Final Fantasy VII Remake: Square Enix enthüllt das offizielle Cover zur Rollenspiel-Neuauflage – Neues Gameplay & Screenshots

Kommentare (24)

Square Enix hat das offizielle Cover der nordamerikanischen sowie europäischen Version des kommenden Japano-Rollenspiels "Final Fantasy VII Remake" enthüllt. Dabei bekommt man ein ikonisches Bild geboten. UPDATE: Es wurden zahlreiche Screenshots in den Artikel eingefügt, die unter anderem Cloud Strife, Tifa Lockhart, Aerith Gainsborough und Barret Wallace zeigen.

Mit „Final Fantasy VII Remake“ hat Square Enix einen der am meisterwarteten Titel des kommenden Jahres in der Hinterhand. Einmal mehr werden die Spieler mit Cloud Strife, Aerith Gainsborough, Tifa Lockhart, Barret Wallace und weiteren bekannten Charakteren eine epische Geschichte erleben.

Eine Hommage an das Nordamerika-Original

Nun haben die Verantwortlichen auch das offizielle Cover zu „Final Fantasy VII Remake“ enthüllt. Somit kann man bereits einen Blick auf die Front der Retail-Fassung erhalten. Es ist eine Hommage an das Nordamerika-Cover der Original-Version von „Final Fantasy VII“. Somit kann man Cloud Strife sehen, der sich auf einen Kampf mit dem rücksichtslosen Riesenkonzern Shinra vorbereitet.

Mehr: Final Fantasy VII Remake – Classic-Modus mit einem rundenbasierten Kampfsystem angekündigt

In „Final Fantasy VII Remake“ wird Shinra die Welt kontrollieren und den Planeten durch den Abbau von Mako ausbeuten. Dabei handelt es sich um die Lebensenergie des Planeten. Allerdings versucht die Widerstandsgruppe Avalanche in der hochtechnologisierten Stadt Midgar gegen den Konzern vorzugehen. Als Hilfe konnten sie den Söldner Cloud Strife anheuern, der einst ein Mitglied von SOLDAT, Shinras Eliteeinheit, war und nun mit dem Unternehmen abrechnet.

„Final Fantasy VII Remake“ erscheint am 3. März 2020 für die PlayStation 4. Im Weiteren hat Square Enix auch neues Gameplay zum Abzu-Kampf enthüllt.

Update: Einige neue Screenshots zeigen weitere Gameplay-Ausschnitte und Charaktere wie Cloud Strife, Tifa Lockhart, Aerith Gainsborough und Barret Wallace.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kirito117 sagt:

    Da fehl das Only for PlayStation logo, was das zu bedeuten hat? ... Aber ansonsten gut.

  2. VincentV sagt:

    Weil es nur Zeitexklusiv ist.

  3. KillzonePro sagt:

    Gänsehaut. Danke Square, für das erneute Hören auf die eigenen Fans.

    Liebe das Cover und kein anderes hätte mich wirklich zufriedenstellen können.

  4. Bulllit sagt:

    TOP! Danke S.E.!

  5. VincentV sagt:

    Wo wir ja anscheinend heute eine Medievil Demo kriegen...von FF7 wünsche ich mir auch eine. 😀

  6. Farbod2412 sagt:

    Vielleicht wird es ja auf state of play angekündigt würde auch gerne die demo von ff7 zocken 😀

  7. Rushfanatic sagt:

    Verdammt sieht das Materia System gut aus

  8. Saleen sagt:

    Ok.....
    Jetzt hat mich das Kampfsystem überzeugt.
    Ich habe eine Weile gebraucht da ich geschockt war was die Jungs mit FF15 gemacht haben und hier sehe ich, ein Kampfsystem was scheinbar wirklich gut bis Sau gut umgesetzt wurden ist.
    Ein wenig Skeptisch bin ich aber immer noch.... ^^

    Mal schauen.... Das Game kommt aber erst auf die Playstation wenn das ganze komplett ist... Dann warte ich halt noch eine Weile und bis dahin ist die 5er auch schon am Start.

  9. Weichmacher sagt:

    also so langsam höre ich auf mir die Gameplays anzuschauen, irgendwann sehe ich sonst zu viel des guten. Scheint ja ein echtes Umfangmonster zu sein, hoffe das ist es letzten endes dann auch wirklich.

  10. ras sagt:

    Ich habs schon oft genug gesagt aber nochmal. Die Musik is einfach Episch.
    Ifrit sieht auch einfach nur episch aus.

  11. SchatziSchmatzi sagt:

    Das Battle Theme schmeichelt meinen Ohren. Es ist zwar neu aufgelegt worden, hört sich trotzdem noch old shool an und das ist auch gut so. Das Battle Theme aus Dissidia NT hätte aber auch ganz gut gepasst.

  12. Lichkoenig sagt:

    Es sieht episch aus. Es hört sich episch an. Und nachdem ich die 15 nach der Demo links liegen gelassen habe und die 13 und alle Ableger grottig waren hatte ich ja echt Bedenken. Aber jetzt bin ich froh das ich meine 1. Class Edition vorbestellt habe. Es wird episch Jungs. Ich hoffe nur die Schlagzahl kann für die anderen Teile gehalten werden.

  13. Hendl sagt:

    das cover überrascht mich nicht, finde es eher bescheiden.

  14. Weichmacher sagt:

    Man, bin ich gespannt auf die Gold Saucer.

  15. VincentV sagt:

    @Hendl

    Ist halt eine Homage an das USA Cover mit einem ikonischen Shot. So haben es sich viele gewünscht. Oder komplett Oldschool nur mit Logo.

  16. SchatziSchmatzi sagt:

    Ich bin gespannt wie sie die Weapons hinbekommen. Interessant wird auch sein ob Bestia wie die Ritter der Tafelrunde, Kyata, Typhoon, Hades, Neo Bahamut und Bahamut Zero ins Spiel schaffen werden. Bei der Ritter der Tafelrunde bin ich mir nicht sicher, weil der Screen zu sehr überladen mit Gegnern, Chars und Bestia wäre.

  17. VincentV sagt:

    Die Ritter könnten sich abwechseln. Also sagen wir sie sind 5 Minuten auf dem Feld. So kann jeder 30 Sekunden oder so da sein. Und die finale Attacke ist dann mit allen zusammen.

  18. SchatziSchmatzi sagt:

    Ob 30 Sekunden wirklich Sinn machen auf dem Feld zu sein mag ich bezweifeln. Lieber eine einminütige Sequenz mit allen laufen lassen wo jeder seinen Auftritt bekommt, als so ein abgespeckter Aufruf. Mal sehen wie die Entwickler das lösen werden.

  19. VincentV sagt:

    Naja die Bestia kämpfen nun mit.
    Und 30 Sekunden da sein und aktiv mit kämpfen finde ich schlüssiger als wie früher das jeder einmal zuschlägt.

  20. VincentV sagt:

    Oder man hat wie bei Ifrit zu sehen Angriffe die man ihm befehlt und jeder Angriff ist ein anderer Ritter.

  21. Argonar sagt:

    Oder es sind nur 2 - 3 Ritter und die anderen kommen nur bei den specials und der finalen Attacke.

    Das neu aufgelegte Battle Theme von dem Video hier gefällt mir deutlich besser als das neue Boss Theme vom Skorpion (Still more fighting war mein absoluter Liebling im orignal Soundtrack aber im Remake ist es mir nicht energetisch genug).

    Ich hoffe ja dass es da noch eine andere Version als die bekannte gibt, weil die klingt ja schon wie eine Mischung aus 2 Themes und im original FFVII war die Musik im ersten Reaktor ja auch durchgehend anders als später im Spiel.

  22. SchatziSchmatzi sagt:

    @VincentV
    Wäre auch eine Möglichkeit.

    @Argonar
    Meinst du das Theme "Let the battle begin" ?
    Bestes Battle Theme ever.

Kommentieren

Reviews