Battlefield 6: Enthüllung des Ego-Shooters hat einen Termin

Kommentare (16)

Nach zahlreichen Gerüchten und Leaks rund um "Battlefield 6" werden Electronic Arts und DICE bald Tatsachen schaffen. Die offizielle Enthüllung des kommenden Ego-Shooters erfolgt nächste Woche.

Battlefield 6: Enthüllung des Ego-Shooters hat einen Termin
Das nächste "Battlefield" wird am 9. Juni 2021 enthüllt.

Nachdem es in den letzten Wochen und Monaten zahlreiche Leaks zu „Battlefield 6“ gab, zuletzt etwa in Form eines internen Trailers, hat die Enthüllung des kommenden Ego-Shooters nun endlich einen Termin. Wie Electronic Arts über den offiziellen Twitter-Account der Spielereihe verkündete, wird diese am 9. Juni 2021 um 16 Uhr deutscher Zeit erfolgen.

Battlefield 6: Offizielle Informationen sind noch Mangelware

Hier enden jedoch bereits schon beinahe die bisher bekannten Informationen zum Ego-Shooter. Erstmals bestätigte EA vor knapp einem Jahr die Arbeiten am nächsten Teil seiner erfolgreichen Marke und versprach epische Schlachten in einem noch nie dagewesenen Ausmaß.

Des Weiteren solle der Titel, wie Electronic Arts Anfang Februar annoncierte, die Leistungsfähigkeit der neuen Konsolen komplett ausnutzen. Das aus den vorherigen „Battlefield“-Teilen bekannte Spielgefühl mit all seiner Zerstörung und den Handlungsmöglichkeiten der Spieler solle zudem auf ein neues Level gehoben werden.

Darüber hinaus sind offizielle Details zum nächsten Ableger der Erfolgsreihe gegenwärtig noch Mangelware. Laut Aussagen einiger Brancheninsider solle der Titel auf ein modernes Setting setzen. Eine Aussage, die zumindest der eingangs erwähnte geleakte Trailer zu bestätigen scheint. Außerdem könnte das Spiel angeblich, anders als die letzten Teile der Spieleserie, auf eine klassische Singeplayer-Kampagne verzichten.

Zum Thema: Battlefield 6: Insider spricht von einem Alpha-Test im Juli

In einigen Tagen sollte all dieses Rätselraten jedoch endlich ein Ende haben, schließlich dürften wir von Electronic Arts und Entwicklerstudio DICE nach all dieser Zeit, in der sie sich weitestgehend in Stillschweigen übten, eine umfassende Vorstellung vom nächsten „Battlefield“ erwarten können.

Die offizielle Enthüllung von „Battlefield 6“ erfolgt am 9. Juni 2021 um 16 Uhr deutscher Zeit.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Freut ihr euch bereits auf die Enthüllung von „Battlefield 6“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Shinizzlex sagt:

    Bin mal auf die Hardware-Settings gespannt.

  2. Banane sagt:

    Bin auf das genaue Setting gespannt.
    Will endlich gameplay sehen.

  3. Der Coon sagt:

    Fehlt als Überschrift " Diesmal wirklich wirklich..."

  4. Sturmreiter sagt:

    Battlefield.!
    Dem Ursprung immer treu geblieben, ein absolutes Top Spiel.!
    Epische und witzige Momente sind immer mal dabei vor allem im Trupp.
    Dann is da noch diese Grafik und Atmosphäre die dem Ganzen die Krone aufsetzen.
    Noch dazu ist Battlefield im Vergleich zu anderen Ego Shooter recht anspruchsvoll.!

    Ich freue mich auf den 19 Juni, um 16 die Weltpremiere von Battlefields neuem Teil.! Vom wohl umfangreichsten und besten Shooter welcher sich alle 2 Jahre immer stark weiterentwickelt hat.

  5. Sturmreiter sagt:

    Nicht 19.Juni sondern - - > 9.Juni - 16 Uhr.

  6. ResidentDiebels sagt:

    Dem Ursprung immer treu geblieben, ein absolutes Top Spiel.!
    ---------------------------------

    @ Sturmrreiter

    Nein eben nicht. Offenbar hast du die letzten 2 Teile nicht gespielt? Klingst wie ein PR Bot.

    Wäre sich BF treu geblieben hätten sie den Rush Modus nicht zu grabe getragen und die Spiele hätten noch gute, ausbalancierte Maps. Das Map Design seit und inkl. 4er ist immer schlechter geworden.

  7. sixty9erMadDog sagt:

    Habe keine Zeit muss abwaschen.

  8. Sturmreiter sagt:

    @ResidentDiebels
    Deine Unterstellung mit dem Bot muss ich dementieren.
    Ja habe sogut wie alle Battlefield Teile auf Ps3 und 4 gespielt dazu gehört auch Battlefield 1 und 5. Und diese waren zwar vom Spaßfaktor nicht so gut wie Teil 3 und 4 dafür aber epischer.
    Natürlich sind sie ihrem Ursprung treu geblieben.
    Beispiel: Während CoD ihrem Ursprung nicht treu blieb (einem Weltkriegsshooter) ist Battlefield es sehr wohl (Offene und große Kriegssimulation)

  9. Smoff sagt:

    Finde das BF immer gut war. Klar war ein Teil mal besser als der andere. In Sachen Anination,Spund und Technik gibg es immer vorran. Auch das Squadplay ist iMMER gut. Leider war teil 5 schnell langweilig. Zuwenig Customizing ist das Problem.

  10. Blackmill_x3 sagt:

    @ResidentDiebels
    Das Map design ist das einzige was DICE immer noch absolut drauf hat.
    Also mir ist in BF4, BF1 und BF5 keine Map aufgefallen die sich schlecht spielen lässt.
    Klar gibts ein paar die ich weniger gern gespielt habe, aber im gesamten fand ich fast jede Map richtig super.

    Rush kam btw erst mit Bad Company und das ist nicht der Ursprung. Finde es aber auch etwas schade, dass der Modus nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen hat mit den letzten teilen.
    In Bad Company 1&2 war Rush einfach mega.

    Fand BF5 aber an sich auch echt gut. Das Problem mit dem Spiel war bloß deren dumme Update Politik wo ständig das Balancing geändert wurde, weil irgendwelche Noobs immer am rumheulen waren. Ebenso die PR vor Release war eine Katastrophe.
    Ansonsten ging das Spiel in eine gute Richtung. Gegenwart wäre mir aber auch einfach deutlich lieber gewesen

  11. 7ZERO7 sagt:

    Ich finde aber auch das BF treu geblieben ist klar ist 1-2 weltkrieg für paar menschen nervig weil man zb denn 2 krieg immer mal hatte überall bei jedem game, aber 1 war neu und BF 1 war auch sehr gut, ich finde nicht das da irgendwas verloren ging klar mögen paar menschen Moderneres Setting das ist geschmack sache.

    Aber BF ist immer BF geblieben wenn man es spielt merkt man es deshalb mag ich zb BF mehr als COD oder andere shooter, BF ist halt ein Krieg.

  12. triererassi sagt:

    Was hier wieder ein Mist gelabert wird xd

  13. triererassi sagt:

    Battlefield und Simulation 🙂

  14. DarkSashMan92 sagt:

    Battlefield 1 war schrecklich mit den ganzen halbautomatischen Waffen. Bf5 ging vom gunplay her wieder in die richtige Richtung

  15. Khadgar1 sagt:

    @Sturmreiter

    Wo waren denn die letzten Bf Teile anspruchsvoll? Die letzten beiden Ableger waren einfach nur Rotz. Hoffentlich bekommt Dice diesmal was auf die Reihe.

  16. Sturmreiter sagt:

    @Khadgar
    Anspruchsvoll in Sachen Waffenverzugsmuster zum Beispiel.

    @Maria
    Auch wenn dein Kommentar ohne Begründung und Argumente wohl gedankenlos geschrieben wurde frage ich trotzdem mal... Warum.?