Ghost of Tsushima: Am Donnerstag neue State of Play-Ausgabe mit 18 Minuten Gameplay

Kommentare (20)

Am Donnerstag werden Sony und Sucker Punch umfassende Gameplay-Szenen zu "Ghost of Tshushima" in der neuen Ausgabe von State of Play präsentieren. Fast 20 Minuten aus dem Spiel sollen gezeigt werden.

Ghost of Tsushima: Am Donnerstag neue State of Play-Ausgabe mit 18 Minuten Gameplay

Das Samurai-Abenteuer „Ghost of Tsushima“ aus dem Hause Sucker Punch ist neben „The Last of Us: Part 2“ das derzeit wohl am meisten erwartete PS4-Exklusivspiel. Nachdem Sony Interactive Entertainment vor wenigen Wochen bereits bestätigte, dass die Entwicklung des Titels fast abgeschlossen ist, wird nun ein umfassender Blick auf das Gameplay angekündigt.

State of Play-Stream am Donnerstag

In der nächsten Ausgabe von State of Play wird „Ghost of Tsushima“ ausführlich in einem rund 18 Minuten langen Gameplay-Video präsentiert, kündigte Sony auf dem offiziellen PlayStation Blog an. Die neue Episode von State of Play wird am Donnerstag, den 14. Mai um 22 Uhr MEZ auf  Twitch und YouTube präsentiert.

Auf dem offiziellen PlayStation Blog wird nochmals der Veröffentlichungstermin des Titels bestätigt. Außerdem wird verraten, was unter anderem im neuen Gameplay-Material zu sehen sein wird. Dazu heißt es:

„Die Episode konzentriert sich ganz auf Ghost of Tsushima, das am 17. Juli auf PS4 erscheint. Ihr erhaltet tiefere Einblicke in neues Gameplay-Material zu Erkundung, Kämpfen und noch vieles mehr. Die aktuelle Version hat eine Länge von etwa 18 Minuten.“

Zum ThemaGhost of Tsushima: Das bisher mit Abstand größte Projekt von Sucker Punch, bestätigt das Studio

Neuigkeiten zur PS5 wird es in der nächsten State of Play-Ausgabe nicht geben, betonte Sony zudem. Nur das kommende PS4-Open-World-Spiel soll im Mittelpunkt stehen. „Ghost of Tsushima“ erscheint am 17. Juli 2020 exklusiv auf PS4. Der Titel wurde zu Gunsten von „The Last of Us: Part 2“ um einige Wochen verschoben. Mehr zum Thema erfahrt ihr hinter dem Link.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Nice

  2. Sunwolf sagt:

    Nur diesmal Bitte wirkliches Gameplay und Gameplay Trailer 😉

  3. spider2000 sagt:

    nicht das dann 18 minuten cutszenen oder videosequenzen gezeigt werden, lol.
    spaß beiseite, Sony wird uns jedenfalls nicht verarschen, so wie Ubisoft.

  4. derMüdeJoe sagt:

    Zumindest auf Sony ist Verlass.

    Wenn da Gameplay angekündigt wird, dann kommt auch Gameplay.

    Nicht wie die "World Premiere" Konkurrenz aus Greenville mit 0 % Gameplay.

  5. redeye4 sagt:

    Na da bin ich gespannt. Vom Gameplay haben sie ja noch nicht so viel gezeigt. Wegen der Grafik mach ich mir bei einem Sucker Punch Exklusiv eh keine Sorgen. Das Setting ist auch interessant. Wird auf jeden Fall gekauft.

  6. WiSEWOLF sagt:

    Bin super gespannt auf das Gameplay, auch wenn ich mir mehr Fantasyelemente wünschen würde - angelehnt an der asiatischen Mythologie.
    Wird dennoch sicherlich gut werden!

    WiSEWOLF over and out!

  7. L0sty sagt:

    Ja ja "Gameplay"...nein Spaß nochmal verkacken die nicht wie bei MS.

  8. merjeta77 sagt:

    Kann kaum noch erwarten auf das Spiel, das wird ein Fest.

  9. merjeta77 sagt:

    Alle andere Spiele die noch in 2020 kommen können schon mal einpacken.

  10. Khadgar1 sagt:

    Hm das ist wohl das Game dieses Jahr, bei dem ich die meisten gemischten Gefühle habe.

  11. ras sagt:

    Das ist " das Spiel" was man dieses jahr null einschätzen kann.

    Diese angeblichen 18 Min Gameplay sind dringend nötig

  12. 3DG sagt:

    Hoffe mal da beste. Bitte kein gameplay das aus 15 min bideo besteht und mit einem kurze Kampf endet.
    Aus lauter Neugier habe ich mir mal die collectors edition angeschaut und die ist typisch Sucker Punch. Nur eines hat sich da extrem verändert, der Preis. Wo bei infamous sowas noch 90 Euro gekostet hat, wollen sie jetzt 240 Euro.
    90 ist schon viel Geld aber das ist lächerlich, prinzipiell sind diese Preise lächerlich egal bei wem. Sehr enttäuschend das Sucker Punch jetzt den gleichen Blödsinn macht. Somit die nächsten Spiele bei denen ich kein collectors editions kaufe.

  13. LDK-Boy sagt:

    Da wurde schon Gameplay gezeigt vom Spiel.

  14. Boyka sagt:

    Most Wanted dieses Jahr.

  15. ras sagt:

    Was für Gameplay? Du meinst den ersten E3 Trailer der über 2 Jahre her ist und der zu der Zeit auf einem High End Pc angefilmt wurde?

  16. xjohndoex86 sagt:

    @LDK
    Ja, zusammengefasst 2 Minuten in knapp 3 Jahren. ^^
    Ich persönlich brauch's auch nicht, weil man sich eigentlich ausmalen kann, was ein Open World Samurai Spiel zu bieten hat und das es bombastisch aussehen wird, wenn es Sucker Punch entwickelt aber für viele andere sind diese 18 Minuten längst überfällig für eine Kaufentscheidung.

  17. xjohndoex86 sagt:

    Stimmt, da war ja noch die Gameplay Präsi von 2018. Gut, dann sagen wir mal 10 Minuten.
    Aber so richtig was von der Welt, dem Missionsablauf, den Nebentätigkeiten etc. hat man halt noch nicht gesehen. Vor allem nichts Aktuelles. Da kommt so eine 101 Präsentation schon genau richtig.

  18. VincentV sagt:

    @3DG

    Sony will 240€. Publisher machen Preise. Nicht Entwickler.

  19. clunkymcgee sagt:

    Whoa 18 Minuten.... Mir reichen 2-3. Wobei ich das Spiel auch blind kaufen würde 😉

  20. Ryu_blade887 sagt:

    Warum erst 22 uhr will ned mehr warten =D

Kommentieren

Reviews