Summer of Play: Zweite Runde der Trophäen-Challenge gestartet

Kommentare (6)

Der Summer of Play lässt PS4-Spieler an einer Reihe von Challenges teilnehmen, die ihnen ausgesuchte Preise bescheren. Sony macht darauf aufmerksam, dass die zweite Runde an den Start ging. Einmal mehr gilt es, Trophäen zu jagen.

Summer of Play: Zweite Runde der Trophäen-Challenge gestartet
Die Challenge-Reihe ging in die zweite Runde.

PS4-Spieler können ab sofort an der zweiten Runde der „Summer of Play“-Challenge teilnehmen. Gestartet wurde die Reihe im vergangenen August. Eure Aufgabe liegt darin, bestimmte Spiele zu zocken und Trophäen zu sammeln. Als Belohnung winken Preise, die ihr im PSN einlösen könnt.

Ausgesuchte PS Now- und PS Plus-Spiele werden gewertet

In der zweiten Runde der „Summer of Play“-Challenge, die am gestrigen Donnerstag an den Start ging, müssen die gewerteten Trophäen in ausgesuchten PlayStation Now-Spielen gesammelt werden.

Zwar weist Sony auf dem PlayStation Blog darauf hin, dass ihr die „Auswahl aus dem gesamten Spielekatalog von PS Now“ habt. Doch ist in den offiziellen Nutzungsbedingungen nur noch von den „Top 100 Spielen“ die Rede, wodurch „nicht alle Games aus dem PS Now-Katalog dabei“ sind.

Hinzu kommen die Spiele, die im September in den PlayStation Plus-Katalog aufgenommen wurden. Das heißt: Es zählen in der Fortsetzung der Challenge auch die Trophäen, die ihr in „Street Fighter 5“ und „Playerunknown’s Battlegrounds“ sammelt.

Falls ihr weder Mitglied bei PS Plus noch bei PlayStation Now seid, könnt ihr ebenfalls teilnehmen. Sony verweist auf der offiziellen Seite auf die 7-tägige Probemitglieschaft beim Streamingdienst PS Now.

Zu beachten ist, dass vor dem Start der „Summer of Play“-Challenge verdiente Trophäen nicht zählen. Ein Einstieg ist jedoch jederzeit möglich. Es gelten letztendlich alle Trophäen, die ihr ab dem Start der Aktion erspielt habt – auch, wenn ihr euch erst im Laufe der Challenge anmeldet.

Das gibt es zu gewinnen: Wenn ihr es schafft, die vorgegebene Anzahl an Trophäen zu erspielen, erhaltet ihr exklusive dynamische Designs für eure PS4 und mobile Wallpaper.

Zum Thema

Die zweite Phase der Challenge läuft bis zum 16. September 2020. Danach wird die Aktion laut Sony einige Tage pausiert, bevor die Challenge 3 in die Wege geleitet wird. Weitere Einzelheiten und eine umfangreiche FAQ werden auf der offiziellen PlayStation-Seite für euch bereitgehalten. Dort findet ihr auch eine Liste mit den Spielen, deren Trophäen gewertet werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mr. Riös sagt:

    Man konnte sich nicht einmal bei der ersten Runde vernünftig anmelden und selbst wenn, dann hat man gefühlt alle Spiele gespielt. Maximaler Rotz diese Art von Challenge.

  2. Hendl sagt:

    meine trophäen wurden nicht richtig angezeigt.
    erstmal ein wallpaper abgestaubt...
    @Mr. Riös: hey, irgendwo gibt es doch immer
    trophies die man noch holen kann oder?

  3. enrico82 sagt:

    Die Challenge ist hier auch nur Mittel zum Zweck. Neue Abonnenten für Playstation Now generieren und DLC Verkauf für die aktuellen Plus Games ankurbeln. Ich denke, wenn man ne seriöse Challenge veranstalten würde, könnte man hier weitaus coolere Sachen mit den Spieler machen.

  4. branch sagt:

    Mit der Anmeldung gings heute Vormittag super. Keine Komplikationen. Und die trophys was ich gestern bei einem PS Now Spiel bekam wurden auch schon gezählt. Damit ist diese Challange geschafft. Das Theme was die einem dafür geben find ich ziemlich cool.

  5. Pfälzer sagt:

    Muss man die Spiele mit PS Now spielen oder kann man sie ganz normal von Disk starten?

  6. Arkani sagt:

    Für Bildchen sich zum Horst machen...wie weit ist es schon bekommen?

Kommentieren