Ratchet & Clank Rift Apart: Details zu Schwierigkeitsgraden, anpassbaren Effekten und mehr

Kurz vor dem Release des Action-Plattformers nannten die Entwickler von Insomniac Games weitere Details zu "Ratchet & Clank: Rift Apart". Wie es heißt, wird den Spielern die Möglichkeit geboten, ihre Spielerfahrung umfangreich anzupassen.

Ratchet & Clank Rift Apart: Details zu Schwierigkeitsgraden, anpassbaren Effekten und mehr

"Ratchet & Clank: Rift Apart" erscheint exklusiv für die PS5.

In wenigen Wochen erscheint mit „Ratchet & Clank: Rift Apart“ der neueste Ableger der beliebten Action-Plattformer-Reihe aus dem Hause Insomniac Games.

Kurz vor dem Release ihres neuen Projekts nannten die Entwickler weitere Details zu „Ratchet & Clank: Rift Apart“ und wiesen darauf hin, dass euch die Möglichkeit geboten wird, eure Spielerfahrung ausführlich nach euren Vorlieben anzupassen. Um dafür zu sorgen, dass alle Spieler die für sich passende Herausforderung finden, sind beispielsweise insgesamt vier unterschiedliche Schwierigkeitsgrade an Bord: „Rookie Recruit“, „Rebel Agent“, „Resistance Leader“ und „Renegade Legend“.

Folgende Effekte können angepasst werden

Wer möchte, kann zudem sämtliche Tutorial-Hinweise, mit denen euch das Spiel versorgt, deaktivieren. Mit einem Blick auf die anpassbaren Effekte wird ausgeführt, dass ihr hier beispielsweise das Motion-Blur reduzieren oder die Schärfentiefe komplett deaktivieren könnt. Vollbildeffekte wie das Wärmeflimmern, Gaseffekte, das Lens-Flare und vieles mehr können genauso aktiviert beziehungsweise deaktiviert werden, wie es beim Wackeln des Bildschirms im Spielgeschehen der Fall ist.

Zum Thema: Ratchet & Clank Rift Apart: Gold-Status erreicht + Infos zu Platin-Trophäe

Neben der Helligkeit, dem Kontrast (mit verschiedenen Optionen für Shader und hohen Kontrast) und dem HDR könnt ihr auch einen kontrastreichen Hintergrund für eine bessere visuelle Klarheit aktivieren. Des Weiteren darf ein Helden-Shader hinzugeschaltet werden, der dafür sorgt, dass Ratchet oder Rivet in der Spielwelt besser zu erkennen sind. Einfarbige Shader können auch auf interaktive Objekte, Gefahren, Sammlerstücke und Feinde angewendet werden, um diese besser hervorzuheben.

Sollte euch die Standard-Controller-Belegung nicht zusagen, könnt ihr die jeweiligen Tasten ebenfalls neu und nach eurem Gusto zuordnen. Alle weiteren Details zu diesem Thema haben die Entwickler von Insomniac Games auf der hauseigenen Website zusammengefasst.

„Ratchet & Clank: Rift Apart“ wird am 11. Juni 2021 exklusiv für die PlayStation 5 veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

GTA Online

Spielt als Franklin und Lamar – Koop-Erfahrung eingeführt

DualSense kaufen

PS5-Controller in Starlight Blue und Nova Pink erhältlich

Elden Ring

Gameplay-Video zeigt den halb-menschlichen NPC Boc

Yu-Gi-Oh! Master Duel in der Vorschau

Zeit für ein Free-2-Play-Duell!

Uncharted Collection

Gratis-Kinoticket als Belohnung für den Kauf

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

TemerischerWolf

TemerischerWolf

21. Mai 2021 um 15:18 Uhr
spider2000

spider2000

21. Mai 2021 um 15:19 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

21. Mai 2021 um 15:22 Uhr
naughtydog

naughtydog

22. Mai 2021 um 10:41 Uhr
triererassi

triererassi

22. Mai 2021 um 22:07 Uhr