Cyberpunk 2077: Spielszenen aus den PlayStation-Fassungen folgen in Kürze

Kommentare (18)

Am gestrigen Dienstag bedachte uns CD Projekt mit einem neuen Gameplay-Video zu "Cyberpunk 2077", das die Xbox One X- und Xbox Series X-Fassungen in den Mittelpunkt rückte. Wie es heißt, sollen entsprechende Videos zu den PlayStation-Versionen in Kürze folgen.

Cyberpunk 2077: Spielszenen aus den PlayStation-Fassungen folgen in Kürze
"Cyberpunk 2077" erscheint im Dezember.

Im Laufe des gestrigen Tages bedachten uns die Entwickler von CD Projekt mit einem frischen Gameplay-Video zum in Kürze erscheinenden Rollenspiel „Cyberpunk 2077“.

Dieses ermöglichte uns einen ausführlichen Blick auf das neueste Werk der „The Witcher“-Macher und rückte die Umsetzungen für die Xbox One X auf der einen sowie die Xbox Series X auf der anderen Seite in den Fokus. Wie CD Projekt auf Nachfrage versicherte, wird es in Kürze auch Spielszenen aus den PlayStation-Fassungen zu sehen geben. Einen konkreten Termin nannte das polnische Studio jedoch nicht.

Next-Gen-Upgrades folgen 2021

Da sich der Release von „Cyberpunk 2077“ mit großen Schritten nähert, kann es allerdings nicht mehr allzu lange dauern. Hierzulande erscheint das vielversprechende Rollenspiel nach den diversen Verschiebungen der Vergangenheit am 10. Dezember 2020 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 sowie Stadia und kann dank der Unterstützung der Abwärtskompatibilität auf den Konsolen der neuen Generation gespielt werden.

Zum ThemaCyberpunk 2077: 70 GB und zwei Blu-ray-Disks? Angeblicher Leak mit Details

Hinter den Kulissen arbeiten die Entwickler von CD Projekt bereits an umfangreichen technischen Upgrades für die PlayStation 5 und die Xbox Series X, die allerdings erst 2021 erscheinen werden. Wer „Cyberpunk 2077“ für die Xbox One oder die PlayStation 4 erwerben sollte, kann das jeweilige Next-Gen-Upgrade zu dessen Release ohne zusätzliche Kosten herunterladen.

Weitere Eindrücke und alle relevanten Meldungen zu „Cyberpunk 2077“ warten in unserer Themen-Übersicht auf euch.

Quelle: CD Projekt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Christian1_9_7_8 sagt:

    Soll es später nicht auch noch einen Multiplayer geben.Dächte sowas mal gelesen zu haben

  2. Knoblauch1985 sagt:

    Ich hab Jahre gewartet.
    Da warte ich auch nochmal 6 Monate & hab die next gen version mit Raytracing.
    Grade bei cp2077 ist Raytracing wichtig.

  3. Horst sagt:

    Bin echt gespannt wie fertig, respektiv wie verbuggt, das Game anfangs sein wird. Warte wohl ne Zeit, bis ich es kaufe, so wie damals mit The Witcher 3 ^^

  4. Nevents sagt:

    Heute um 7uhr die Versandbestätigung für die PS5 vom Media Markt bekommen ^^ allerdings habe ich jetzt kein Spiel weil mich bis jetzt nur cyberpunk interessiert 😀

  5. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ Knoblauch1985 so ist es Raytracing würde in der kunterbunten Metropole Sensation aussehen..aber länger warten möchte ich nicht, hoffe drauf der PS5 läuft es auch ohne Next gen Upgrade einigermaßen rund..noch drei Wochen

  6. Stuka sagt:

    Mir ist 60fps wichtiger als raytracing....besonders wenn es sich um ein spiel mit ego Ansicht handelt.

  7. Khadgar1 sagt:

    Wird auf jeden Fall auf das Upgrade gewartet. Bei dem Game möchte ich kein last Gen Feeling.

  8. AlgeraZF sagt:

    @Christian1_9_7_8

    Der Multplayer soll erst irgendwann 2022 kommen.

  9. questmaster sagt:

    Müssen die Play 4 Version noch auf polieren da mit sie halbwegs läuft.

  10. Lox1982 sagt:

    hmm wird wieder nur die PS4 Pro Fassung sein , da ja die NextGen erst nächstes Jahr kommt.

  11. Christian1_9_7_8 sagt:

    @ AlgeraZF Danke:)

  12. martgore sagt:

    @Nevents

    egal oder ? PS4 Collection und Astro Bots reichen zum Start um mit der Konsole Spass zu haben.

  13. xjohndoex86 sagt:

    Sieht schon verdammt geil aus. Bei der Series X Version sehe keine großen Unterschiede was zu erwarten war. Lediglich das unschöne Ruckeln beim Fahren und die etwas maue Anzahl von NPCs auf den Straßen sticht etwas negativ ins Auge. Bei letzterem hat Watch Dogs: Legion neue Maßstäbe gesetzt... was natürlich wieder mal nicht erwähnt wurde.

  14. bausi sagt:

    Also ist die Launch Version am 10.12 1:1 die ps4 pro Version auf der ps5?

  15. Natchios sagt:

    60fps müssen einfach drin sein.
    ein mass effect sah auch nicht so gut aus und war hauptsächlich wegen dem inhalt so erfolgreich.
    die xbox one version war schon mies, optisch immernoch besser als gedacht, aber das geruckel war schon deutlich zu sehen.
    bin gespannt inwieweit es auf der ps5 besser läuft, bzw. besser aussieht. schließlich scheint man ja im gegensatz zur series x etwas mehr arbeit investieren zu müssen wenns um optimierungen geht.
    ich lass mich da mal überraschen, aber vorher müsste media markt mal meine konsole versenden. jeder drittklassige streamer, youtuber, whatever hat schon eine geschenkt bekommen und ich bekomme nichtmal ne versand mail.

  16. el_profesor sagt:

    Ich denke, dass die PS5 hier einen Nachteil haben wird. Die PS5 kann zu Beginn lediglich 1:1 die PS4 Pro Version abspielen. Die Series X kann wenigstens 1:1 die one x version abspielen. Ich bin noch unschlüssig, ob ich warten soll.

  17. bausi sagt:

    Die meinten aber doch immer das wenigstens ein kleiner Patch zum Release kommt der es schon etwas verbessert

  18. keepitcool sagt:

    Ich gehe mal davon es erscheint dann auch eine Retail-Fassung von CP für PS5?