Moons of Madness: Horror-Titel für die Konsolen veröffentlicht – Der offizielle Trailer zum Launch

Kommentare (1)

Ab sofort ist der Horror-Titel "Moons of Madness" auch für die beiden Heimkonsolen Xbox One beziehungsweise PlayStation 4 erhältlich. Zur Einstimmung darf der obligatorische Launch-Trailer natürlich nicht fehlen.

Moons of Madness: Horror-Titel für die Konsolen veröffentlicht – Der offizielle Trailer zum Launch

In Zusammenarbeit mit dem Publisher Funcom gaben die Entwickler von Rock Pocket Games bekannt, dass der Horror-Titel „Moons of Madness“ ab sofort auch für die beiden Konsolen Xbox One und PlayStation 4 erhältlich ist.

Begleitet wird die heutige Veröffentlichung vom offiziellen Launch-Trailer, der euch einen ersten Blick auf „Moons of Madness“ ermöglicht und unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit steht. Inhaltlich hat sich im Vergleich mit der im vergangenen Jahr ins Rennen geschickten PC-Version nichts geändert. Nach wie vor schlüpfen die Spieler in die Rolle des Protagonisten Shane Newehart.

Ein Alptraum wird Realität

Shane Newehart wird von offizieller Seite als Chefingenieur einer Forschungseinrichtung beschrieben, die sich Millionen Kilometer von der Erde entfernt befindet. Shanes Job besteht darin, alle Systeme der Forschungseinrichtung am Leben zu halten. Nach einem Alptraum stellt er allerdings schnell fest, dass ihm diese Aufgabe über den Kopf zu wachsen beginnt.

Zum Thema: Moons of Madness: Gameplay-Trailer zeigt Begegnung mit einer Kreatur

Shane muss Ruhe bewahren, während er immer tiefer im Sumpf aus Angst, Verschwörungen und Wahnsinn versinkt. Die Aufgabe der Spieler besteht darin, Shane Newehart auf dieser Reise zu begleiten und ihn bei der Lösung der vor ihm liegenden Aufgaben zu unterstützen.

„Wir freuen uns sehr, dass Moons of Madness von PC-Spielern so gut aufgenommen wurde. Gleichzeitig ist uns bewusst, dass viele Spieler Horror-Titel lieber auf Konsole erleben – auf der Couch vor einem größeren Bildschirm“, kommentiert Ivan Moen, CEO von Rock Pocket Games, den heutigen Konsolen-Release. „Wir sind also sehr froh, das Spiel heute auch für PS4- und Xbox One-Nutzer veröffentlichen zu können.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Emzett sagt:

    Ja nice 🙂 Das werde ich mir wohl mal zulegen.

Kommentieren

Reviews