Crysis Remastered: Release und Gameplay-Trailer-Premiere verschoben

Die Veröffentlichung von "Crysis Remastered" wurde verschoben. Auch den für heute angekündigten Gameplay-Trailer wird Crytek nicht veröffentlichen. Offenbar ist das Unternehmen mit dem aktuellen Stand nicht zufrieden.

Crysis Remastered: Release und Gameplay-Trailer-Premiere verschoben

Auf "Crysis Remastered" müsst ihr etwas länger warten.

Jüngsten Plänen zufolge sollte zu „Crysis Remastered“ heute ein Trailer veröffentlicht werden, der ein paar Einblicke in die aufgehübschte Version des Shooter-Klassikers gewährt. Doch daraus wird nichts. Sowohl die Trailer-Premiere als auch der Launch der Remastered-Version von „Crysis“ wurden „um ein paar Wochen“ verschoben.

Verbesserungen geplant

Vorherigen Angaben zufolge sollte der Shooter am 23. Juli 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC erscheinen. In einem Statement zur Verschiebung schreiben die Macher, dass die Fans mit „Crysis Remastered“ das bestmögliche Spiel bekommen sollen. Und um dieses Ziel erreichen zu können, wird zusätzliche Entwicklungszeit benötigt.

„Eure Leidenschaft für die Crysis-Franchise verdient ein unbestreitbar hochwertiges Spiel. Und wir haben uns verpflichtet, genau das zu liefern“, so Crytek.  „Um sicherzustellen, dass wir dieser Verpflichtung nachkommen, werden wir den Launch-Termin (auf allen Plattformen) und die Trailer-Premiere um einige Wochen verschieben müssen.“

Crytek hört zu

Auch der vorangegangene Leak wurde angesprochen. Und es scheint, dass die Reaktionen einen gewissen Anteil an der Verschiebung haben: „Vielleicht wisst ihr von dem gestrigen Leak. Wir möchten, dass ihr wisst: Wir haben alle Reaktionen gesehen – die guten und die schlechten – und wir hören zu! Wir arbeiten noch an einer Reihe von Dingen im Spiel“, so Crytek.

Zum Thema

Letztendlich soll die zusätzliche Entwicklungszeit den Entwicklern dabei helfen, „Crysis Remastered“ auf PC und Konsolen zu dem bahnbrechenden Standard zu verhelfen, den ihr laut Entwickler von Crytek gewohnt seid. „Wir hoffen, dass ihr versteht, was wir vorhaben – bleibt dran, während wir uns die Zeit nehmen, ein paar weitere Verbesserungen vorzunehmen“, so die Macher abschließend.

Unsere bisherigen Meldungen zu „Cryis Remastered“ findet ihr in unserer Themen-Übersicht zum Shooter.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Cyberpunk 2077

Erreicht in dieser Woche täglich mehr als eine Million Spieler

Saints Row

Embracer Group von den durchwachsenen Reviews enttäuscht

GTA 6

Solidarität mit Rockstar - Frühe Versionen von Uncharted 4, Horizon und mehr präsentiert

Modern Warfare 2

Laute Beschwerden der Spieler lösen ein Déjà-vu aus

PS Plus Premium

Erster PS1-Klassiker wurde mit einer 50hz/60hz-Wechsel-Funktion versehen

Cyberpunk Edgerunners

Ein brutaler wie stylischer Netflix-Anime - Serienkritik

GTA 6

Offizielles Statement - Das sagt Rockstar Games zum großen Leak

Call of Duty Modern Warfare 2

Trailer zur Open Beta und Grafikvergleich

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Jerzy Dragon

Jerzy Dragon

01. Juli 2020 um 17:39 Uhr
Blackmill_x3

Blackmill_x3

01. Juli 2020 um 17:57 Uhr
_Hellrider_

_Hellrider_

01. Juli 2020 um 18:36 Uhr