Demon’s Souls: DualSense-Features sorgen für eine intensivere Spielerfahrung

Kommentare (32)

Offiziellen Angaben zufolge macht das Remake von "Demon's Souls" regen Gebrauch von den Features des DualSense-Controllers. Auf diesem Wege soll für eine noch intensivere Spielerfahrung gesorgt werden.

Demon’s Souls: DualSense-Features sorgen für eine intensivere Spielerfahrung
"Demon's Souls" erscheint zum Launch der PS5.

Mit dem DualSense bekommt die PlayStation 5 einen komplett neuen Controller spendiert, der euch mit Features wie dem haptischen Feedback oder den adaptiven Triggern noch tiefer in das Spielgeschehen eintauchen lassen soll.

Wie Gavin Moore, der Creative Director der Sony Japan-Studios, im Gespräch mit dem Offiziellen PlayStation Magazin bestätigte, gehört auch das Remake zu „Demon’s Souls“ zu den Titeln, die Gebrauch von den Features des DualSense-Controllers machen werden. Für Waffenangriffe und Zaubersprüche werden beispielsweise „unterschiedliche Empfindungen implementiert, wodurch die Art und Weise, wie die Trigger betätigt werden, für verschiedene Erfahrungen und entsprechendes Feedback sorgt“.

Haptisches Feedback ein wichtiger Aspekt des Spiels

Auch kleinere Dinge wie das Ziehen von Hebeln und Paraden sorgen laut Moore für das passende Feedback. Moore merkte zudem an, dass das haptische Feedback ein „integraler Teil“ der Spielerfahrung sein wird. Näher ins Detail ging er diesbezüglich allerdings nicht. Somit müssen wir uns noch ein paar Wochen gedulden, ehe wir selbst Hand an „Demon’s Souls“ legen und uns ein eigenes Bild von den DualSense-Features des Remakes machen können.

Zum Thema: Demon’s Souls: Auflösung & Framerate – Diese Darstellungs-Modi warten auf euch

In Europa wird „Demon’s Souls“ pünktlich zum Launch der PlayStation 5 am 19. November 2020 veröffentlicht. Wie kürzlich bekannt gegeben wurde, dürfen die Spieler in „Demon’s Souls“ zwischen zwei Darstellungs-Modi wählen. Im Auflösungs-Modus wird das Remake in der nativen 4K-Auflösung und 30 Bildern die Sekunde dargestellt.

Im Performance-Modus hingegen warten flüssige 60 Bilder die Sekunde und eine niedrigere, nicht näher genannte Auflösung. Neben der Standard-Version von „Demon’s Souls“ wird eine Digital-Deluxe-Edition mit exklusiven Extras veröffentlicht. Weitere Details zu dieser Sammler-Ausgabe haben wir hier für euch zusammengefasst.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Mr. Riös sagt:

    Ich freu mich ja auf die Ps5, aber glaube langsam hat jeder verstanden, dass der DualSense sämtliche Leben verändern und Corona ausrotten wird.

  2. RegM1 sagt:

    Im Teardown hat Sony die SSD ja schon auf die Ladezeiten beschränkt, ohne ständig (wie auch MS) transformative Spielerlebnisse zu bewerben.
    Der Controller wird sicherlich auch eher Evolution als Revolution sein und es wäre schön, wenn die endlich aufhören würden ständig davon zu sprechen, das ist doch absurd.
    Sollte der Controller doch eine echte Offenbarung sein, werde ich mich gerne entschuldigen, aber bisher lese ich (imho) nur Marketing-blabla.

  3. TemerischerWolf sagt:

    @Mr Das mit Corona fände ich echt praktisch, da mir dieser Virus richtig auf die Nerven geht...naja, den Endspurt zum Impfstoff schaffen wir jetzt auch noch.

    Auf den DS bin ich echt gespannt, vor allem da der DS4 mein liebster Controller bisher war. Trotzdem ist da sicherlich auch viel PR Blabla dabei.

  4. TemerischerWolf sagt:

    ...ach ja...Demon's Souls Hype!!!!

  5. sAIk0 sagt:

    Ich glaube beim Controller in Verbindung mit 3D Sound tatsächlich an eine Revolution statt Evolution. Lasse mich aber gerne auch besserem belehren.

  6. Seven Eleven sagt:

    Auf der ps3 schon durch. Wozu nochmal?

  7. TemerischerWolf sagt:

    Komisch....AK ist den Xbox Fans doch immer so wichtig...uralte Games laufen jetzt mit mehr FPS...Wow. LOL
    Hier kommt ein fantastisch aussehendes Remake meines ersten und absoluten Lieblings-Souls-Games. Mehr als Grund genug...^^

  8. Plastik Gitarre sagt:

    bin sehr gespannt auf das feeling vom controller. es ist aber auch so wo mehr technik drin steckt da kann auch mehr kaputt gehen. wir kennen alle noch die zu weiche gummimischung vom ds4.

  9. Midir sagt:

    Es kommt wohl schon 'sinnvoller' Weise am 12.11. wie mir MM heute via' mail mitteilte.

  10. TemerischerWolf sagt:

    @Plastik Dafür gabs doch extra die rutschfesten Kappen. 😉

  11. Plastik Gitarre sagt:

    mein ps3 durchgang ist genau 10 jahre her. freu mich wie bolle nochmal in die zeit zurück versetzt zu werden. und es schaut doch wirklich unglaublich gut aus. wie ein neues spiel. die atmosphäre wird der hammer.

  12. Yago sagt:

    Demon Souls wird geil :).

    Hab ich schon mal gesagt das ich From Software und die Dark Souls spiele liebe

    😀

  13. TemerischerWolf sagt:

    @Yago Ich fand ja besonders witzig, dass viele dachten das Demon's Souls Gameplay wäre vorgerendert, weil es einfach soo gut aussah. 🙂

  14. redeye4 sagt:

    @TemerischerWolf
    @Yago
    Ein Highlight in der Gaminggeschichte und dann noch in viel schöner. Das sieht schon krass aus. Kleiner Vorgeschmack auf NextGen. Und das ist ja erst der Beginn.

  15. Yago sagt:

    Ja, und finde es nicht fair das Leute es so abtun das es ein Remaster ist und das Sony dafür 80 Euro will.

    Ja die Preise sind gestiegen aber ich finde das völlig in Ordnung.

    Und zu Demon Souls muss ich sagen das ich Bluepoint selbst übertroffen haben, also von dem was man gesehen hat. Es ist ein komplettes Remake so wie Resi 2 Remake aber da hat auch keiner gemeckert weil es zum vollpreis kam.

    Freue mich tierisch drauf, das wird ein toller Einstieg in die neue PS Generation und wird mich fesseln 🙂

  16. TemerischerWolf sagt:

    @Yago Manche Menschen haben einfach keine Ahnung. Demon's Souls Remake wurde komplett neu entwickelt...das ist eben kein Remaster. "Es muss ah dumme Leut gebn, aber es gibt imma mehra..."

  17. DanteAlexDMC84 sagt:

    Wird Neben Devil May Cry V Special Edition und Godfall, mein erstes PS5 spiel. Freue mich auf alle 3 Titel.

  18. Yago sagt:

    @DanteAlexDMC84

    Klingt gut 🙂

  19. Khadgar1 sagt:

    Wird mal angetestet. Kann.mir momentan aber noch nicht wirklich vorstellen, dass ich das Gedöns nutzen werde.

  20. Richi+Musha sagt:

    @TemerischerWolf Ja Demon's Souls ist dein Gott, wir haben's verstanden.

  21. Freeze sagt:

    Kann die Leute nicht verstehen dass es keine guten Release-Titel geben würde. Ich kann mich im Moment einfach nicht entscheiden... Schwanke noch zwischen Cyberpunk, AC Valhalla und Demon Souls. Hab zum Glück noch über ein Monat Zeit 🙂 Aber auf jeden Fall bin ich sehr auf den DualSense gespannt, hoffe dass alle diese neuen Funktionen wirklich das Spielerlebnis verbessern und nicht einfach nur ein nettes Gimmick sind wie damals Sixaxis auf der PS3

  22. SchatziSchmatzi sagt:

    @TemerischerWolf
    Demon's Souls ist auch mein Steckenpferd unter den Souls Games und das Erste mit dem ich angefangen hatte. Ich kann deine freude mit dir teilen. 🙂

  23. Moonwalker1980 sagt:

    Außerdem, Leute, ihr dürft nicht vergessen, dass jedes Jahr, und das Jahr für Jahr eine zusätzliche Gamer Generation das allererste Mal eine Playstation erwirbt und für die jedes Spiel Neuland ist, also warum sollten Leute die noch nie etwas von Demon's Souls und vielen anderen Meisterwerken gesehen oder gehört haben darauf verzichten müssen?! Ne, ne, seid doch mal nicht so egoistisch Leude! 😉

  24. Yago sagt:

    Bin auch echt gespannt, Demon Souls fehlt mir noch, bis jetzt ist Dark Souls 1 remaster mein Lieblings Spiel von From Software, dicht gefolgt von Bloodborne. Mal schauen wo sich Demon Souls einreihen kann.

  25. FSME sagt:

    Sieht Grafisch nicht schlecht aus, aber wer denkt es sei vorgerendert gewesen im Trailer, muss ja ein echter Gaming Noob sein. Vorgerendert müsste es schon deutlich besser aussehen.

  26. PsGamerSince98 sagt:

    @TemerischerWolf Auf der ps3 lief es nicht wirklich gut, bei boss gegnern unter 30 fps. Dieses spiel verdiente schon lange ein remaster allerdings bekommen wir tatsächlich was besseres ein Remake 😀

  27. Terrybilly sagt:

    Dark Souls wäre mir zwar lieber gewesen aber auch auf Demon Souls freue ich mich natürlich

  28. Butterbrot sagt:

    Ich bin ja mal gespannt, ob der Controller und 3D Audio wirklich die versprochenen Offenbarungen werden oder ob das genau so abläuft wie mit dem internen Speaker und dem Touchpad bei DS4. Ersterer wurde von 3rd Parties fast nie benutzt und das Touchpad war auch zu 99% nur ein riesiger Button.

  29. Mr Eistee sagt:

    @Butterbrot
    Das sind Gimmicks die immer für kurze zeit benutz werden, nach spätestens einem Jahr werden sie immer weniger in spiele implantiert. Das selbe spielt sich auch immer bei Nintendo ab, am anfang immer alle Features irgendwo einbauen, und späteren spielen kommen sie so gut wie garnicht mehr vor.
    Dasselbe wird auch bei dem neuen Ps5 Controller der fall sein.

  30. Benni84 sagt:

    Hab vor ein paar Wochen erst überhaupt mal ein Spiel davon gezockt. Bloodborne. Fand es zwar an manchen Stellen echt knackig aber Platin wurde geholt und Spaß hat es auch gemacht. Kann man damit sagen das Demon Souls damit auch was für mich wäre? Hab’s damals auf PS3 nicht gespielt

  31. Yago sagt:

    Ja wäre was für dich 🙂

  32. SchatziSchmatzi sagt:

    @Terrybilly

    Ich hoffe, dass Dark Souls 1 und 2 ein Remake in der Zukunft bekommen werden. Das wäre eine feine Sache. 😉

Kommentieren