Destroy All Humans: Kurzer Trailer zeigt Waffen des Spiels – Demo ab sofort verfügbar

Kommentare (2)

Gestern wurde auf dem offiziellen Youtube-Kanal von THQ Nordic ein kurzer Trailer von "Destroy All Humans" veröffentlicht, in dem einige der spielbaren Waffen gezeigt werden.

Destroy All Humans: Kurzer Trailer zeigt Waffen des Spiels – Demo ab sofort verfügbar
Crypto-137 verfügt über ein breites Waffenarsenal.

Nachdem vor kurzem umfangreiches Gameplay-Material zu „Destroy All Humans“ veröffentlicht wurde, ist nun ein kurzer Trailer mit dem Titel „Fun with Alien Guns“ aufgetaucht, der euch einen Überblick über die Waffen des Spiels verschafft.

Crypto-137, die Hauptfigur des Spiels, kündigt dazu Folgendes an:

Ihr werdet alle vernichtet werden. Um euch zu zeigen, wie viel Spaß es mir machen wird, euch endgültig zu eliminieren, habe ich eine neue Audio-Video-Übertragung erschaffen, um euch die Zerstörungsarten von Furon näherzubringen. Unsere Forschung hat bewiesen, dass Spezies, die mit den verschiedenen Arten der Ausrottung vertraut sind, mit 27% geringerer Wahrscheinlichkeit Widerstand leisten. Schaue dir die Übertragung also bitte mehrmals an, um alle verschiedenen Methoden der Vernichtung kennenzulernen.

Wir möchten nicht, dass du Angst hast, wenn die Invasion am 28. Juli 2020 auf deinen menschlichen Unterhaltungssystemen PC, PlayStation 4 und Xbox One beginnt.

Demo-Version für den PC veröffentlicht

Die Waffen aus dem einminütigen Trailer könnt ihr ab sofort selbst testen. Auf Steam und GOG wurde eine Demo-Version für den PC veröffentlicht, in der ihr die erste Mission des Spiels spielen könnt. Auch eine Bonus-Mission ist mit dabei. Durch die Demo könnt ihr herausfinden, ob euch der schwarze Humor des Spiels zusagt. Die Spieldauer soll bei etwa 25 Minuten liegen.

Zum Thema

Das Spiel wird neben dem PC für PS4, Xbox One und Google Stadia erscheinen. Wenn ihr das Spiel vorbestellt, erhaltet ihr das Crypto-Skin-Paket kostenfrei dazu.

Hier könnt ihr euch den Trailer anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SchatziSchmatzi sagt:

    Play3 macht News für PCler. FACEPALM

  2. kenshiro100 sagt:

    warum gibt es keine demo für die ps4?

Kommentieren

Reviews