR:
    Es spielen auch weltweit Menschen jedes Jahr Fifa und CoD und da würde auch keiner von weltbewegend sprechen.
    Warum kann man heutzutage keine Kritik mehr vertragen und stattdessen einfach Spaß an dem Spiel haben?

  10. Barlow sagt:

    Sex sells... ähh Metacritic sells, viele achten gehen ja nur noch nach den % angabgen...
    Denke die Wertungen von den nicht ausgewählten reviewern wird einen ähnlichen Wertungsspiegel haben.

    Naja als nicht BL Fan wird es irgendwann geholt

  11. Saleena sagt:

    Lächerliche PC-Nerd Berwertung da xD

  12. TiM3_4_P4iN sagt:

    ich freu mich so sehr daraufm, ganz ehrlich NIEMAND der borderlands liebt wollte, das die jetzt das Spiel komplett auf den Kopf drehen, von daher ist es so wie es jetzt ist doch perfekt

Kommentieren

Reviews