Days Gone: Laut Director steht bei Sony der MetaScore an oberster Stelle

Kommentare (137)

Nachdem vor kurzem ein Gespräch mit Game Director Jeff Ross stattgefunden hat, wurde jetzt auch das Interview mit John Garvin veröffentlicht. Dabei handelt es sich um den Director und Writer von "Days Gone".

Days Gone: Laut Director steht bei Sony der MetaScore an oberster Stelle
"Days Gone" schaffte es gerade einmal auf 71 Punkte.

Nach der Bekanntgabe, dass Sony Interactive Entertainment einen zweiten Teil zu „Days Gone“ abgelehnt hat, organisierte der Videospielentwickler David Jaffe zwei Interviews mit den führenden Kopfen des Endzeit-Titels. Zuerst sprach er mit Game Director Jeff Ross, der die geplanten Arbeiten an einem Nachfolger bestätigte und zudem verriet, dass ein Koop-Modus geplant war. Jetzt ist das zweite Gespräch mit John Garvin, dem Director und Writer des Projekts, auf YouTube verfügbar.

In diesem Interview verriet Garvin unter anderem, dass er das Bend Studio gerade mal ein paar Tage nach dem Release von „Days Gone“ verlassen hat. Im Anschluss erzählte er, wie ihm die negativen Rezensionen nach der Veröffentlichung Sorgen bereitet haben.

„Um ehrlich zu sein, habe ich es schwer weggesteckt, weil, nochmal… Das ist einfach die Realität von Sony, die Metacritic-Wertung ist alles“, teilt der Spieleentwickler mit. „Wenn du der Creative Director einer Serie bist und dein Spiel einen Wert von 70 erreicht, wirst du nicht lange der Creative Director dieser Serie bleiben.“

Die Erwartungen wurden nicht erfüllt

Egal ob „The Last of Us“, „Uncharted“, oder die junge Marke „Ghost of Tsushima“: Sony hat es bei allen großen Projekten geschafft, einen hervorragenden MetaScore zu erreichen. „Days Gone“ liegt mit nur 71 Punkten weit dahinter, weshalb die hohen Ansprüche der Verantwortlichen nicht erfüllt wurden. Obwohl das Open World-Abenteuer sich zu einem kommerziellen Erfolg entwickelte, war Sony das finanzielle Risiko eines Nachfolgers wohl zu groß.

An Titeln wie „Gravity Rush 2“ sieht man jedoch, dass ein hoher MetaScore bei schlechten Verkaufszahlen wertlos ist. Zwar kann das Action-Adventure vom Japan Studio solide 80 Punkte auf MetaCritic vorweisen, doch wegen des ausbleibenden Erfolgs wird es keinen weiteren Ableger geben. Außerdem wurde das Entwicklerstudio mittlerweile komplett neu aufgestellt.

Related Posts

Nächsten Monat wird „Days Gone“ übrigens für den PC erscheinen. Der dazu veröffentlichte Trailer stellt die einzelnen Features vor. Mit welchen technischen Verbesserungen ihr rechnen könnt, erfahrt ihr im oberhalb verlinkten Artikel.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2 3

Kommentare

  1. ChaosZero sagt:

    Scheiß Sony. Was bilden die sich ein auf Qualität zu setzen. Ich will mittelmäßig Titel, damit ich sagen kann, dass ich sie gespielt habe.

  2. Saowart-Chan sagt:

    @ChaosZero

    xDDD

  3. raphurius sagt:

    @GamingFrust

    Weshalb wird man sofort als XBoxTroll abgestempelt, wenn man seine Wahrnehmung Betreff Genrevielfalt äussert? Natürlich spielen sich die diversen Third-Person Titel untereinander nicht gleich, und gerade die Sony Studios setzen dies schon sehr gekonnt um, damit die Spiele alle ihre eigenen Alleinstehungsmerkmale besitzen.

    Fakt ist jedoch das es an Spielen im Racer sowie First-Perso-Bereich etwas fehlt. First-Person muss ja auch nicht gleich Shooter sein, sondern könnte ja auch mehr in Richtung Mirrors Edge gehen. Möglichkeiten gäbe es genügend und das Talent der Sony Studios würde sicherlich einige coole Dinge zu Stande bringen.

    Bin aber positive Überrascht, dass PlayStation vermehrt wieder auf Jump‘n‘Runs setzt, hatte wirklich sehr viel Spass mit Sackboy Big Adventure und Astrobot!

  4. Zahnfee sagt:

    @Saowart
    Nicht böse gemeint, aber du könntest eins zu eins der Koordinator bei mir auf der Arbeit sein. Wenn mein Chef irgendwelche reden hält kommt von ihm auch immer, Jepp, volle Zustimmung, das hätte ich nicht besser sagen können, 100% Zustimmung usw. Und das sagt er selbst wenn mein Chef mal wieder Sachen erzählt von dem er keine Ahnung hat.^^

  5. Saowart-Chan sagt:

    @Zahnfee

    Ich bin ja auch dein Chef! >u> xD

  6. Mr Eistee sagt:

    Also hast du wie sein Chef auch keine Ahnung.^^

  7. consoleplayer sagt:

    Zahnfee
    Das stimmt. Ich muss auch immer schmunzeln bei "volle Zustimmung", "kann ich so unterschreiben" usw Kommentaren.

  8. keepitcool sagt:

    @Saleen
    "Fantasy Rollenspiele wären nicht schlecht oder ein dickes Science Fiction im Stile eines Mass Effect."

    Ne lass mal, idealerweise dann auch noch mit einer Spielzeit von 50-100h...Für sowas habe ich heute keine Zeit mehr:-)...Ich vermisse nur einen schönen Story-Shooter a la Metro/Wolfenstein oder ein Arcade Racer a la Forza Horizon, ansonsten passt das für mich so wie wie es ist.

    "Sony ist ganz schön langweilig geworden mit ihren Games. Story wie immer Bombe aber im Gameplay.... Double A Produktionen. "

    Welch ein Blödsinn. Man kann den Schwierigkeitsgrad auch hoch stellen. Die Games zeichnen sich grundsätzlich durch leicht zugängliches Gameplay aus was ich hervorragend finde. So kann man abends mal gemütlich ne Stunde zocken ohne das man sich groß reinfuchsen muss. Das Gameplay ist bei den Sony-Games absolut stark. Gutes Gameplay muss nicht anstrengend und sperrig sein.

    "Worum geht es hier eigentlich?
    Was habe ich denn für eine News angeklickt "

    Naja, du wolltest wohl einfach dumm daher reden...

  9. Saleen sagt:

    @keepitcool

    Du musst Cool bleiben großer, sonst passt der Nick nicht 😉

  10. GamingFürst sagt:

    @raphurius
    Jeder kann seine Wahrnehmung haben, aber wenn die Leute ständig ihre Wahrnehmung negativ gegen Sony richten dann ist das einfach Quatsch. Man merkt schon deutlich WIE die Leute es auslegen wollen, da hilft auch dein relativieren nicht. Da brauchst du dir nur die Kommentare von einigen Spezis hier durchlesen.
    Es gibt einen Unterschied zwischen "Ich hätte auf der PS5 gerne mehr Rennspiele und Shooter" und " Bei Sony ist alles Scheisse weil es nur 3rd Person Action Adventures gibt".

  11. Saowart-Chan sagt:

    @GamingFürst

    STIMME ICH ZU!!! ;P ;P ;P ;P ;P ;P

  12. Saowart-Chan sagt:

    @ Mr Eistee

    Der war fies! >.>

  13. raphurius sagt:

    @GamingFürst

    Natürlich gibt es hier den einen oder anderen User dem es primär darum geht zu provozieren, da man solche Leute und deren Kommentare jedoch schnell identifizieren kann, blende ich solche sowieso auf Anhieb aus, da man sie schlichtweg nicht Ernst nehmen kann.

    Hatte in der Vergangenheit aber mit Spielen wie Motorstorm, Driveclub, Killzone und Resistance echt meinen Spass, daher hoffe ich Sony verschliesst sich nicht Grundsätzlich anderen Genres. Ansonsten bin ich aber eigentlich mehr als zufrieden mit dem was Sony uns zur Zeit bietet und gespannt was in Zukunft noch alles folgen wird (PSVR2 inkl. neue IP‘s usw.)

  14. keepitcool sagt:

    @Saleen
    Auf dümmliches Getrolle reagiere ich gerne mal allergisch...

  15. keepitcool sagt:

    @raphurius
    Solch ein Problem kannst du aber doch nicht nur bei Sony festmachen, es ist ein generelles Problem (wobei ich persönlich das nicht mal als Problem ansehe). Die Studios machen nun mal das was erfolgreich ist, es werden die IPs gebracht die die Leute wollen...Schau dir doch mal Nintendo an. Da schreien Leute gefühlt seit Jahren nach einem neuen F-Zero, Metroid oder Wave Race...All diese Titel waren zu SNES oder N64-Zeiten nie so wirklich erfolgreich (rein nach den VKZ)...Bei Metroid scheinen die Fans Nintendo so auf die Nüsse gegangen zu sein das sie sich eben erbarmt haben^^...Allerdings dürfte vor 2022/23 auch ein Metroid 4 nicht erscheinen nachdem mal scheinbar nochmals alles umgekrempelt hat...ALso gibts halt bei Nintendo immer wieder Mario..etwas übertrieben formuliert...

    Bei Sony das Gleiche, paar wollen ein neues Killzone, ein neues Resistance, Motorstorm oder oder oder...Warum macht Insomniac kein Resistance 4?. Warum kein Sunset Overdrive 2?...Ja weil Spiderman durch die Decke geht. ein Miles Morales hat sich extrem gut verkauft obwohls "nur" ein erweitertes Addon ist. Was meinst du wie erfolgreich ein Spiderman 2 wird?...Kein Studio dieser Welt würde sich anders entscheiden und statt Spiderman 2 was anderes machen und Sony logischerweise auch nicht...Die Leute schreien nach einem neuen Jak&Daxter...Natürlich macht ND entweder doch ein neues Uncharted oder TLoU 3 weil sich beide deutlich öfters verkaufen würden als ein Jak 4...

    Mich betrifft das wie gesagt überhaupt nicht da ich genau auf diese storybasierten SP-Blockbuster stehe und so gesehen auch nichts vermisse, bis auf die in meinem vorigen Post genannten Spiele:-)

  16. Buzz1991 sagt:

    Ich bin auch nicht glücklich über die Entscheidung, aber warten wir ab, was Sony ankündigen wird. Das Jahr ist lang.

  17. consoleplayer sagt:

    Gerade die vorhin aufgezählten 3rd Person Action Adventure sind für mich der Grund, weshalb ich mir die PS5 holen möchte. Da kam von MS nicht viel in den letzten Jahren. Keine Ahnung wie es ist, wenn der Großteil der großen Titel in die gleiche Richtung geht, aber ich hoffe, dass für die PS5 noch einige solche Games kommen.

  18. Saleen sagt:

    @keepitcool

    Entspann dich, heute ist Sonntag. Wir müssen morgen wieder 8 Std. gegen Corona antreten ^^"

  19. Saowart-Chan sagt:

    @Saleen

    "Entspann dich, heute ist Sonntag."

    Sagte er wärend er Unruhen bei der Kommentar Sektion stiftet! xD

  20. Kazuhira Miller sagt:

    Sony verkackt momentan aber auch alles, was sie bei der PS4 noch richtig gemacht haben.

  21. Saleen sagt:

    @Saowart-Chan

    Ist aber auch in letzter Zeit einfacher geworden was das Unruhe stiften betrifft.

    Bin ja eigentlich auch ne ruhige Socke aber in letzter Zeit kommen so spannende Themen zu Tage was triggern erst so richtig funky macht.

    Deshalb bekommt der Sonntag einen Metascore von 72... Punkt! 😀

  22. consoleplayer sagt:

    Momentan wäre es echt einfach, wenn man drauf aus ist. ^^

  23. Saowart-Chan sagt:

    @Saleen

    Dass ist echt traurig! ^^

  24. keepitcool sagt:

    @Saleen
    "Ist aber auch in letzter Zeit einfacher geworden was das Unruhe stiften betrifft. "
    "...was triggern erst so richtig funky macht"

    Ganz schwacher Charakter...

  25. keepitcool sagt:

    @conyoleplayer
    Ja das kann man dann bei XD machen, Sony für ihre starken Exklusives in dieser Gen zu kritisieren ist in etwa so als würde man eine Mannschaft dafür kritisieren warum sie nur 4:1 und nicht 6:1 gewonnen hat:-)...Einfach nur um zu kritiseren oder in diesem Fall eben zu provozieren...

  26. Saleen sagt:

    Von meiner Seite aus mach ich nur Spaß wie der restliche Verein hier gerade Tickt, kann ich nicht sagen ^^"

    Mein Charakter entspricht heute dem eines Sonntages des Motivation für Morgen gegen Null ist. Das entspricht einen Metascore von 62 Punkten.

    Morgen muss ich also wieder Qualität liefern sonst gibt es keine Fortsetzung :'D

  27. keepitcool sagt:

    An deinem Humor solltest du noch massiv arbeiten, witzig ist das irgendwie nicht. Schade eigentlich, da hätte man an einem Sonntag mehr erwarten können:-)

  28. Saleen sagt:

    Ich arbeite dran... Trolle schließlich nicht jeden Tag. 😉

  29. RikuValentine sagt:

    Weil ja Third Person Action Adventure alles gleich machen.
    So wie jedes Fighting Game alles gleich macht, jedes Jump and Run, jeder Shooter, jeder Racer.

    Klar sollten sie mal selbst mal wieder ein JRPG machen oder von mir ausn Shooter. Aber ein GoW spielt sich nicht wie ein Spider-Man und ein Days Gone spielt sich nicht wie ein Uncharted.

  30. keepitcool sagt:

    @Riku
    Für Trolle oder XBOX Fanboys ist das alles das Gleiche. Schliesslich muss man ja die Games irgendwie schlecht reden:-)

  31. GeaR sagt:

    Sony will der Presse gefallen aber den Fans nicht? Days gone hat einen User score von 8.3 und ist super.

    Da ist Nintendo total am ablösen mit Pokémon mit user score von 4.3 und Presse 80 oder animal crossing mit 5.5 user score und Presse 90. Da frage ich mich wieso 90? Das Spiel ist das selbe wie auf dem 3ds nur die Grafik ist endlich 2004 like mit crafting system auch aus dem Jahr als minecraft kam. Aber Nintendo kann auch irgendwo hin machen und die Presse gibt eine super Wertung für den Mist.

  32. Raine sagt:

    @Gear
    Richtig gesagt.

  33. Mr Eistee sagt:

    @Gear
    Den User Score auf Metacritic kann man auch kaum noch ernst nehmen. Es werden null punkte vergeben weil man das Studio nicht mag, oder weil es für die Konkurrenz erschienen ist. Alleine wenn man auf deren Profile geht sagt es oft schon aus um was für Personen es sich handelt.

    Einer hatte mal ein Spiel bewertet, auf der Ps4 hat er ein zehner Score gegeben, dass es Fantastische Grafik und Story hat usw. Und für die Nintendo und Xbox Fassung hat er null punkte gegeben, weil die Grafik unterirdisch und die Story im spiel quasi nicht vorhanden war. Obwohl es das gleiche spiel war.^^

  34. Mauga sagt:

    @GamingFürst
    "Der dümmliche Vorwurf Sony macht "nur" 3rd Person Wasauchimmerspiele kommt nur von Xboxtrollen und Leuten die die Spiele nicht gezockt haben. "

    Das stimmt nicht. Ich habe niemals eine XBOX besessen und nur an der PS gespielt. Trotzdem packe ich alles Sony Exclusives in die "langweilige Adventure" Schublade. Egal welches Spiel, ob TLOU, God of War, Days Gone, Horizon Zero Dawn. Alles ausprobiert und nach einem Tag, Days Gone nach 2h, wieder deinstalliert. Alles der gleiche unkomplexe einfache Schmutz. Für die Masse entwickelt damit auch der dümmste aller Spieler das Spiel versteht.

  35. Squarestation sagt:

    @Mauga, spiel mal God of War auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad und dann erzähl uns nochmal was von wegen einfach.

  36. elGrandeAdi sagt:

    Also das Gejammer betreffend Days Gone. Ich habe es mir jetzt gezogen aus der Collection und weiss nach 10 Stunden, dass ich es nicht fertig spielen werde. Es ist einfach sehr generisch und repetitiv. Gerne würde ich die Story beenden, aber zum 10'000sten Mal wieder ein Maurauder Camp aufräumen, irgendwo heran schleichen oder ein Nest ausrotten....gähn.

  37. RikuValentine sagt:

    @Mauga

    Höchsten Schwierigkeitsgrad einstellen und wenn möglich Hilfen und Tutorial. Problem gelöst.

    Das alles das gleiche ist stimmt einfach nicht.
    Und zudem gabs auch genug kleine, kreative Projekte die Sony jetzt mindert weils kaum einer kauft. Vielleicht da mal ansetzen bevor man sagt das alles gleich ist.

1 2 3