Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.2.0 sorgt für Abstürze – Dekorationen temporär entfernt

Kommentare (18)

Nach der Veröffentlichung des Updates 1.2.0 klagen die Spieler des Action-Rollenspiels "Assassin's Creed Valhalla" über unkontrollierte Abstürze. Aus diesem Grund entschloss sich Ubisoft dazu, die Dekorationen rund um das Eastre-Fest temporär zu entfernen, bis eine finale Lösung zur Verfügung steht.

Assassin’s Creed Valhalla: Update 1.2.0 sorgt für Abstürze – Dekorationen temporär entfernt
"Assassin's Creed Valhalla": Spieler klagen über Abstürze.

In dieser Woche stellten die Entwickler von Ubisoft ein umfangreiches neues Update bereit, mit dem das Action-Rollenspiel „Assassin’s Creed Valhalla“ auf die Version 1.2.0 gehoben wurde.

Zu den neuen Inhalten, die im Zuge des frisch veröffentlichten Updates Einzug hielten, gehörte unter anderem das Transmog-Feature, mit dem es den Spielern ermöglicht wird, ihre Rüstungen optisch anzupassen. Nur kurz nach dem Release des Updates 1.2.0 klagte die Community jedoch über unkontrollierte Abstürze, die offenbar auf den neuen Patch zurückzuführen waren. In der Zwischenzeit reagierte auch Ubisoft.

Es wird an einer technischen Lösung gearbeitet

Wie das Unternehmen bekannt gab, wurden die Dekorationen rund um das Eastre-Fest temporär deaktiviert, während an einer finalen Lösung der Probleme gearbeitet wird. Wann diese im Endeffekt bereit stehen soll, wurde nicht verraten. Wir halten euch über die weitere Entwicklung aber natürlich auf dem Laufenden.

Zum Thema: Assassin’s Creed Valhalla: Termine & Details zum Zorn der Druiden-DLC und dem Eastre-Fest

„Wir setzen einen serverseitigen Hotfix ein, um einen Anstieg der Abstürze in der Nähe von Ravensthorpe zu beheben. Siedlungsdekorationen werden vorübergehend entfernt und Ostara Festival-Quests mit Dekorationen können nicht abgeschlossen werden. Vielen Dank für Ihre Geduld, da unser Team bald eine dauerhafte Lösung veröffentlicht“, so die Verantwortlichen.

„Assassin’s Creed Valhalla“ ist für den PC, die Xbox One, die Xbox Series X/S, die PlayStation 4, die PlayStation 5 und Googles Streaming-Dienst Stadia erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Red Hawk sagt:

    Warum bin ich nicht überrascht.

  2. 90ziger sagt:

    Hab es für die Ps5 hier liegen. Aber mich schrecken diese immer noch bestehenden Bugs ab es zu spielen. Da ich auch gerne Platin holen möchte. Und wenn bei 99% auf einmal irgendwas alles zerstört dann wäre es nieder schmetternd 😀

  3. TemerischerWolf sagt:

    Ubisoft glänzt mal wieder...^^

  4. Bloodgod2001 sagt:

    Früher, als man sich eine Spiele Kassette geholt hat, in die Konsole rein gedrückt hat und man konnte einfach zocken....
    Heute wird scheinbar alles ungeprüft auf DEN Server geworfen.

  5. Doniaeh sagt:

    1. Schwamm drüber, ist doch das erste Spiel das bei diesem kleinen Newcomer-Publisher namens Ubisoft entstanden ist 😉

    2. „ Nach der Veröffentlichung des Updates 1.2.0 klagen die Spieler des Action-Rollenspiels "Assassin's Creed Valhalla" über unkontrollierte Abstürze“
    Was wären den kontrollierte Abstürze? 🙂

  6. xjohndoex86 sagt:

    Solange die Mikrotransaktionen funktionieren... ^^ Ich glaube da guckt Ubi, EA und Co. immer zuerst hin.

  7. BjGt sagt:

    Ich habe Odyssey bewusst ausgelassen weil ich schon sehr gesättigt von origins war.welches ich aber sehr gut fand. Spiele jetzt insgesamt ca. 60std Valhalla und bin gut unterhalten. Hatte am Anfang ( bis vor 3-4 Wochen ) so gut wie nichts zu meckern und keine nennenswerten Probleme. Allerdings häufen sich diese seit dem letzten Update so sehr, das es im Moment keine Laune mehr macht. Das für mich schlimmste und atmosphärisch nervigste ist aber das ich keine Reitgeräusche mehr höre bzw. das diese einfach weg sind ....echt nervig...

  8. Nudelz sagt:

    das Spiel ist so verbugt das es nicht mehr schön ist. Der bogen glitcht immer massiv in den Körper rein, die Pfeiltasche istweck und die Pfeile stecken in der Hüfte, wenn ich zu einem Missionsziel hin will fängt es an zu laden und auf einmal steht mein Character da und kann sich nicht mehr bewegen, das war in Lunden ich musste 5 mal hin laufen bis es erstmal ging. Soundprobleme, die langen Ladezeiten und ich hab das Gefühl das das Game schlechter aussieht wie Origins.

  9. branch sagt:

    @90ziger

    Die Bugs beeinflussen die Platin schon lange nicht mehr. Die Probleme wurden behoben. Ich selbst hab sie seit Dezember. Es sind einfach nur kleine Bugs, die hin und wieder etwas komisch aussehen lassen. Nichts wodurch ein Trophäenfortschritt beeinflusst wird

  10. branch sagt:

    An sich ist es ein gutes Spiel. Sieht auch geil aus. Aber Origins und Odyssey waren mehr meins. Vielleicht auch nur wegen den Farben der Spielwelt. Das Oster Fest ist jetzt auch wieder nichts, dass nötig wäre. Wollen die jetzt für alle möglichen Feiertage ein Event starten?! Unnötig. Sollen lieber dafür sorgen, dass die bevorstehenden DLCs annähernd reibungslos laufen

  11. 3DG sagt:

    Seltsam das ubisoft so viele technische Probleme hat bei so kleinen Events.

  12. DerKaiser3 sagt:

    @Branch
    Das stimmt leider nicht ganz, ich habe momentan einen Bug der es mir nicht erlaubt das spiel durch zu spielen . Und es bringt auch nichts die alten Saves zu laden .
    Und zwar bei der Quest Ein Sturm braut sich zusammen, wo der NPC Dag nicht erscheint .
    Durch dieses Bug geht die Haupt quest nicht weiter , von dem Bug sind leider noch andere betroffen.

  13. Saleen sagt:

    Wenn ich so arbeiten würde wie Ubischrott wäre ich längst Arbeitssuchend
    Wie lange Entwickeln die schon das immer gleiche Spiel? Seit 3 Teilen ist das Grundgerüst auch wieder gleicht und noch immer passiert das selbe....
    Das sind so richtige Luschen

  14. Nudelz sagt:

    jetzt hab ich nen Bug das er mich Ausrüstung nicht verbessern lassen will. Bevor die immer wieder so kleine Events bringen sollte lieber mal das Game sauber laufen. Die Haare bugen auch immer durch die Ausrüstung das Spiel sieht einfach nur hässlich aus leider. Das Setting ist wirklich gut aber die ganzen Bugs machen es mehr zu einer Qual.

  15. spider2000 sagt:

    nach dem update hatte ich null probleme. spiele die PS5 version.

  16. BjGt sagt:

    @ spider2000
    Spiele auch die 5er Version und nach dem Update ging’s leider steil bergab.
    Hast du wohl Glück gehabt....
    ....oder ich einfach Pech

  17. ResidentDiebels sagt:

    Die Bugs sind mir egal, solange ich hunderte von euros in DLCs und Micro transaktionen verpulvern kann. Das ist das wichtigste!

  18. questmaster sagt:

    Und über Cyberpunk kommt ein riesen Shitstorm Ubi.nicht viel besser.Bugs habe ich auch also wieder warten.