Ghost of Tsushima: Arbeiten so gut wie abgeschlossen – Frische Details in Kürze

Kommentare (29)

Gestern wurde bestätigt, dass sich das Samurai-Abenteuer "Ghost of Tsushima" auf den Juli des Jahres verschiebt. Eigenen Angaben zufolge möchten die Entwickler von Sucker Punch die zusätzliche Zeit effektiv nutzen. Weiter wurde versprochen, dass die Spieler in Kürze mit frischen Details bedacht werden sollen.

Ghost of Tsushima: Arbeiten so gut wie abgeschlossen – Frische Details in Kürze
"Ghost of Tsushima" soll von der Verschiebung profitieren.

Im Laufe des gestrigen Tages bestätigte Sony Interactive Entertainment die Gerüchte, dass „Ghost of Tsushima“ zugunsten von „The Last of Us: Part 2“ auf den Juli des Jahres verschoben wird.

In einem aktuellen Statement meldeten sich nun auch die für „Ghost of Tsushima“ verantwortlichen Entwickler von Sucker Punch zu Wort und sprachen über die Verschiebung des Samurai-Abenteuers. Wie den Spielern versprochen wurde, sind die Arbeiten an „Ghost of Tsushima“ so gut wie abgeschlossen. Gleichzeitig wurden uns frische Details zum ambitionierten Projekt in Aussicht gestellt, die bereits in Kürze veröffentlicht werden sollen.

Zusätzliche Entwicklungszeit soll effektiv genutzt werden

„Es gab sicherlich Herausforderungen bei der Anpassung an die Spielentwicklung in einer Home-Office-Umgebung. Dank des unglaublichen Einsatzes unseres weltweiten Teams ist Ghost of Tsushima allerdings fast bereit für die Veröffentlichung“, so Sucker Punch in der aktuellen Mitteilung.

Zum Thema: The Last of Us Part 2 & Ghost of Tsushima: Die neuen Releasetermine stehen

Und weiter: „Allerdings gibt es noch einige letzte Handgriffe zu erledigen und Bugs zu beseitigen. Daher werden wir diese zusätzlichen Wochen gut nutzen. Wir hoffen, dass ihr alle in Sicherheit bleibt. Wir können es kaum erwarten, dass ihr spielt und wir werden sehr bald viele weitere Details zum Gameplay bekannt geben!“

Als neuer Releasetermin von „Ghost of Tsushima“ wurde der 17. Juli 2020 ausgerufen. Somit beläuft sich die Verschiebung des Titels lediglich auf wenige Wochen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dennis_ sagt:

    Hoffentlich ist die Storx nicht so krass scheiße wie bei The last of us 2.

  2. Dennis_ sagt:

    Edit. Story

  3. Khadgar1 sagt:

    Auf der einen Seite freue ich mich sehr auf das Game und auf der anderen Seite bin ich sehr skeptisch.

  4. Haggy sagt:

    Genau deswegen "dominiert" die Playstation einfach. Schon die letzten 2-3 Jahre der PS360 Generation hat man als MS'ler firstparty-technisch übelst in die Röhre geschaut, während auf der PS3 noch etliche Blockbuster Exclusives bis zuletzt erschienen sind.

    Dies wiederholt sich nun... und wird sich bei der PS5 auch wiederholen.
    So lasst mich erstmal FF7R zuende zocken, dann kommt Ghosts of Tsushima und Last of Us 2.

    @Dennis
    Salz anstatt Zucker in den Kaffee gekippt?
    Kann ja mal vorkommen.

  5. nico2409 sagt:

    Denke nicht dass mich das Gameplay wie bei Nioh 2 dermaßen flashen wird. Trotzdem freue ich mich auf das Spiel. Wird sicher episch! Steh' total auf den Samurai-Ninja Kram!

  6. klüngelkönig sagt:

    sie arbeiten jetzt seit 6 jahren an dem game ! ich freue mich mittlerweile mehr drauf als auf tlou2... sp hat über 200 mitarbeiter und sie wollen den anderen sonys zeigen was sie wirklich können ! ich glaube es wird DER überraschende hit zum ende dieser gen ... tenchu , sly und infamous in eine dynamische open world gepackt , fett !!!

  7. BVBCHRIS sagt:

    Denke auch das es ziemlich fett wird. Ärger mich auch sehr darüber das es verschoben wurde wegen tlou2. Werde mir aber dennoch beide holen.

  8. Galahad sagt:

    Bitte verschieben - Ein Launch so kurz nach TloUIi ist echt mies. Insbesondere für TLoUII, ND und seine Mitarbeiter - Da hat man sich Jahre den Hintern aufgerissen, wohl auch unter der Drunckmann Knute gearbeitet und dann hat der AAAA Titel nur 4 Wochen sein Alleinstellungsmerkmal am Markt. Sony /:

  9. Magatama sagt:

    Das wird episch.

  10. ResidentDiebels sagt:

    @ Galahad

    Was du schreibst ergibt absolut keinen Sinn.

    Wenn, dann hat Sucker Punch den Nachteil, dass GoT nach TLOU released wird und nicht anders rum. Naughty Dog hat den luxus sonys liebling zu sein und deshalb hat man Sucker Punch in die röhre schauen lassen. Nicht ganz sauber die aktion, aber nichts neues bei sony.

    Um es fair für alle zu machen hätte man das spiel das zuerst fertig war auch zuerst die erlaubnis zum Release geben sollen und das andere dann 2-3 monate später.

  11. keepitcool sagt:

    @Dennis
    Story von TLoU 2 soll scheisse sein?...Also ich weiß ja nicht inwieweit du dich hast spoilern lassen, aber ich glaube kaum das die Story da scheisse sein soll, wir reden hier von Naughty Dog...

  12. keepitcool sagt:

    @ResidentDiebels
    Welch ein Blödsinn man hier lesen muss...

    "Naughty Dog hat den luxus sonys liebling zu sein"

    ND gehört längst zu den besten Studios weltweit und TLoU 2 ist einer DER Titel und Highlights in diesem Jahr, ganz klar das man da eben eine gewisse Priorität geniesst...

  13. raphurius sagt:

    Freu mich bereits riesig auf Ghost of Tsushima. Hätte jedoch auch nichts gegen ein neues Infamous, am liebsten dann natürlich auf der PS5.

  14. VincentV sagt:

    @Galahad

    Wo waren denn diese "Bitte Verschieben" Beiträge vor ein paar Monaten? Vorher waren beide Games auch nur jeweils 1 Monat auseinander. Daher verstehe ich das Problem nicht.

    Es sind verschiedene Genre und TLOU2 wird sicher keine 100 Stunden dauern. Der 1 Monat reicht aus. Rein mathematisch natürlich.

  15. Zockerfreak sagt:

    Wird sowieso noch einmal verschoben, schließlich braucht man auch noch ein Blockbuster Spiel bis zur PS5 im nächsten Jahr

  16. keepitcool sagt:

    @Zockerfreak
    Wieso sollte es wenns fertig ist. Im Mai soll Sony ja mehr zur PS5 und auch neue Spiele zeigen. Denke schon das man zum PS5-Launch und darüber hinaus einiges in der Hinterhand hat. TLoU 2 und GoT sind jezt ziemlich kompakt beisammen die beiden großen Abschiede aus der PS4-Ära..

  17. VincentV sagt:

    @Zockerfreak

    Erstmal abwarten was für PS5 noch angekündigt wird würde ich sagen :p

  18. Accounting sagt:

    Beide werden direkt gekauft im Media Markt.ich freue mich schon sehr auf beide gleichermaßen.

  19. GolDoc sagt:

    @keepitcool

    "Story von TLoU 2 soll scheisse sein?...Also ich weiß ja nicht inwieweit du dich hast spoilern lassen, aber ich glaube kaum das die Story da scheisse sein soll, wir reden hier von Naughty Dog."

    Die Erzählweise und Inszenierung ist wie gewohnt top, die Story hingegen ist schwer in Worte zu fassen, besonders ohne zu spoilern. Es geht hier auch nicht um kleine Teile der Story wie z.B das Ende, die eventuell aus dem Kontext gerissen werden, sondern um das gesamte Spiel bzw. ALLE Cutscenes. Viele Leute, die sich über die Story beschweren, haben bereits die gesamte Story gesehen.

    Als großer Fan des Erstling bin ich quasi seit 24 Stunden in absoluter Schockstarre. Hätte ich das Spiel ohne jegliche Vorwarnung gespielt, hätte ich vermutlich meinen Controller vor Wut in den Tv gedonnert, obwohl ich beim zocken eigentlich nie ausraste, auch nicht bei Soulsborne und Co. Leider befürchte ich eine heftige Hasswelle und zwar nicht wie gewöhnlich von den Trollen, Hatern und stark übertreibenden Miesepetern, sondern von einem Großteil der Fanbase des ersten Spiels. Eines kann ich jedoch festhalten, ND hat entweder Eier aus Stahl oder aber einfach den Verstand verloren, um so etwas durchzuziehen.

  20. VincentV sagt:

    Ich kenn die Leaks nicht (und will es auch nicht). Aber ich bin immer dafür das sich Entwickler mal was neues trauen.

    Und auch wenn Leute deswegen wütend sind/werden ist es dennoch im Endeffekt ungerecht das sowas alles geleaked wird. Auch wenn der Chef ein Idiot ist und alle Mitarbeiter vllt unzufrieden sind. Sie müssen crunchen weil "wir" jedesmal rumheulen wenns keine Termine gibt, wenn die Grafik nicht stimmt, wenn das Spiel nicht mindestens eine 10 ist. Wir sind immer unzufriedener mit dem Thema Games weil unsere Ansprüche einfach zu hoch sind. Alles wird nur noch schwarz gemalt.

    Ist etwas drin was uns nicht passt fangen wir an zu haten, tauchen zu viele schwarze, Frauen oder anders Gesinnte auf kommt man mit dem SJW Mist. Wir provozieren es doch das diese Leute buckeln müssen. Und das man wohl diesmal etwas tiefer gegraben hat was die Story betrifft.

  21. VincentV sagt:

    Ich kenn die Leaks nicht (und will es auch nicht). Aber ich bin immer dafür das sich Entwickler mal was neues trauen.

    Und auch wenn Leute deswegen wütend sind/werden ist es dennoch im Endeffekt ungerecht das sowas alles geleaked wird. Auch wenn der Chef ein spinner ist und alle Mitarbeiter vllt unzufrieden sind. Sie müssen crunchen weil "wir" jedesmal rumheulen wenns keine Termine gibt, wenn die Grafik nicht stimmt, wenn das Spiel nicht mindestens eine 10 ist. Wir sind immer unzufriedener mit dem Thema Games weil unsere Ansprüche einfach zu hoch sind. Alles wird nur noch schwarz gemalt.

    Ist etwas drin was uns nicht passt fangen wir an zu haten, tauchen zu viele farbige, Frauen oder anders Gesinnte auf kommt man mit dem SJW Mist. Wir provozieren es doch das diese Leute buckeln müssen. Und das man wohl diesmal etwas tiefer gegraben hat was die Story betrifft.

  22. redeye4 sagt:

    Wieso für eines von den beiden Spiele entscheiden? Wenn man wirklich Bock hat auf beide Spiele, dann kauft man sich beide. Da hat GoT höchstens den Nachteil nicht sofort gekauft zu werden. Wobei man ja beide parallel spielen kann.
    Und was die Spoiler betrifft, kenne ich sie zwar nicht, aber es ist nicht immer das Ziel (Ende der Geschichte) das Entscheidente, sondern der Weg dorthin und wie es dazu kam. Lasst euch nicht die Freude darauf nehmen

  23. GolDoc sagt:

    @VincentV

    Deinem zweiten Absatz stimme ich vollkommen zu. Das Hauptproblem ist aber nicht einmal die stetig hohen Erwartungen, die dennoch oftmals zu überzogen sind, sondern vielmehr dieses ganze schwarz-weiß Denken, diese Unfähigkeit objektiv Spiele bewerten zu können und dieses " aus jeder Mücke einen Elefant machen" was von vielen Leuten verkörpert wird.

    Nur weil mir beispielsweise Dark Souls 1 oder die Mass Effect Trilogy nicht gefallen ( würden bestenfalls ne 5/10 von mir bekommen), heißt das nicht, dass diese Spiele schlecht oder überbewertet sind. Leider kommen viele Menschen auf genau diese Schlussfolgerung, da sie subjektiv nicht von objektiv trennen können.

    Deinem letzten Absatz muss ich hingegen teilweise widersprechen. SJW-Propaganda hat die letzten paar Jahre die Film- und teilweise Spielindustrie infiltriert bzw. beeinflusst und stellt ein großes Problem dar. Als Reaktion auf diese, haben sich auch gewisse Gruppen an Leuten gebildet, die jede Kleinigkeit als SJW-Einfluss abstempeln. TloU1 ist kein SJW-Produkt nur weil Ellie lesbisch ist, dasselbe gilt für U4, nur weil Nadine darin vorkommt.

    Wolfenstein New Colossus und Youngblood hingegen sind auf jeden Fall nicht ganz hasenrein und ich kann verstehen, warum Leute angepisst sind. Ebenso die ganzen Zensuren in den letzten paar Jahren, die gemacht werden, weil eine Minderheit von armseligen Kreaturen lautstark ihre wirren Ansichten umgesetzt sehen will.

    Hier ein gutes Beispiel:
    https://www.youtube.com/watch?v=H1SxMP9MXs8

  24. Benwick sagt:

    @ Klüngelkönig

    Bei dem Satz "Sie arbeiten seit 6 Jahren an dem Game" bin ich richtig zusammengezuckt. Denn das heißt noch lange nicht, dass es ein tolles Spiel wird. Ich musste da sofort an "Duke Nukem Forever"(For never?) denken. Wie lange war das in der Entwicklung? 13 Jahre? 😉

  25. VincentV sagt:

    ResetEra..einmal hab ich da gelesen. Nie wieder 😀

    Aber ja..diese Leute die halt auf diesen SJW Zug aufspringen sind ein großer Teil des Internets. Dennoch wird ja ein Entwickler dennoch das ins Spiel rein tun dürfen was er am Ende Tages für das richtige hält. Ob er nun dafür gutes Feedback bekommt ist ne andere sache.

  26. Grinder1979 sagt:

    @nico

    dann kuck mal auf youtube die serie kozure okami. 3 Staffeln. die ersten gameplay szenen von g.o.t. haben mich daran erinnert.

  27. KoA sagt:

    @ VincentV + @ GolDoc:

    Ihr habt es erneut derart gut auf den Punkt gebracht, dass es einfach eine große Freude ist, Eure Beiträge zur Thematik zu lesen. Vielen Dank!

  28. klüngelkönig sagt:

    @ benwick
    ich weiß leider nicht welche engine sp verwendet , wenn sie extra eine neue gebastelt haben oder zumindest die alte grunderneuert , kann man sich die lange entwicklung eher erklären. generell finde ich bei sucker punch aber löblich dass sie sich stets voll und ganz auf ein projekt konzentrieren ... sie sind wirklich fähig hier etwas besonderes abzuliefern, und ich denke sie werden nach ghost wesentlich mehr ansehen genießen! aber das ist nur meine bescheidene meinung, wissen ja bald mehr ...

  29. Starfish_Prime sagt:

    Dummer Dennis_

Kommentieren

Reviews