PSN Store Deals: Jede Menge PSVR-Angebote im PlayStation Store

Kommentare (3)

Im PlayStation Store ging ein neuer Sale mit Schnäppchen an den Start. Die neuste Ausgabe mit zahlreichen Delas widmet sich voll und ganz Spielen für das Virtual Reality-Headset PlayStation VR.

PSN Store Deals: Jede Menge PSVR-Angebote im PlayStation Store
Unter anderem wurde "Borderlands 2 VR" im Preis gesenkt.

Sony gab schon am vergangenen Montag bekannt: Im Zuge der neusten PSN Store-Deals rücken zahlreiche Spiele für das Virtual Reality-Headset PlayStation VR in den Fokus. In den Morgenstunden ging die neue Aktion an den Start.

Günstiger zu haben ist im Zuge des PSVR-Sales im PlayStation Store unter anderem „Marvel’s Iron Man VR“. Das im Juli 2020 auf den Markt gekommene Spiel bekommt ihr 25 Prozent günstiger für 29,99 Euro. Gültig ist der Preis bis zum 27. September 2020. Die Deluxe Edition des Titels könnt ihr für 37,49 Euro erwerben.

Blood and Truth, Wolfenstein und Astro Bot Rescue Mission

50 Prozent günstiger für 14,99 Euro ist momentan „L.A. Noire: The VR Case Files“ im Angebot. Der gleiche Rabatt gilt für „Wolfenstein: Cyberpilot“, sodass ihr im Zuge der Aktion nur 9,99 Euro bezahlen müsst.

Mit „Blood and Truth“ konnte Sony im vergangenen Jahr eine Menge Aufmerksamkeit erzielen. Im Zuge des VR-Sales wird der Titel 63 Prozent günstiger für 14,79 Euro verkauft. „Borderlands 2 VR“ ist für 24,99 Euro im Angebot. Jenseits des Sales bezahlt ihr 49,99 Euro dafür. Das atmosphärische „Déraciné“, das euch in ein Internet versetzt und euch mehrere Zeitabschnitte durchlaufen lässt, kostet momentan 9,89 statt 29,99 Euro.

Mit „Astro Bot Rescue Mission“ gelang es Sony, den Vorteil von VR-Erfahrungen nochmals ins rechte Licht zu rücken. Der Virtual Reality-Hit kann für 14,79 Euro gekauft werden. Jenseits der Aktion werden 39,99 Euro fällig. „Transference“ wurde von 24,99 auf 11,24 Euro gesenkt. „The American Dream“ kostet 19,99 statt 7,99 Euro. „Moss“ ist für 11,99 statt 29,99 Euro im Angebot.

Superhot VR und Arizona Sunshine

Ebenfalls eine Empfehlung ist „Star Trek: Bridge Crew“. Der Preis wurde im Rahmen des jüngsten PSN-Sales von 24,99 auf 9,99 Euro gesenkt. Ganze 75 Prozent günstiger bekommt ihr „Eagle Flight“. Statt für 39,99 wird der Ubisoft-Titel für 9,99 Euro verkauft.

+++ Minecraft: Der Dauerbrenner bekommt eine PlayStation VR-Unterstützung spendiert +++

Außerdem ein Bestandteil des VR-Sales sind: „Tumble VR“ für 4,99 statt 9,99 Euro, „Arizona Sunshine“ für 11,99 statt 39,99 Euro, die Deluxe Edition des Titels für 15,74 statt 44,99 Euro, „Superhot VR“ für 9,99 statt 24,99 Euro, „Pixel Gear“ für 4,39 statt 10,99 Euro (PS Pluser zahlen sogar nur 3,29 Euro), die „Firewall Zero Hour Digital Deluxe Edition“ für 17,99 statt 39,99 Euro und „Paper Beast“ für 16,49 statt 29,99 Euro (14,99 für PS Plus-User).

Zum Thema

Das war längst nicht alles. Auf psprices.com findet ihr eine vorläufige Übersicht über den neuen PSN-Sale. Im PlayStation Store sollten die Angebote in Kürze in der Schnäppchen-Kategorie aufgelistet sein. In der Zwischenzeit könnt ihr euch durch das komplette Angebot an VR-Spielen scrollen und schauen, ob euer persönlicher Favorit im Preis gesenkt wurde.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ESG SunnyGirlBW sagt:

    Das Wolfenstein VR würde ich nichtmal geschenkt haben wollen. Hatte da mal 30 min. bei einem Kumpel meines Freundes reingeschaut.....so etwas von öde.

    Schön, das Sony eine VR-Woche macht, somit erhält es wieder etwas mehr Aufmerksamkeit.
    Wer Titel wie Astro Bot, Moss oder Blood&Truth noch nicht hat....zuschlagen.
    Bei Borderlands 2 VR find ich den fehlenden Multiplayer jammerschade.

  2. sAIk0 sagt:

    Moss wollt ich mir schon so lange zulegen, nun direkt zugeschlagen. Bin gespannt auf das Game. Blood&Truth wirds wohl während des Sales auch noch werden. Bravo Team kann man sich für nen 10er wohl auch mal mitnehmen, soll ja nicht sooo der Brüller sein. Würde mich aber auch mal interessieren.
    Auf jeden Fall schöne Angebote dabei.

  3. pasma sagt:

    VR Spiele sind retail auch sehr günstig zu haben (wenn man die Augen offen lässt ;))

    Blood & Truh hab ich für 5€ im Media Markt gekauft. RIGS ebenso.

    Auch gab es VR Spiele ab 3€...

Kommentieren