Microsoft x Bethesda: Großes Digital-Event zu den Plänen der Zukunft geplant?

Kommentare (122)

Aktuellen Berichten zufolge könnte Microsoft nach dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme von ZeniMax Media beziehungsweise Bethesda Softworks ein großes Online-Event veranstalten. Auf diesem könnte das Redmonder Unternehmen ausführlich über die nächsten Schritte nach der Übernahme sprechen.

Microsoft x Bethesda: Großes Digital-Event zu den Plänen der Zukunft geplant?
Microsoft wird die Übernahme von Bethesda Softworks in Kürze abschließen.

Im September des vergangenen Jahres kündigte Microsoft die Übernahme von ZeniMax Media und somit von Bethesda Softworks an.

Mit der rund 7,5 Milliarden US-Dollar schweren Übernahme sicherte sich Microsoft nicht nur namhafte Studios wie id Software, MachinesGames, die Bethesda Game Studios, die Arkane Studios oder Tango Gameworks. Darüber hinaus gingen auch Marken wie „The Elder Scrolls“, „Doom“, „Wolfenstein“, „Dishonored“ oder das kommende Rollenspiel „Starfield“ in den Besitz von Microsoft über. Wie wir bereits wissen, bleiben die PS5-Exklusiv-Deals zu „Deathloop“ und „GhostWire: Tokyo“ von der Übernahme unangetastet.

Konkrete Details zur Zukunft von Bethesda Softworks?

Diese werden auf den Konsolen wie ursprünglich angekündigt über einen Zeitraum von einem Jahr zeitexklusiv für die PlayStation 5 erhältlich sein. Doch wie ist es um kommende Titel wie „The Elder Scrolls VI“, „Starfield“ oder andere Projekte aus dem Hause Bethesda Softworks bestellt? Werden diese nur noch für den PC und die Xbox-Plattformen erscheinen? Oder werden auch PlayStation-Spieler weiter mit den Titeln von Bethesda Softworks bedacht?

Konkrete Details zu diesem Thema nannte Microsoft bisher nicht. Laut dem als verlässliche Quelle geltenden GamesBeat-Redakteur und Industrie-Insider Jasob Grubb könnte Microsoft im kommenden Monat endlich für Klarheit sorgen und ausführlich über die Zukunft von Bethesda Softworks sprechen.

Zum Thema: Google Stadia: Bethesda-Übernahme ein Grund für die eingestellte Spieleentwicklung

So rechnet Grubb laut eigenen Angaben damit, dass Microsoft nach dem erfolgreichen Abschluss der Übernahme ein Digital-Event abhalten könnte, das genutzt wird, um über die weiteren Pläne zu sprechen. Dann könnten wir möglicherweise auch erfahren, ob und in welcher Form kommende Produktionen von Bethesda Softworks noch für die PlayStation-Plattformen erscheinen.

„Sobald der Deal abgeschlossen ist, werden sie im großen Stil darüber sprechen. Ich weiß nicht, ob es ein komplettes Event im Direct-Stil sein wird. Aber sie werden ausführlich darüber sprechen. Und sie werden erklären, was es für jeden bedeutet. Sie werden irgendwie über die unmittelbare Zukunft beider Unternehmen sprechen, die in Zukunft eins sein werden“, so Grubb, der laut eigenen Angaben damit rechnet, dass das besagte Event Mitte März stattfindet.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. TemerischerWolf sagt:

    @Aloy Zenimax war doch dank diverser Flops schon länger in finanzieller Schieflage.

  2. Nahkampfkeks sagt:

    Sony ist auf dem absteigenden Ast, deswegen haben die Crunchyroll gekauft, damit die überhaupt eine Einnahmequelle haben sobald die PS tot ist.

  3. AloytheHunter sagt:

    @Nahkampfkeks

    Sicher doch! ;3 xD

  4. TemerischerWolf sagt:

    @Aloy Trolle doch nicht füttern...vor allem nicht derart schlechte und plumpe.^^

  5. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Ein Glück, dass dir Bethesda auf der PS5 erspart bleibt. ^^

  6. BluEsnAk3 sagt:

    @aloy

    Ja, wie console schon sagte, dauerte die Übernahme, wenn man sie denn so bezeichnen möchte, bereits 3 Jahre.

    Und natürlich sagen die VKZ etwas anderes. Mein Post diesbezüglich war auch eigtl ironisch gemeint, damit die Absurdität heraussticht.
    Denn es ist ja nicht so, wie es hier gern von vielen dargestellt wird.

  7. Nahkampfkeks sagt:

    Ruhig Blut Jungs, ich war nur der Meinung das meine Beiträge nicht sichtbar sind, weil ich bei der Registrierung Probleme hatte XD
    Und Wolf, du bist einfach nur lächerlich und der größte Troll.
    Du weißt was man über nörgelnde Babys sagt?
    Was Sie nicht haben können reden Sie es schlecht.
    Also tu ruhig weiter so, als würde es dir nichts ausmachen, daß Zenimax komplett bei Microsoft ist XD
    Und warum ich nicht nörgele wie ein Baby?
    Weil mir scheiß egal ist was Microsoft kauft oder nicht, dann spiele ich halt die Spiele, die es für meine PS gibt und das ist auch nicht gerade wenig.
    Also heul leise Heulhoschi oder kauf dir ne xbox

  8. consoleplayer sagt:

    Nahkampfkeks
    Das verwirrende ist, dass Wolf eine XSX hat und sich trotzdem scheinbar freut über negative MS News. Ich blick da nicht ganz durch.

  9. Nahkampfkeks sagt:

    Hi Consoleplayer 🙂
    Ach der Heulhoschi labert nur, wenn ich Multi wäre würde ich doch nicht ständig ein Konzern angreifen.
    Das wäre wie, wenn ich Sony jetzt ständig schlecht machen würde obwohl ich eine PS besitze.
    In deutsch nennt man solche voll Behindert, weil ich keine Erklärung dafür finde, warum ich etwas ständig schlecht machen muss obwohl ich es besitze

  10. AloytheHunter sagt:

    @Nahkampfkeks

    Du bist erst seit 3 Tage hier und betitelst schon jemanden als grössten Troll hier auf Play3? ^^;

    Nicht schlecht! xD

  11. Nahkampfkeks sagt:

    Hey Aloy, selbst wenn ich nur 3 Minuten hier bin, lasse ich mich nicht angreifen und wenn doch, dann stell dich auf Konter ein oder lass es 😉

  12. TemerischerWolf sagt:

    @Aloy Du liest seine plumpen Kommentare noch.^^

    Mir fällt nur auf, dass Console mittlerweile die Nähe zu plumpesten Trollen sucht. War ein schneller Abstieg für den "Playstationliebhaber".^^

  13. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Ist doch wahr. Du lachst über Medium, hattest sämtliche Probleme die es gibt mit der Xbox usw...

  14. TemerischerWolf sagt:

    ? Hast du einen Jungbrunnen gefunden und bist jetzt auf Kindergartenniveau unterwegs...^^

    Medium ist nunmal nicht pralle und in Sachen Series X ist sie nunmal beim Zocken komplett ausgegangen. Dann noch ein Stick Drift bei 5 Xbox Controllern...ob das jetzt "sämtliche Probleme sind, die es gibt" wage ich zu bezweifeln.^^
    Scheint mir eher so als wären manche Xbox Fanboys zu sensibel für die Realität.

    Oder eine verzerrte Wahrnehmung...das Lob im Rahmen der AK für Microsoft ist dir nämlich auch entgangen. 😉

  15. consoleplayer sagt:

    TemerischerWolf
    Vielleicht scheint es so, weil du es so oft wiederholt hast.

    Nein, diesen einen Satz habe ich sogar gelesen. 🙂 Gleich danach ging es weiter mit "revolutionärer GP - Sammlung alter Spiele" wenn ich mich nicht irre. 😉

  16. Blacknitro sagt:

    Nimmt euch doch endlich ein Zimmer ^^

  17. TemerischerWolf sagt:

    Das Ausgehen der Konsole habe ich nur erwähnt, weil jemand meinte sie wäre mir abgestürzt. Klar muss ich das richtig stellen. Im Gegensatz zu anderen erfinde ich nämlich kein Stück.

    Der GP wie auch PS Now sind für mich nicht mehr als eine Sammlung überwiegend alter Games und sicher nichts was ich groß feier. Das ist nunmal meine Sicht der Dinge und das antworte ich nunmal, wenn mal wieder versucht wird das Ganze als revolutionär hinzustellen.
    Dafür kann ich mich nicht begeistern, im Gegensatz zur Lautstärke der Next Gen Konsolen (ja, das war schon wieder ein Lob 😉 ).

  18. TemerischerWolf sagt:

    Wir sind längst verheiratet. :-p

  19. Blacknitro sagt:

    @TemerischerWolf dann nimm deine Frau, mal ordentlich durch das sie dir nicht widersprechen tut. 😀

  20. TemerischerWolf sagt:

    LOL

  21. Blacknitro sagt:

    Oder liebst du deine Frau nicht?

  22. consoleplayer sagt:

    "Wir sind längst verheiratet. :-p"

    Kann nicht sein, ich habe mich nämlich tatsächlich erst vor kurzem verlobt. 🙂

1 2 3

Kommentieren