DOOM Eternal: Die Fortress of Doom wird in einem neuen Video vorgestellt

Kommentare (2)

Der Gore-Shooter "DOOM Eternal" wird auch einen Main Hub namens "Fortress of Doom" zu bieten haben. Ein neues Video stellt uns die Basis des Doom Slayers schon einmal im Detail vor.

Ein weiteres Mal erreicht uns ein neues Video zu dem kommenden Gore-Shooter „DOOM Eternal“, das von unseren Kollegen von IGN veröffentlicht wurde. Mit diesem führt uns Game Director Hugo Martin durch die sogenannte „Fortress of Doom“, die als Basis des Doom Slayers fungiert.

Der Doom Slayer hat es sich gemütlich gemacht

In der Fortress of Doom können die Spieler unter anderem den ikonischen Anzug sowie die Waffen des Doom Slayers aufrüsten. Des Weiteren können sie neue Gegenstände freischalten, die mit dem Spielfortschritt zur Verfügung stehen werden. Außerdem erfährt man in dem Main Hub mehr über die Geschichte und kann gezielt Missionen auswählen. Außerdem kann man im Gefängnis der Dämonen in aller Ruhe trainieren und einige Gegner zerstückeln.

Im Laufe des Spiels schaltet man weitere Bereiche des Raumschiffs und zahlreiche Collectibles frei, die vor allem Fans der Reihe Freude bereiten sollten.

Mehr: Doom Eternal – Der neue Battle-Modus im ausführlichen Video vorgestellt

Mit „DOOM Eternal“ hält die Hölle auf der Erde Einzug. Die Dämonen haben den Planeten überrannt und ins Chaos gestürzt. Nun liegt es am Doom Slayer Rache für die Menschheit zu nehmen und die Dämonen dorthin zu schicken, woher sie kamen.

„DOOM Eternal“ erscheint am 20. März 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC. Eine Nintendo Switch-Version soll etwas später veröffentlicht werden, auch wenn noch kein konkreter Termin genannt wurde. Weitere Nachrichten und Videos zum Spiel kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Nachrichten zu DOOM Eternal:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. m0uSe sagt:

    Hört sich gut an, ich mag solche Sachen wie Housing, wo man dann noch mehr Zeugs leveln kann 😉 Auch das mit dem Trainieren hört sich cool an

  2. ResiEvil90 sagt:

    Ich freue mich schon total auf Doom Eternal das wird so ein geiler Shooter! Bin momentan auch voll im Doom Hype^^ Zocke zur Einstimmung nochmals die Klassiker Doom 1 und 2 sowie Doom 3 und demnächst auch nochmal Doom 2016. Freue mich übrigens auch das vorbesteller erstmals Doom 64 auf PS4 zocken können.

Kommentieren

Reviews