Psychonauts 2: Übernahme durch Microsoft sorgt für mehr Content

Kommentare (10)

Laut offiziellen Angaben wirkte sich die Übernahme von Double Fine Productions durch Microsoft positiv auf die Entwicklung von "Psychonauts 2" aus. So konnten Inhalte, die eigentlich aus budgettechnischen Gründen gestrichen wurden, doch noch realisiert werden.

Psychonauts 2: Übernahme durch Microsoft sorgt für mehr Content
"Psychonauts 2" profitiert von der Übernahme durch Microsoft.

Im Rahmen der E3 2019 wurde bekannt gegeben, dass sich Microsoft dazu entschloss, die „Brütal Legend“- und „Psychonauts“-Macher von Double Fine Productions zu übernehmen.

In einem aktuellen Interview ging Tim Schafer, der Gründer von Double Fine Productions, noch einmal auf die Übernahme durch Microsoft ein und wies darauf hin, dass sich diese ungemein positiv auf die weiteren Arbeiten an „Psychonauts“ auswirkte. Unter anderem konnten Inhalte, die eigentlich aus budgettechnischen Gründen dem Rotstift zum Opfer fielen, doch noch realisiert werden.

Entwickler konnten ihrer Vision treu bleiben

Somit wurde es den Entwicklern durch das zusätzliche Budget, das durch die Übernahme durch Microsoft verfügbar wurde, ermöglicht, ihrer Vision treu zu bleiben und „Psychonauts 2“ in der ursprünglich geplanten Version zu realisieren. Schafer weiter: „Bei den Arbeiten an Psychonauts 2 sahen wir das Ende unseres Budgets kommen. Daher haben wir einige Inhalte herausschneiden müssen. Wir haben unsere Bosskämpfe gekürzt.“

Zum Thema: Wasteland 3 und Psychonauts 2: Microsoft sichert sich die Vertriebsrechte

Der kreative Kopf hinter „Psychonauts 2“ führte aus: „Jetzt sind wir in der Lage, diese wieder zurückzubringen, und wir sagen: Wir glauben, die Leute hätten es bemerkt, wenn wir diese Bosskämpfe nicht gehabt hätten. Es ist sehr wichtig, dass wir das Spiel so fertigstellen, wie es ursprünglich aussehen sollte.“

„Psychonauts 2“ befindet sich für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 in Entwicklung.

Quelle: GamesIndustry.biz

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Olymp91_Return sagt:

    Welcher gesunde Mensch spielt so ein ka ck

  2. Yago sagt:

    Brütal Legend war richtig geil, Jack Black 🙂

  3. Corristo sagt:

    den MIst können die gerne haben 😀 😀

  4. Yago sagt:

    Ja klar ist mist, nur weil es dir nicht gefällt.

  5. Subject 0 sagt:

    Ich freu ich auf Raz.
    Schön wäre es wenn alle 2 Teile auf Disc kommen würden.

  6. big ron sagt:

    @Corristo
    Das ist kein Mist. Der erste Teil war schon super und gilt unter Jump & Runs als Kult. Generell haben die Entwickler eine treue Fanbase und schon einige gute Titel entwickelt.

  7. TheSchlonz sagt:

    Den ersten Teil fand ich eines der besten Action Adventure aller Zeiten.
    Schafer ist wohl einer der kreativsten Köpfe der Gameindustrie.

  8. big ron sagt:

    @TheSchlonz
    Stimmt allerdings, Psychonauts ist eher Action-Adventure als Jump&Run. Brütal Legends ja auch.

  9. Yago sagt:

    Brütal Legend, ich sag nur Lemmy von Motörhead 🙂

  10. Khadgar1 sagt:

    Brütal Legend hat ziemlich Laune gemacht. Psychonauts hatte ich nie gespielt.

Kommentieren