Gunfire Games: Arbeiten an einem neuen Projekt angelaufen – Ist es Darksiders 4?

Kommentare (6)

Wie sich einer aktuellen Stellenausschreibung von Gunfire Games entnehmen lässt, arbeitet das Studio aktuell an einem neuen Projekt auf Basis der Unreal Engine 4. Könnten wir es hier mit "Darksiders 4" zu tun haben?

Gunfire Games: Arbeiten an einem neuen Projekt angelaufen – Ist es Darksiders 4?

Auch wenn „Darksiders 3“ sowohl kommerziell als auch hinsichtlich des Spieler-Feedbacks hinter den internen Erwartungen zurückblieb, möchte THQ Nordic laut eigenen Angaben an der Reihe festhalten.

Weiter geht es zunächst mit dem Action-Rollenspiel „Darksiders: Genesis“. Dieses entstand bei den Entwicklern von Airship Syndicate und wird in dieser Woche für den PC sowie Stadia veröffentlicht. Die Xbox One- und PlayStation 4-Umsetzungen folgen im Februar 2020. Doch wie geht es nach „Darksiders: Genesis“ weiter? Für frische Spekulationen sorgt eine aktuelle Stellenausschreibung aus dem Hause Gunfire Games.

Befindet sich Darksiders 4 bereits in Arbeit?

Mit der besagten Jobanzeige begeben sich die „Darksiders 3“-Macher auf die Suche nach einem Combat-Designer. Interessenten sollen auf Basis von Epic Games‘ Unreal Engine 4 an einem neuen Projekt arbeiten, das „den höchsten Ansprüchen an einen Triple-A-Titel gerecht wird“. Womit wir es hier im Detail zu tun haben, geht aus der Stellenausschreibung leider nicht hervor.

Zum Thema: THQ Nordic: Darksiders-Studio Gunfire Games übernommen

Da sich THQ Nordic im Sommer dieses Jahres dazu entschloss, Gunfire Games zu übernehmen, und wie eingangs erwähnt an der „Darksiders“-Marke festhalten möchte, liegt natürlich der Gedankengang nahe, dass sich hinter dem Ganzen ein mögliches „Darksiders 4“ verstecken könnte. Denkbar wären aber auch eine komplett neue Marke oder ein Nachfolger zum Shooter „Remnant: From the Ashes“.

Möglicherweise erfahren wir schon auf den Game Awards am 12. Dezember 2019 mehr.

Quelle: Gunfire Games (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. daywalker2609 sagt:

    War denn Darksiders 3 finanziell erfolgreich?

  2. ras sagt:

    Naja Fury verblasst, als spielbarer Hauptchara, im Vergleich zu War und Death:)

    Darksiders 1 und 2 sind super Games. Extrem unterschätzte Games.

  3. VincentV sagt:

    @Daywalker

    Wahrscheinlich war das Budget erst garnicht sehr hoch :p

  4. Doc Milu sagt:

    Die hätten Darksiders machen sollen und nicht noch einen Souls-Klon mit falschem Etikett drauf. Vielleicht lernen sie aus dem Flop und machen das nächste Spiel wieder zugänglicher und rollenspiellastiger.

  5. VincentV sagt:

    Das RPG lastige war auch eher Fehl am Platz in Teil 2.

  6. ras sagt:

    Souls Spiele sind eh total überbewertet.

Kommentieren

Reviews