No Man’s Sky: Update 2.32 mit weiteren Bugfixes veröffentlicht – Changelog liefert die Details

Kommentare (0)

Unter der Versionsbezeichnung 2.32 steht ab sofort ein neues Update zum Weltraum-Abenteuer "No Man's Sky" bereit. Welche Optimierungen und Fehlerbehebungen im Detail geboten werden, verrät ein Blick auf den offiziellen Changelog.

No Man’s Sky: Update 2.32 mit weiteren Bugfixes veröffentlicht – Changelog liefert die Details

Vor ein paar Tagen stellten die Entwickler von Hello Games mit „Living Ship“ ein umfangreiches neues Update zu „No Man’s Sky“ bereit.

Wie es der Name des Updates bereits andeutet, hielten mit diesem unter anderem organische Schiffe Einzug. Leider schlichen sich auch kleinere Bugs ein, die aktuell mit entsprechenden Patches aus der Welt geschafft werden. So auch mit dem Update 2.32, das ab sofort auf der Xbox One, dem PC sowie der PlayStation 4 zur Verfügung steht.

Entwickler beheben weitere Fehler

Mit dem neuesten Patch wird unter anderem das Problem behoben, durch das quaderförmige Dachkappen am Boden und nicht am Dach der quaderförmigen Räume einrasteten. Zudem wurde die Möglichkeit hinzugfügt, Frachtkapseln bei verfallenen Begegnungen im Frachterraum zu finden. Auch wurde ein Bug aus der Welt geschafft, durch den beim Vergleich von Schiffen oder Frachtern zusätzliche, falsche Inventar-Registerkarten angezeigt wurden.

Zum Thema: No Man’s Sky: Patch 2.31 behebt verschiedene Fehler des „Living Ship“-Updates

Im VR-Modus der PC-Version von „No Man’s Sky“ hingegen entschlossen sich die Macher von Hello Games dazu, Wasserreflexionen zu entfernen, um die allgemeine Optik und Performance zu verbessern. Welche Fehlerbehebungen und Optimierungen im Zuge des Updates auf die Version 2.32 sonst noch geboten werden, verrät ein Blick auf den entsprechenden Changelog, der auf der offiziellen Website auf euch wartet.

„No Man’s Sky“ ist für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 erhältlich und soll auch in den kommenden Monaten weiter mit Updates und neuen Inhalten unterstützt werden.

Quelle: No Man’s Sky (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren

Reviews