Prince of Persia: Eintrag bei Händler deutet auf Remake hin

Kommentare (26)

Lange Zeit gehörte "Prince of Persia" zu den erfolgreichsten Marken von Ubisoft, doch seit zehn Jahren ist es mittlerweile still um die Reihe geworden. Ein kürzlich entdeckter Eintrag macht nun jedoch Hoffnung auf ein Comeback des Prinzen.

Prince of Persia: Eintrag bei Händler deutet auf Remake hin
Steht womöglich ein Comeback von "Prince of Persia" bevor?

Dieser Eintrag geht auf den guatemaltekischen Händler MAX zurück, der scheinbar ein „Prince of Persia“-Remake in sein Sortiment aufgenommen hat. Reddit-User Donato_Andrea hat, wie unter anderem PlayStation Universe berichtet, besagten Artikel entdeckt und davon direkt einen Screenshot erstellt, den ihr weiter unten im Artikel findet. Es ist nicht die erste Meldung, die auf eine Rückkehr des blaublütigen Kletterkünstlers hindeutet, und die Fans von Ubisofts einstiger Erfolgsserie neue Hoffnung machen könnte.

„Prince of Persia Remake“ soll noch für PlayStation 4 erscheinen

Laut des Eintrags bei MAX könnte das Spiel schlicht „Prince of Persia“ heißen und somit denselben Titel wie der im Jahre 2008 veröffentlichte Reboot der Reihe tragen. Gelistet wird das Spiel, das angeblich im November 2020 sowohl für PlayStation 4 als auch die Nintendo Switch veröffentlicht werden soll, für einen Preis von 539 Guatemaltekischer Quetzal (circa 59 Euro). Da die letzten Ableger der Action-Adventure-Reihe ebenfalls für Microsofts Konsolen und den PC erschienen, dürfte auch das potentielle Remake für diese Plattformen veröffentlicht werden.

Weil es sich hierbei um einen Leak zu handeln scheint, den Ubisoft bisher noch nicht kommentiert hat, sollte diese Meldung natürlich noch mit einer gewissen Skepsis betrachtet werden. Gänzlich undenkbar erscheint ein Comeback der Marke allerdings nicht, schließlich gab es in den vergangenen Monaten immer wieder Gerüchte, der Prinz könnte für ein neues Abenteuer zurückkehren.

Gerüchte über „Prince of Persia“-Comeback halten sich hartnäckig

Nachdem Ubisoft einer Wiederbelebung der „Prince of Persia“-Marke lange Zeit eine Absage erteilte, kursierten in den letzten Monaten immer wieder Gerüchte, das Unternehmen sei daran interessiert, der IP eine neue Chance zu geben. Zu hören war dabei sowohl von einem Remake von „Prince of Persia: The Sands of Time“ als auch einem komplett neuen Ableger, der keine Verbindung zu den vorherigen Titeln haben sollte.

Zuletzt sorgte die Einrichtung eines Twitter-Accounts für weitere Spekulationen. Da das französische Unternehmen bereits ein weiteres Ubisoft Forward-Event, das im September stattfinden soll, angekündigt hat, könnte eine offizielle Ankündigung eines neuen „Prince of Persia“ dort erfolgen.

Branchenexperte Jason Schreier äußert sich zu Leak

Zusätzliches Gewicht erhält der jüngst erfolgte Leak durch einen Tweet von Branchen-Insider Jason Schreier, der die Meldung vielsagend mit den Worten kommentiert, „Videospiel-Händler lieben es wohl sehr, Ubisofts Überraschungs-Ankündigungen zu leaken.“

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

In Antworten auf seinen Kommentar deutet er darüber hinaus die Schwierigkeiten an, ein Geheimnis von tausenden Menschen weltweit gleichzeitig hüten zu lassen und Vorbestellungen vorzubereiten. Auf eine andere Nachricht, mit der ein Nutzer seine Zweifel äußerte, entgegnete Schreier noch, dieser Post werde „nicht gut altern.“

Was ist eure Meinung zu einem „Prince of Persia“-Comeback?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. SchatziSchmatzi sagt:

    Ist nur noch ne Frage der Zeit
    , wann Assassins Creed gemolken, ähh... geramed wird.

  2. L.A. Noire sagt:

    Prince of Persia war mein Lieblingspiel in der Kindheit! Maaannn habe ich es gesuchtet! Wahrscheinlich 5 - 7 durchgepielt! Hoffe jedoch war ein komplett neuen Story und am besten mit der PS5 Grafik!!!!!!

  3. Samael sagt:

    Gerne, tausend mal lieber als ein neues AC

  4. spider2000 sagt:

    immer her damit.

  5. Farbod2412 sagt:

    Ein remake wäre ja der Hammer endlich mal ein Spiel was in Persien Statt findet und bitte mit persische sprachausgabe bin Iraner 🙂

  6. merjeta77 sagt:

    Prince of persia und Splinter Cell sind Einzigsten vernünftige Spiele von Ubischrott,restliche Spiele von Ubischrott kann man getrost in die Tonne kloppen.

  7. Kintaro Oe sagt:

    Ich mochte den Teil von 1989, auch wenn ich ihn nie geschafft hatte damals. 😛 aber wie man schon oft gelesen hat, gibt es mehr als genug fans, welche einen neuen Teil oder remake haben möchten. Mehr als ein "neues" AC.

    Gruß

  8. DanteAlexDMC84 sagt:

    Wurden meine gebete erhört??? ich hoffe es ist wahr. Ist neben Splinter Cell eines der besten Ubisoft titeln. Auf der PS2 damals ordentlich gesuchtet.

    Und falls es möglich ist liebes Ubisoft team, bitte noch eine ganze HD Auflage der ganzen Prince of Persia und Splinter Cell reihe.

  9. Saleen sagt:

    Ich erwarte nichts....
    Ein Splinter Cell erwarte ich auch nicht ^^

  10. Ezio_Auditore sagt:

    Die ersten Teile auf PS2 waren mega geil. Hab die geliebt. Hoffentlich stimmt das Gerücht und hoffentlich kommt es an die ersten Teile ran

  11. SchatziSchmatzi sagt:

    Geremaked*

  12. Farbod2412 sagt:

    Saleen du hast wahrscheinlich die prince of persia teile nie gespielt deswegen erwartest du es auch nicht und du hast dazu keine Ahnung

  13. VincentV sagt:

    @Saleen

    Da Jason Schreier es bestätigt hast darfst du es gerne erwarten.

  14. DudeTrust sagt:

    Bei dem Game habe ich das Orientalische 100 % gefühlt, unfassbar gutes Game.

  15. Saleen sagt:

    @Farbod

    Achso... Kann man das so einfach hinein interpretieren und behaupten, ich hätte keine Ahnung weil ich meine Erwartungen einfach runter schraube? Interessant...

    Hab das schon auf dem Game Boy gespielt bis hin zur SNES. Bis dann die PS2 kam mit mit The Sands of Time/Warrior Whitin/The Two Thrones. Letzteres war ein starker Titel und mit Abstand düsterer...
    Die PS3 mit ihren Cell Shading Persia tat ich mir nur kurzfristig an da dies einfach nur zu monoton war.

    Immer wieder das selbe mit den Leuten hier.... 😀

  16. VincentV sagt:

    Also hast du den letzten Teil verpasst?^^
    Der war klassischer.

  17. raphurius sagt:

    Fand die PoP- Serie immer klasse, würde mich daher sehr über ein Remake freuen. Ein Remake zum Cel-Shading-Teil wäre zudem einfach richtig genial, am bestem inklusive dem Epilogue, denn diesen habe ich damals 2009 leider verpasst 🙁

  18. Saleen sagt:

    @Vincent
    Naja, nicht verpasst aber angespielt.
    Hat in mir nicht mehr die Emotionen raus gelassen wie sonst ^^
    The Two Thrones war mein Persönliches Highlight.

    Ein neues Splinter Cell würde ich auch herzlich begrüßen ich weiß aber nicht ob Ubisoft die Eier dazu hat.
    Das letzte große Ding war Double Agent...
    Was danach kam wissen wir ja ^^

    Da worden einfach soviele Mechaniken ersetzt. Ich weiß, dass Game muss sich weiter entwickeln aber mir gefiel die Ausrichtung bis dato nicht mehr....
    Was war denn nochmal der letzte Titel davon?
    Blacklist... Hieß das so? ^^
    Das war nicht verkehrt... Sehne mich trotzdem nach alter Stärke.
    All das erwarte ich aber einfach nicht mehr dann werde ich auch nicht enttäuscht sein 🙂

  19. cosanos sagt:

    Man sollte Erwartungen auch nie zu hoch setzen im Leben oder auch jetzt hier in der Spielebranche , dann sind Enttäuschungen auch nicht mehr so schlimm da muss man Saleen recht geben. Ich fand die PoP Reihe auch nicht schlecht..

  20. The-Last-Of-Me-X sagt:

    Mir haben die letzten beiden Teile am besten gefallen. Vor allem der 2008er Prince of Persia war mutig und klasse designed. Wegen mir darf gerne erst einmal ein Remaster-Paket erscheinen und dann ein frischer neuer Teil.

    Das Leak-Gameplay-Video zum unveröffentlichten PoP-Teil sah wirklich sehr gut aus. Vielleicht gibt es ja noch eine Chance...

  21. attitude2011 sagt:

    Genau den Cell Shading Teil mochte ich als einzigen nicht. Dann doch lieber Die The Forgotten Sands, Warrior Within....oder The Sands Of Time -.-

  22. Moonwalker1980 sagt:

    Merjeta77: dann klopp dich bitte gleich mit in die sprichwörtliche Tonne, du frustrierter, unnötiger ScheissTroll!! Dich und deine/n Kommentar/e braucht echt niemand hier! Und hinein kloppen kannst dich gleich mit diesem Schatzispatzi, ist nämlich auch so ein unnötiger Profihater.

  23. Link sagt:

    Wenn es ein Remaster wird, dann vermutlich der 2008er Teil, der sieht nämlich aufgrund des Cel Shadings heute noch sehr gut aus. Würde ich mich freuen, dann besteht bei guten Zahlen zumindest die Hoffnung, dass es eine Fortsetzung mit richtigem Ende gibt (DLC berücksichtigt).
    Alternativ gerne eine Remake der Sands of Time-Trilogy, die sind leveldesign- und gameplaytechnisch gut gealtert, finde ich, nur Optik, Kamera und Steuerung sind nach heutigem Standard jenseits von gut und böse.

  24. SchatziSchmatzi sagt:

    @Moonwalker1980
    Ja, natürlich. Für dich Moralapostel sind alles Trolle und Profihater, die nicht deine Meinung teilen. Du bist so schrecklich. Anderer ihre Meinung zu akzeptieren, wurde dir nie beigebracht. Warum lebst du in einer Demokratie wenn du ein kommunistisches Weltbild hast? Lass dich mal untersuchen. Und wenn das nicht hilft: Ab in die Tonne mit dir. Um sicher zu gehen, dass du nicht mehr rauskrabbelst, wirst du und deine kranke Weltanschauung unter der Erde verbuddelt.

  25. SoulSamuraiZ sagt:

    Wenn es ein Remake ist könnte es vielleicht das Spiel sein um in Prince of Persia einzusteigen. Davor habe ich leider kein einziges wirklich gespielt. Nur diesen Reboot angespielt.

Kommentieren