PS Plus: Januar 2021-Spiele ab sofort zum Download

Kommentare (25)

PlayStation Plus für Januar 2021: Die neuen "Gratis-Games" stehen zum Download bereit. Im laufenden Monat erwarten euch "Greedfall" und "Shadow of the Tomb Raider" sowie die PS5-Version von "Maneater".

PS Plus: Januar 2021-Spiele ab sofort zum Download
Diese drei PS Plus-Spiele erhaltet ihr im Januar.

Das neue Jahr startet mit einigen „Gratis-Spielen“ für Besitzer einer kostenpflichtigen PlayStation Plus-Mitgliedschaft. Denn die neuen Titel der Instant Games-Collection stehen ab sofort zum Download bereit.

Was PS Plus im Januar 2021 für die Mitglieder bereithält, gab Sony schon im vergangenen Dezember bekannt. Neu hinzu kamen demnach „Greedfall“ und „Shadow of the Tomb Raider“ sowie die PS5-Version von „Maneater“. Nachfolgend haben wir ein paar weitere Angaben zu den Spielen für euch. Außerdem führen euch die Links direkt in den PlayStation Store.

PS Plus im Januar 2021

Greedfall

Shadow of the Tomb Raider

Maneater (PS5)

Wie gewohnt gilt: Habt ihr die Spiele einmal in Anspruch genommen, also für 0 Euro „gekauft“, könnt ihr sie dauerhaft nutzen. Die einzige Bedingung liegt darin, dass ihr eine gültige Plus-Mitgliedschaft habt. Pausiert ihr diese, könnt ihr temporär nicht auf das PS Plus-Angebot zugreifen.

Falls ihr die PS5 gerade erst gekauft habt und mit PlayStation Plus noch nicht vertraut seid: Seit November 2020 erhalten alle Mitglieder einen Zugriff auf die 20 Spiele der PlayStation Plus-Collection. Das heiß, sollte euch bisher kein PS5-Spiel so richtig überzeugen, könnt ihr euch ohne Zusatzkosten durch zahlreiche PS4-Games arbeiten, die allesamt auf der neuen Konsole lauffähig sind und dort eine bessere Figur machen.

Zum Thema

PS Plus im Februar 2021

Nach Januar kommt in der Regel der Februar. Und auch im kommenden Monat möchte euch Sony mit weiteren PS Plus-Games versorgen. Die Termine lassen sich in der Regel vorhersagen. Die PS Plus-Games werden traditionell am ersten Dienstag eines Monats zum Gratis-Download bereitgestellt. Die Enthüllung erfolgt in der Regel am Mittwoch der Vorwoche. Diese Erwartung würde die folgenden Termine ergeben:

  • Enthüllung des PS Plus-Februar-Angebotes am 27. Januar 2021
  • Veröffentlichung der neuen PS Plus-Spiele am 2. Februar 2021

Was haltet ihr von den PS Plus-Spielen im Januar 2021? Welches der Games ladet und spielt ihr zuerst? 

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Fatalis sagt:

    Der store sollte mal seine preise anpassen die game sind nicht mal im ansatzweise mehr so teuer völlig überzogen die gibt es sicherlich bei mediamarkt für 20 zu kriegen.....

  2. Machigatta-Kami sagt:

    @Fatalis

    Das wird sich nicht so schnell ändern. Ist ja bei der xbox oder switch auch so teuer.

    Der Preis muss hoch bleiben, das die Angebote gut aussehen 😉

  3. VincentV sagt:

    Mediamarkt macht die Preise halt selbst. Da muss Sony nicht nachziehen.

  4. Drakeline6 sagt:

    Greedfall ist absolut Klasse. Was hier aus einem AA Projekt rausgearbeitet wurde, ist mehr als es manche AAA Spiele heutzutage haben. Ja ich meine dich Bioware. Nimm dir bitte ein Beispiel daran 😉

  5. Bloodgod2001 sagt:

    Die hatten ja eigentlich Maneater direkt für PS4 und 5 einstellen können oder?
    Dennoch guter Monat für die, die diese Games noch nicht hatten

  6. Mr.Retrowave sagt:

    Super Games diesen Monat! Kann man nicht meckern!

  7. Crysis sagt:

    Ein sehr guter Monat.

  8. vangus sagt:

    Mit welchen Spielen ist Greedfall vergleichbar?

  9. Argonar sagt:

    Media Markt kann die Spiele auch herschenken, wenn sie meinen irgend einen Vorteil daraus ziehen zu können. Z.B als Teil eines Deals oder als große Werbeaktion. Ist ja ihr Verlust, den sie erst mal wieder ausgleichen müssen.

  10. Horst sagt:

    Greedfall? Cool, wird geholt. SotTR hab ich, Maneater werd ich vielleicht versuchen... na mal schauen ^^

  11. Knoblauch1985 sagt:

    Tomb Raider ist wirklich gut.
    Kann ich jedem ans Herz legen.
    Maneater soll laut Erzählungen nur bedingt spaß machen.
    Greedfall kenn ich nicht...ich schau mal auf Youtube ob es was für mich ist.

  12. Schtarek sagt:

    Wer sich digitale Spiele kauft ohne acc share zu betreiben hat die Kontrolle ueber sein Leben verloren

  13. KingKaizen sagt:

    @Schtarek

    Und wer so einen sinnfreien Kommentar abgibt hatte wohl noch nie ein richtiges Leben.

  14. peaceoli sagt:

    @ Schtarek Die Zeiten haben sich geändert durch den DLC Wahnsinn bekommt man für gebrauchte Games fast nichts mehr daher kannst gleich eine schöne digitale Bibliothek aufbauen, alleine wegen dem Laufwerk und der Lautstärke kaufe ich bevorzugt nur noch digital. Eine zukünftige PS6 wird evtl noch ein externes Laufwerk bereit stellen also genieße noch die aktuelle GEN mit Laufwerk danach wirst du ein anderes Hobby benötigen oder am Mobil phone hängen bleiben.

  15. Vaiel sagt:

    Ach Sony euer Store mal wieder...

    Wieso soll ich als PS+ MItglied FUCKING 10000€ für GreedFall bezahlen?

    Gruß

  16. Vaiel sagt:

    @Flauschking

    Gut das du das sagst, hab mir schon Sorgen gemacht! KAPPA

    Gruß

  17. Seven Eleven sagt:

    Greedfall ist mit risen 3 vergleichbar.

  18. Zockerfreak sagt:

    Kostenlose Spiele bekommt man bei Epic und Steam ohne ein Abo zu besitzen.finde den Fehler 😉

  19. Schtarek sagt:

    @peaceoli

    Klar ist auch eine moeglichkeit der Witz ist dass ich mit meiner Methode Sony mehr unterstütze als die gebraucht spiele fans

  20. Sunwolf sagt:

    PC ist doch voll öde.

  21. VerrückterZocker sagt:

    @Flauschheini

    Da sieht man gut dass viele solche Aussagen nicht verstehen.
    Es geht darum das man bei Sony nix geschenkt bekommt, da man die Spiele nur mit einen laufenden Abo benutzen kann.

    Das ist bei Steam, MS und co eben anders.

    Und das man für's online zocken extra nen Abo braucht ist eh ne Frechheit.

    Und ganz nebenbei 5000€ kostet ein High End Rechner nicht. Zudem läuft Cyberpunk bei mir einwandfrei, keine Abstürze und bisher keine verbuggte Quests.

    Es ist für mich dennoch eines der langweilsten Spiele die ich eh gespielt habe. Story ist kein Stück fesselnd, einzig die mit Johnny sind gut gelungen.

  22. Jerzy Dragon sagt:

    Wenigstens noch einer der sagt das die Story Scheisse ist habe zwei enden durchgespielt und alle 0815 öde was bei the witcher noch geil war ist hier lange Weile

  23. shivas77 sagt:

    Warum hier die meisten Sonys Preise verteidigen müssen will mir nicht in den Kopf. Die Preise im Store sind unverschämt. Und nein, bei Xbox sind die Spiele wesentlich günstiger also bitte kein Müll labern. Bei Amazon, MediaMarkt und Saturn kriegt man die Spiele viel günstiger. Ich würde eh die CD Version kaufen weil man so günstig an Spiele dran kommt besonders wenn sie gebraucht sind kosten sie nur noch die Hälfte. Wer Sony mit ihren Wucherpreisen unterstützt, der ist kein deut besser als die Apple HONKS die alles zu jedem Preis kaufen.

  24. VincentV sagt:

    @VerrückterZocker

    Bei MS brauchst du auch das Abo zum Online zocken (und das schon seit der ersten Xbox). Und die Gold Spiele kriegst du auch nur mit dem Abo. MS schenkt dir also auch nichts. Den Gamepass übrigens auch nicht. Das ist nur ein Mietvertrag :p

    @shivas

    Nein. MS hat die gleichen Preise im Store.
    Übrigens machen die Publisher ihre Preise in den Stores selbst.

    Also bitte keine Tatsachen verdrehen um Sony den Peter zuzuschieben.

  25. peaceoli sagt:

    @ shivas77 kleines Würstchen was denkst du passiert wenn keiner mehr sony unterstützt? Hmm denk mal nach , kommst drauf ? So jetzt geh mal pippi machen