Paradise Lost: Story-Adventure erscheint diesen Monat für PS4 – 13 Minuten Gameplay

Kommentare (15)

Heute teilte der polnische Spielepublisher All In! Games mit, wann das Story-basierte Abenteuer "Paradise Lost" in den Handel kommt. Dazu wurde ein ausführliches Gameplay-Video veröffentlicht, das euch einen genaueren Eindruck vom Spiel verschafft.

Paradise Lost: Story-Adventure erscheint diesen Monat für PS4 – 13 Minuten Gameplay
"Paradise Lost" erscheint am 24. März für PS4, Xbox One und PC via Steam und GOG.

„Paradise Lost“ ist ein handlungsbasiertes Adventure, das neben der PS4 für Xbox One und PC veröffentlicht wird. Mit einem Preis von 14,99 Euro fällt der Titel äußerst günstig aus. Das Spiel wird vom Indie-Studio PolyAmorous produziert und vom Publisher All In! Games vertrieben.

Ein postapokalyptisches Abenteuer

Euch erwartet ein fiktives Szenario, in dem der Zweite Weltkrieg keinen Sieger gefunden hatte. Der Krieg dauerte hier 20 Jahre länger, als es tatsächlich der Fall war. Dadurch wurde der Großteil der Erde vollständig zerstört.

Als Spielfigur dient der zwölfjährige Szymon, der alleine durch das postapokalyptische Ödland wandert. Er sucht nach einem unbekannten Mann, der auf einem Foto seiner Mutter zu sehen ist. Eure Aufgabe ist es, ihn zu finden und zu erfahren, wer er genau ist. Das Geschehen spielt sich in der First-Person-Perspektive ab.

Auf eurer Reise entdeckt ihr einen fortschrittlichen Bunker, in dem ihr fortschrittliche Technologie und sogar eine verborgene Stadt vorfindet. Zudem nimmt ein mysteriöses Mädchen namens Ewa zu ihm Kontakt auf, die ihm bei seinem Vorhaben behilflich sein könnte. Im Laufe des Spiels werdet ihr erfahren, was genau in diesem Bunker passiert ist.

Related Posts

Neben einem kurzen Trailer, der den Release-Termin verraten hat, wurde ein 13-minütiges Gameplay-Video veröffentlicht. Dadurch könnt ihr euch ein genaues Bild von „Paradise Lost“ machen und euch die Kaufentscheidung erleichtern.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Gaia81 sagt:

    Weiss man schon was über die ungefähre Spielzeit?

  2. MartinDrake sagt:

    Seh Ich schlecht oder steht nirgends ein Datum?

  3. AlgeraZF sagt:

    @Gaia81

    Bei dem Preis würde ich mal auf ca. 3 Stunden tippen. Je nach Spielweise vielleicht auch ein wenig mehr.

    @MartinDrake

    Es erscheint am 24. März. Steht unter dem ersten Bild im Text.

  4. Gaia81 sagt:

    Ne 3 Stunden ist mir zu wenig mir wäre lieber sie verlangen mehr und dafür eine gute Spielzeit

  5. vangus sagt:

    @Gaia81
    Bisherige narrative Indies hatten sehr häufig eine Spielzeit zwischen 3 und 5 Stunden und sie waren perfekt so, darunter einige Meisterwerke.
    Scheiß auf die verdammte Spielzeit! Wichtig ist einzig und allein ein stimmiges Gesamtbild!

  6. Himbertus sagt:

    Da hat Vangus definitiv recht!

  7. Seven Eleven sagt:

    Cool

  8. AlgeraZF sagt:

    Glaub ich werde es auch mal ausprobieren.

  9. MartinDrake sagt:

    Danke Algera!
    Ich hoffe das wurde erst später hingeschrieben;-)

  10. olideca sagt:

    Ihr mit eurer Spielzeit...... e gute Stunden sind mir lieber als 30 sich wiederholende-gestreckten.

  11. olideca sagt:

    .... eine gute....

  12. ps3hero sagt:

    Fand den Artstyle und den "Humor" von dem Spiel irgendwie unterirdisch.

  13. Eloy29 sagt:

    Also mir bringt herum laufen und nur irgendwelche Hinweise aufsammeln nichts. Da kommt bei mir keine Spannung auf.
    Mehr sehe ich in diesen Spiel auch nicht. Wer gefallen an so etwas hat ,sieht ja Optisch ganz gut aus.

  14. AlgeraZF sagt:

    Ich liebe solche Spiele einfach. Gibt leider viel zu wenig Spiele dieser Art. Und leider sind sie dann auch oft nur mittelmäßig umgesetzt. Gibt natürlich Ausnahmen wie Firewatch, Everybody’s Gone to the Rapture, The Town of Light und The Vanishing of Ethan Carter.

    Hoffentlich kommt „Martha is Dead“ bald raus. Das könnte mal wieder ein ganz besonderes Erlebnis werden.

  15. big ed@w sagt:

    Ja,total selten.
    Deshalb gibt es auch so Artikel wie "37 best walking simulator games for ps4"