Final Fantasy VII Remake: Offizieller Release der Demo in der nächsten Woche?

Kommentare (14)

In den vergangenen Tagen verdichteten sich bereits die Hinweise auf eine Demo zum Remake des Rollenspiel-Klassikers "Final Fantasy VII". Aktuellen Berichten zufolge könnte die Probefassung in der nächsten Woche veröffentlicht werden.

Final Fantasy VII Remake: Offizieller Release der Demo in der nächsten Woche?

Dank der diversen Hinweise, die uns in den vergangenen Tagen erreichten, gilt mittlerweile als sicher, dass wir uns in den kommenden Wochen auf eine Demo zum Remake des Rollenspiel-Klassikers „Final Fantasy VII“ freuen dürfen.

Da eine offizielle Ankündigung durch Square Enix beziehungsweise Sony Interactive Entertainment noch auf sich warten lässt, steht aktuell in den Sternen, wann im Endeffekt mit dem Release der Demo zum „Final Fantasy VII Remake“ zu rechnen ist. Für frische Gerüchte und Spekulationen sorgen aktuell die US-Kollegen von Kinda Funny Games.

Gibt eine Programmvorschau den entscheidenden Hinweis?

In einer aktuellen Vorschau stellen die Redakteure des Magazins das Programm für 2020 vor. Riskiert man einen genaueren Blick, dann wird man auf den Hinweis stoßen, dass Kinda Funny Games bereits in der kommenden Woche seine Eindrücke zur Demo des „Final Fantasy VII Remakes“ unter das Volk bringen möchte. Nun stellt sich natürlich die Frage, ob die Redakteure bereits mehr wissen?

Zum Thema: Final Fantasy VII Remake: Intro und Walkthrough der noch unangekündigten Demo aufgetaucht

Sollten sich die Angaben von Kinda Funny Games bewahrheiten, dann liegt der Gedankengang nahe, dass die besagte Probefassung in der Tat in der nächsten Woche veröffentlicht wird. Oder erhielt das Magazin möglicherweise vor Otto Normalverbrauchern Zugriff auf die Demo? Warten wir die Entwicklung der kommenden Tage ab.

Die erste Episode des „Final Fantasy VII Remakes“ wird am 3. März 2020 zeitexklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht. Ein Jahr nach dem PS4-Release könnten weitere Plattformen wie der PC oder die Xbox One mit der Neuauflage bedacht werden.

Quelle: Kinda Funny Games

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VincentV sagt:

    Hoffen wir es mal. Zuletzt gabs ja etwas Stress wegen der ganzen Leaks. Manche haben schon Angst das deswegen die Demo garnicht mehr kommt.

  2. SchatziSchmatzi sagt:

    Ich glaube, ich werde bis zu Release im März warten können. Für die anderen viel Spaß mit der Demo.

  3. Kirito117 sagt:

    Und wenn es keine Demo gibt? Haben alle lange Gesicher, die News ist genau so aussagekräft als wie "Wird in China morgen ein sack Reis umfallen?"

    Wenn es was offizielles gibt, dann berichtet drüber.

  4. ras sagt:

    Square hat wohl leider nix aus den FF15 und Kingdom Hearts Leaks davor gelernt.

    Naja, was solls. Red sieht gut aus. Gut getroffen. Der Rest der Charaktere auch Top.
    Palmer,Rufus,Reeve,Hojo und Scarlet. ( Besonders Scarlet haha )

  5. VincentV sagt:

    @Ras

    Was genau bei FF15 abging weiß ich jetzt nicht mehr. Aber bei KH3 wurden halt Kopien geklaut und die Demo wurde von Hackern einfach aus der Datenbank geladen. Irgendwo müssen die Leute halt mal den Respekt wieder finden bei sowas. ^^

    Das einzige was man SE vorwerfen könnte das keine Assets aus dem Hauptgame in ne Demo gehören. Aber da findest auf fast jeder Demo irgendwas. Also auch von anderen Entwicklern.

    @Kirito

    Die Demo existiert halt. Sie war in der Datenbank der PSN. Nur wann sie eben kommt ist unklar. Aber wenn jetzt Kinda Funny den Eintrag im Programm hat könnte man ja denken das sie dann bald kommt.

  6. freedonnaad sagt:

    Play3 wird langsam zu einw Spekulationsseite

  7. Argonar sagt:

    Es wurde schon verdammt viel von den Dataminern geleaked, da hab ich auch schon nicht mehr an eine Veröffentlichung geglaubt.

    Dabei sieht das meiste echt gut aus, wenn man bedenkt, dass das Meiste angeblich aus einem Pre Alpha Build stammt.

    Bei FFXV hatte die Demo mit dem Hauptspiel nix zu tun und wurde separat entwicklet, daher waren keine Assets vom Hauptspiel drin.

    Bei FFVII ist es eben anders und die Demo basiert auf dem Spiel. Da ist es nicht so leicht alles wieder rauszuekommen was man nicht braucht.

    Bei Kingdom Hearts, was soll man machen. Gold Status ist eben mehrere Monate vor Release um die Logistik hinzubekommen. Wenn dann Spiele gestohlen werden, was soll SE dann dagegen machen? Auch andere Spiele haben so ein Prolem, God of War zum Beispiel. Ein paar der Arkham Spiele wurden auch schon 1 Monat vor dem Release gezockt.

  8. IamYvo sagt:

    Was für ein Geschiss um eine Demo gemacht wird 😀

  9. SkywalkerMR sagt:

    Versteh ich nicht ganz. Die Demo ist doch bereits geleakt?

  10. Chinara sagt:

    Die Deutsche Synchro ist voll Hammer. Ich feier Sie so sehr. Wer Sie nicht mag, ist nicht schlimm. Man kann ja die Sprache im Spiel ändern. ^^

  11. VincentV sagt:

    @Skywalker

    Du weißt schon was geleakt bedeutet?

  12. Kirito117 sagt:

    @Vincent

    Wünsche mir ja auch ne Demo zu FF7R aber, die News is halt fürn Popo ^^
    Solang nichts offizielles von SE angekündigt wird, bleib ich skeptisch.

  13. VincentV sagt:

    Es ist auch nur ne Vermutung und keine News.
    Das die Demo existiert stimmt aber eh. Also kann sie im Prinzip auch jederzeit erscheinen.

  14. kenshiro100 sagt:

    schade das die demo heute nicht gekommen ist. habe so sehr drauf gehofft und mich gefreut. Dann heißt es wohl bis nächste woche mittwoch warten 🙁

Kommentieren