Bloodstained Ritual of the Night 2: Nachfolger noch im frühen Entwicklungsstadium

Kommentare (6)

Vor wenigen Tagen bestätigte 505 Games die laufenden Arbeiten an einem Nachfolger zu "Bloodstained: Ritual of the Night". Wie das Unternehmen nun einräumte, befindet sich dieser allerdings noch in einem frühen Entwicklungsstadium.

Bloodstained Ritual of the Night 2: Nachfolger noch im frühen Entwicklungsstadium
"Bloodstained: Ritual of the Night" bekommt einen Nachfolger spendiert.

Im Rahmen des Geschäftsberichts zum abgelaufenen Quartal ging der Publisher 505 Games auch auf kommende Projekte ein, die sich derzeit in Entwicklung befindet.

Bestätigt wurde unter anderem die laufende Entwicklung eines Nachfolgers zum Action-Adventure „Bloodstained: Ritual of the Night“. Konkrete Details zum Sequel wurden zum Leidwesen der Fans leider nicht genannt. Und wie sich aktuell abzeichnet, könnte auch noch einiges an Zeit ins Land gehen, ehe mit der offiziellen Enthüllung beziehungsweise Präsentation von „Bloodstained: Ritual of the Night 2“ zu rechnen ist.

Frische Inhalte zum ersten Teil in Arbeit

So wies 505 Games in einem aktuellen Statement darauf hin, dass sich der Nachfolger derzeit noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet. Gleichzeitig wurde versprochen, dass die Entwickler von Artplay an weiteren Inhalten für das originale „Bloodstained: Ritual of the Night“ arbeiten. Wann diese vorgestellt oder gar veröffentlicht werden sollen, wurde nicht verraten.

Zum Thema: Bloodstained Ritual of the Night: Classic Mode und Kingdom Crossover zum Download – Trailer und Details

Stattdessen heißt es in der Mitteilung lediglich: „Bezüglich der jüngsten Berichte befinden sich 505 Games und Artplay in einem sehr frühen Planungsstadium für eine Bloodstained-Fortsetzung. Die aktuellen Entwicklungsressourcen konzentrieren sich jedoch auf die Fertigstellung der kommenden Inhalte von Bloodstained: Ritual of the Night. Wir haben eine ganze Menge für euch geplant.“

„Bloodstained: Ritual of the Night“ ist für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und Nintendos Switch erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Ich hatte mit Bloodstrained viel Spaß. Erstmal wird Hollow Knight: Silksong und Crowsworn gezockt. Bloodstrained 2 dann danach irgendwann. 😉

  2. SavAz sagt:

    @Algera

    Oh mein Gott ich wusste gar nicht dass ein neues Hollow Knight erscheint. Danke dir für die info, da freu ich mich drauf 🙂

  3. AlgeraZF sagt:

    @SavAz

    Es gibt sogar schon Gameplay. Das sieht so fantastisch aus! Wird bestimmt noch größer und besser als der erste Teil.
    Befürchte aber das es erst nächstes Jahr erscheint.

  4. President Evil sagt:

    Vielleicht erfahren wir morgen etwas zu Silksong, an dieser Indie-Expo 🙂

  5. AlgeraZF sagt:

    Mal hoffen. ^^

  6. Argonar sagt:

    Also wenns wieder einen Kickstarter gibt, bin ich garantiert dabei. Hatte mit beiden Spielen sehr viel spaß und hab mir auch Curse of the Moon2 geholt

    Iga muss man unterstützen, ein richtiges Castlevania werden wir wohl ohnehin so schnell nicht mehr bekommen.