Loopmancer: 3D-Roguelite-Actionspiel mit Trailer angekündigt

Kommentare (1)

Das 3D-Roguelite-Actionspiel "Loopmancer" wurde zusammen mit einem Trailer und ersten Informationen angekündigt. Der Launch soll für PC und Konsolen erfolgen.

Loopmancer: 3D-Roguelite-Actionspiel mit Trailer angekündigt
Einen Termin gibt es für "Loopmancer" noch nicht. Auch ist nicht bekannt, welche Konsolen unterstützt werden.

Der Publisher Yooreka Studio und der in Peking ansässige Entwickler eBrain Studio haben „Loopmancer“ angekündigt. Damit erwartet euch ein horizontales 3D-Roguelite-Actionspiel, das in einer „Cyberpunk“-Welt spielt.

Der Release von „Loopmancer“ ist für PC und nicht nähergenannte Konsolen geplant. Entwickelt mit der Unreal Engine 4 soll das Spiel eine östliche Stadtlandschaft mit Cyberpunk-Ästhetik darstellen. Ein Veröffentlichungstermin wurde bislang nicht genannt.

„Loopmancer“ bietet laut Hersteller sieben große Stages, darunter:

  • die Drachenstadt, die abends mit Feiertagsstimmung zum Leben erwacht
  • das trostlose und düstere Shuigou-Dorf
  • das luxuriöse Tang-Dynastie-Hotel
  • die maritime Trainingsbasis für bionische Wesen
  • die Biotech-Firma

Durch endlose Reinkarnationen könnt ihr in „Loopmancer“ neue Waffen und Fähigkeiten freischalten, um eure Kampffähigkeiten zu festigen und zu verbessern.

„Schalte über 100 Waffen frei, lass Fähigkeiten mit Prothesenchips wirken und benutze technische Gegenstände, um den Feind zu besiegen. Stelle dich mehr als 30 Gegnern mit einzigartigen Verhaltensmustern: Bösartige Gangster, gut ausgerüstete Söldner, verrückte Mutanten, deren Neuro-Comp-Interfaces gehackt wurden, hochtrainierte Bioniker usw.“, so die Macher.

Entscheidungen beeinflussen das Ende

Zu den Kernfeatures des Spiels zählt die Wiedergeburtsschleife: Nach jedem Tod erwacht Xiang Zixu in seiner Wohnung und beginnt eine neue Schleife. Jede Entscheidung, die ihr trefft, wird laut Hersteller das Schicksal der Charaktere im Spiel verändern und euer Ende neu schreiben. Der nachfolgende Trailer gewährt einige Einblicke in das Spiel:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. AlgeraZF sagt:

    Schaut ganz gut aus.