Kena Bridge of Spirits: Frische Screenshots zeigen die Spielwelt und mehr

Kommentare (16)

Kurz vor dem Jahreswechsel bedachten uns die Entwickler der Ember Labs mit frischen Screenshots zu "Kena: Bridge of Spirits". Diese ermöglichen euch unter anderem einen Blick auf die Spielwelt des malerischen Abenteuers.

Kena Bridge of Spirits: Frische Screenshots zeigen die Spielwelt und mehr
"Kena: Bridge of Spirits" erscheint 2021.

Vor wenigen Wochen räumten die Entwickler der Ember Labs ein, dass „Kena: Bridge of Spirits“ noch ein wenig mehr Zeit benötigt und mittlerweile für eine Veröffentlichung im ersten Quartal 2021 vorgesehen ist.

Kurz vor dem Jahreswechsel stellten die Entwickler über den hauseigenen Twitter-Kanal noch einmal frische Eindrücke zu „Kena: Bridge of Spirits“ bereit. Diese ermöglichen euch nicht nur einen Blick auf die Spielwelt des malerischen Indie-Abenteuers. Darüber hinaus sind die Protagonistin Kena und weitere Charaktere, auf die ihr im Laufe eurer Reise trefft, zu sehen.

Die Reise einer unfreiwilligen Heldin

Offiziellen Angaben haben wir es bei Kena mit einer unfreiwilligen Heldin zu tun, die eine ungewollte und lange Reise hinter sich hat. In den Kämpfen und bei der Erkundung der Spielwelt greift Kena auf die Unterstützung der Rot genannten Wesen zurück, die beispielsweise die Attacken ihrer Feinde abwehren oder zerstörte Brücken und Wege wiederherstellen können.

Zum Thema: Kena Bridge of Spirits: Details zum Setting, dem Kampfsystem, dem Umfang und mehr

Das Kampfsystem von „Kena: Bridge of Spirits“ bietet euch zudem die Möglichkeit, Kenas Stab in einen Bogen zu verwandeln und so dynamisch zwischen Nahkampfattacken und Fernangriffen hin- und herzuschalten. Mit dem gezielten Einsatz ihres Blasenschilds ist es zudem möglich, Gegner ins Taumeln zu bringen und sich so einen wichtigen Vorteil im Kampf zu verschaffen.

„Kena: Bridge of Spirits“ befindet sich für den PC, die PlayStation 4 und die PlayStation 5 in Entwicklung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Die schwarzen Wollknäuel sind so knuffig 😀

  2. Eternal Gamer sagt:

    Wow das sieht ja schon fast wie vorgerendert
    aus.Hoffentlich noch in der ersten Jahreshälfte.

  3. Horst sagt:

    Freue mich riesig auf dieses Spielchen ^^

  4. samonuske sagt:

    Naja erst einmal abwarten !

  5. Playzy sagt:

    Auf den screenshits siehtsneinwenig nach downgrade aus.

  6. Horst sagt:

    @samonuske: Klar, muss sich erst einmal beweisen, ob es spielerisch auch überzeugen kann, Spiellänge, Story, Technik... aber ich freu mich dennoch drauf. Sollte es meinen Erwartungen nicht gerecht werden, bleibts halt im Regal stehen ^^

  7. Pipi_aus_dem_Popo sagt:

    Wegen des Cyberpunk-Debakels bin ich bei PR-Screens vorsichtig geworden. Ja, das Game sieht wunderschön aus und in diesem Look wäre es mein Kaufgrund für die PS5. Jedoch warte ich "echte" Gameplay-Szenen ab.

  8. Saowart sagt:

    Gibt doch schon Gameplay. O:

  9. Nathan Drake sagt:

    Bin sehr gespannt auf das Game.

  10. Eternal Gamer sagt:

    @Popo
    Cyberpunk sieht aus wie auf den Vorab shots
    Nur eben halt auf dem pc da erfüllt es alle Erwartungen.
    Die hätten halt die last gen einstampfen sollen und nur für current gen und pc releasen sollen.

  11. vangus sagt:

    Das ist seit des ersten Trailers eines der schönsten Spiele, die ich je gesehen habe. Das Environment-Design bzw. das Art-Design insgesamt und die Animationen, das ist die absolute Weltklasse. Da steckt so dermaßen viel Kunst drin, da steckt Liebe drin, das hat Seele, und die Grafik ist tatsächlich beeindruckender als Uncharted 4, ich finde das ist eines der visuell eindrucksvollsten Titel für die Next-Gen.

    Das Gameplay sah auch mehr als solide aus, scheint ein gutes und rundes Action-RPG zu werden, das wird sofort gekauft! 🙂

  12. Dekolovesmuffins sagt:

    Freu mich so sehr auf das Game!! Schade nur, dass es PS5-Exklusiv ist.

  13. klüngelkönig sagt:

    Sollte unterstützung finden, allerdings erwarte ich nicht zu viel, allein der größe des studios wegen...

  14. Plastik Gitarre sagt:

    der grafik stil ist irgendwie drollig aber auch beeindruckend. das sehen pixar filme alt gegen aus.

  15. Micki0603 sagt:

    @Dekolovesmuffins

    Du hast wohl nicht aufgepasst im ersten Trailer ^^

    Es erscheint für PS4 und PS5 😉

  16. Mr.Beard sagt:

    Also da freu ich mich schon wirklich drauf und bin sehr sehr gespannt wie das wird 🙂