Hyper Scape: Termin und Details zur zweiten Season enthüllt

Kommentare (4)

In der nächsten Woche wird die zweite Season von "Hyper Scape" beginnen. Inzwischen hat Ubisoft auch einige Details zu den neuen Inhalten und Funktionen verraten, die die Spieler erwarten können.

Hyper Scape: Termin und Details zur zweiten Season enthüllt

Ubisofts Battle Royale-Shooter „Hyper Scape“ wird bereits in der nächsten Woche in die zweite Season starten. Ab dem kommenden Dienstag, den 6. Oktober 2020 wird die „Das Nachspiel“ genannte Season auf PlayStation 4, Xbox One und PC zur Verfügung stehen und sowohl neue Inhalte als auch Funktionen mit sich bringen.

Neue Waffe, neue Modi und mehr

Unter anderem werden die Spieler einen neuen Bezirk entdecken können, wobei sie diesen auch mit einer neuen Waffe unsicher machen können. Dabei handelt es sich um die Atrax, die haftende Sprengsätze verschießt, die nach einer bestimmten Zeit explodieren. Im Laufe der Season möchte man auch den zeitlich begrenzten Hack „Plattform“ anbieten, mit dem man eine horizontale Plattform erschaffen kann, um sich noch eleganter durch die Umgebung zu bewegen.

Weitere Spielmodi wie „Crown Rush Duo“ und „Boden ist Lava“ sollen ebenfalls zu erwarten sein, wobei man sich bei „Boden ist Lava“ in der Luft halten sollte. Bereits bekannte Modi wie „Crown Rush“, „Fraktionskriege“, „Turbo Modus“ und weitere werden ebenfalls zurückkehren.

Jedoch kann sich die Spieler auch auf ein Rankingsystem freuen, das die Spieler auf Basis ihrer zehn besten Partien in unterschiedliche Kategorien (Bronze, Silber, Gold, Platin, Diamant, Champion) einordnet. Dabei werden nur Partien im Crown Rush Squad Modus einberechnet. Des Weiteren heißt es von offizieller Seite: „Als Teil der immer wechselnden zeitlich limitierten Modi, wird Crown Rush Solo während dieser Season mit einer neuen Veränderung kommen, die zweite Chance. Die zweite Chance gibt Spielern die Möglichkeit, sich nochmal aufstellen zu lassen, wenn sie früh im Kampf eliminiert wurden.“

Mehr zum Thema: Hyper Scape – Neuer Trailer zeigt Streamer-Reaktionen – Turbo-Mode vorgestellt

Ab der zweiten Season werden Spieler täglich ein Geschenk erhalten, das verschiedene Gegenstände, Battle Points oder auch kosmetische Inhalte umfassen kann. Zudem wird ein 100-stufiger Battle Pass in einer kostenlosen sowie Premium-Version zur Verfügung stehen und exklusive Champion-Outfits, Waffenskins, Einsatzkapseln und mehr beinhalten.

Im Übrigen wird Ubisoft vom 4. Oktober 2020 um 20 Uhr bis zum 5. Oktober 2020 um 9 Uhr das spezielle Event „Project Tower“ veranstalten.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Kugel_im_Gesicht sagt:

    Spiel wird spätestens nach Season 2 eingestampft

    30.07.20 - Ubisoft gibt bekannt, dass man seinen Free-To-Play-Shooter Hyper Scape (PS4, Xbox One, PC) überarbeiten wird. Das Spiel ist seit dem 11.08.20 in Europa erhältlich, findet mittlerweile aber nur noch wenig Resonanz bei den Spielern.

    Das Spiel wird kritisiert, zu schwer und zu langweilig zu sein. Konnte Hyper Scape während der Beta über 230.000 Zuschauer auf Twitch erreichen, so sind die Zuschauerzahlen seit dem um über 90 Prozent eingebrochen. Aktuell schauen an manchen Tagen nur 100 bis 200 Fans zu, das Spiel wird im Durchschnitt auf 40 Kanälen gestreamt.

    Selbst ASMR-Kanäle (6.689 Zuschauer), Schach-Duelle (5.413 Zuschauer) oder Retro-Spiele wie Super Mario World (735 Zuschauer) konnten im Durchschnitt mehr Zuschauer als Hyper Scape in den letzten sieben Tagen auf Twitch begeistern.

    Jetzt will Ubisoft sein Entwicklungs-Team umstrukturieren und es einem Setup des Rainbow Six Siege-Teams angleichen. Innerhalb des Teams gibt es fünf Säulen, auf die sich einzelne kleinere Teams der Entwickler konzentrieren sollen.

    Dazu gehören Cross-Play und der Entwurf neuer Spielmodi. Einsteiger sollen zudem leichter ins Spiel finden und mehr Trainingsmöglichkeiten haben, um sich mit Hyper Scape vertraut zu machen.

    Aufgrund des vertikal aufgebauten Levels mit all seinen hohen Gebäuden, ist es gegenwärtig zu schwierig, auf Spieler zu zielen, sie zu verfolgen und sie konsequent zu schädigen und zu eliminieren, insbesondere auf Konsolen. Auch hier will Ubisoft nachbessern.

    Ferner gibt es derzeit nicht genügend mittel- und langfristige Ziele für Spieler, um in Hyper Scape zu bleiben, stellen die Macher fest: Sie führen in Saison 2 die erste Version eines Ranglistensystems ein, und wollen weitere Progressionssysteme und Verbesserungen entwerfen.

  2. Bulllit sagt:

    Danke für die Info Kugel.

  3. King Azrael sagt:

    Ja, finde es auch nicht motivierend.

  4. Red_One sagt:

    Hab schon nach der beta gewusst das es floppen wird. Zuviel rumgehüpfe, zuviele nicht gut ausgewogene special „kräfte“ und alle waffen mit 1-2 ausnahmen fühlten sich gleich lahm und kraftlos an.

Kommentieren