Resident Evil 3: Video zeigt hilfreiche Tipps – So überlebt ihr Nemesis

Kommentare (14)

Mit einem neuen Video von PlayStation Access bekommen wir neun nützliche Tipps, die uns in "Resident Evil 3" bei Begegnungen mit Nemesis helfen können. Man sollte besonders oft die Flucht ergreifen und das Timing für Ausweichmanöver richtig hinbekommen. Was außerdem hilft, erfahrt ihr im Video.

Resident Evil 3: Video zeigt hilfreiche Tipps – So überlebt ihr Nemesis

Kurz vor der Veröffentlichung von „Resident Evil 3“ erreicht uns noch ein neues Video mit nützlichen Tipps, die euch möglicherweise dabei helfen könnten gegen Nemesis zu bestehen. Das Remake des Survival-Horror-Klassikers erscheint hierzulande am 3. April 2020 für die Xbox One, den PC und die PlayStation 4.

So überlebt ihr gegen Nemesis

Zwar konntet ihr mit der bereits verfügbaren Demo bereits einen genaueren Blick auf das Spiel und Nemesis werfen, doch laut den Redakteuren von PlayStation Access handelt es sich dabei nur um einen winzigen Vorgeschmack. Was Nemesis ausmacht, zeigt er erst in der Vollversion. Damit ihr bei den Begegnungen nicht zu oft ins Gras beißt, gibt es im eingebundenen Video weiter unten neun wichtige Tipps, die euer Überleben sichern können.

Ganz wichtige Tipps von PlayStation Access sind, dass ihr unbedingt die Flucht ergreifen solltet, anstatt den Kampf aufzunehmen. Zudem solltet ihr euch auf der Flucht nicht von Zombies oder anderen Dingen ablenken lassen.

Außerdem solltet ihr euer Timing für Ausweichen auf die Reihe bekommen, damit ihr keine unnötigen Kämpfe austragt, die euch womöglich das Leben kosten könnten. Weitere Details mit passenden Gameplay-Szenen werden im eingebundenen Video präsentiert.

Zum ThemaResident Evil 3: Erscheint wie geplant – Allerdings Verzögerungen bei der Retail-Version denkbar

Laut den ersten Testwertungen handelt es sich bei „Resident Evil 3“ einmal mehr um ein überausgelungenes Remake aus dem Hause Capcom. Zwar sind die ersten Wertungen etwas schwächer als beim Vorgänger, doch viel zu meckern gibt es nicht. Die Details zu den Testwertungen erfahrt ihr hinter dem Link.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Athemmaske aufsetzen, Handschuhe auf und Corona schreien.

  2. Gurkengamer sagt:

    Ich hab es seid heute Vormittag , nur gibt es bei mir Probleme mit den Trophäen , die kann ich nicht einsehen 0_o

  3. Kratos72 sagt:

    Trophäen braucht kein Mensch. Komplett überflüssig.
    Freu mich aufs Spiel, heut Abend geht's los.

  4. xjohndoex86 sagt:

    @Gurkengamer
    Sind wahrscheinlich auch erst ab Do freigeschaltet. Ist manchmal so. Hatte auch schon Spiele wo ich das Sharing bis zum Release nicht nutzen konnte - ohne Warnhinweis.

  5. Gurkengamer sagt:

    @xjohndoex86 ah ok Danke , dachte schon meine Konsole pfeift jetzt endgültig aus dem lezten Loch ^^

  6. Das_Krokodil sagt:

    @kratos:
    Ganz offensichtlich sind Trophäen hier einigen Spielern schon wichtig (mich eingeschlossen), so dass Deine Aussage da recht allein steht.

  7. Cheaterarescrub sagt:

    @Kratos72
    Stimme zu, Trophäen braucht kein Mensch. Komplett überflüssig.
    Das gabs früher auch nicht.
    Resi 3 Pflichtkauf. 😀

  8. Kratos72 sagt:

    Cheaterarescrub

    Ja vor allem wenn ich dann manchmal so Kommentare lese wie "Gibt kaum Trophäen, Spiel wird nicht gekauft".
    Bei solchen Aussagen merkt man wie abgrundtief dumm der Mensch sein kann.

  9. Banane sagt:

    "Trophäen braucht kein Mensch. Komplett überflüssig.
    Das gabs früher auch nicht."

    Autos braucht kein Mensch. Komplett überflüssig.
    Das gabs früher auch nicht.

    Elektrischen Strom braucht kein Mensch. Komplett überflüssig.
    Das gabs früher auch nicht.

    PlayStation braucht kein Mensch. Komplett überflüssig.
    Das gabs früher auch nicht.

    Computer braucht kein Mensch. Komplett überflüssig.
    Das gabs früher auch nicht.

    Ach, ich könnt ewig so weitermachen... 😉

  10. Gurkengamer sagt:

    Dumme Kommentare braucht kein Mensch .
    Komplett Überflüssig.
    gab's früher auch nicht ..

  11. BlackMamba1989 sagt:

    @Banane:

    Bis auf das mit den Trophäen habe ich deine "Sätze" noch von keinem einzigen Menschen gehört lol.

  12. Arkani sagt:

    Aber im Grunde hat er Recht...das interessante dabei waere jetzt zu wissen wer überhaupt in der Lage waere auf das alles verzichten zu können?
    Die aufgezählten Dinge braucht wirklich kein Mensch...schliesslich kamen die Menschen auch ohne damit über Jahrhunderte aus.

  13. Banane sagt:

    Eben. Also gehen wir zurück in die Steinzeit.

    Damals juckte z.Bsp. so ein Virus niemanden. Hat ja so oder so keiner gewusst was überhaupt los ist.
    Heute ist das alles ein riesen Medienereignis.

  14. DudeTrust sagt:

    Trophäen sind Müll. Ich empfinde Menschen, die sich durch Spiele wegen einer stupiden Platin quälen als psychisch instabil. Sorry Leute aber anders ist es nicht zu erklären.

Kommentieren

Reviews