Gran Turismo 7: Offenbar Hinweise auf eine Beta aufgetaucht

Kommentare (15)

Allem Anschein nach planen die Entwickler von Polyphony Digital auch zu "Gran Turismo 7" eine Beta. Auf den entsprechenden Hinweis stießen die Nutzer in der eigentlich recht wenig genutzten "Experience PlayStation"-App.

Gran Turismo 7: Offenbar Hinweise auf eine Beta aufgetaucht
"Gran Turismo 7" erscheint 2022.

Vor wenigen Wochen räumten Sony Interactive Entertainment und die Entwickler von Polyphony Digital ein, dass das ambitionierte Rennspiel „Gran Turismo 7“ nicht mehr wie geplant 2021 erscheinen wird.

Stattdessen benötigt das Projekt noch etwas mehr Zeit und ist nun für einen Release im Jahr 2022 vorgesehen. Aktuellen Berichten zufolge könnten uns die Macher von Polyphony Digital die Wartezeit auf die Vollversion mit einer Beta versüßen, in der Teilnehmern die Möglichkeit geboten wird, „Gran Turismo 7“ auf Herz und Nieren zu testen. Entdeckt wurde die Beta im Rahmen einer Aktion der „Experience PlayStation“-App auf der offiziellen PlayStation-Website.

Eine offizielle Ankündigung steht noch aus

Der „Gran Turismo Beta (Test)“-Eintrag ist etwas umständlich zu finden und ein Bestandteil der vierteiligen „Italia Quest“. Auch wenn das Ganze ein Bestandteil einer Promotion für Italien zu sein schein, gilt diese in Wirklichkeit weltweit. Zwar ist es schon jetzt möglich, sich einen Beta-Code zu sichern, allerdings wird bisher nur der Platzhalter „1234-5678-9012“ verschickt, wie mehrere Nutzer übereinstimmend berichten.

Zum Thema: Gran Turismo 7: Erscheint 2022 nicht exklusiv für PS5

Es versteht sich wohl von selbst, dass sich die vermeintliche Beta mit diesem Platzhalter-Code nicht freischalten lässt. Vermutet wird, dass wir es hier lediglich mit einem internen Testlauf zu tun haben, der versehentlich öffentlich gemacht wurde.

Eine offizielle Stellungnahme beziehungsweise Ankündigung seitens Polyphony Digital beziehungsweise Sony Interactive Entertainment zu diesem Thema steht noch aus.

Quelle: GT Planet

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Echodeck sagt:

    erscheint wahrscheinlich dann am 5 Nov *GGG* aber was soll man sich beschweren die Weihnachtstage sind dann voll gepackt mit netten Games

  2. DocMcCoy sagt:

    Immer her damit, ich hätte absolut nichts gegen eine early Access Version 🙂

  3. Horst sagt:

    Nee nee, ich bin kein Quality Tester, ich will das fertige Spiel, basta!

  4. Frosch1968 sagt:

    Bin gespannt wie sich das Spiel wird, Grade im Vergleich zu Forza(Horizon).

  5. logan1509 sagt:

    GT7 würde ich sowas von testen.

  6. consoleplayer sagt:

    Frosch1968
    Würde mich dann eher im Vergleich zu Forza Motorsport interessieren.

  7. Crysis sagt:

    Hab das erste mal seit der PS2 wieder Bock auf ein Gran Turismo. ich hoffe es wird verdammt gut werden.

  8. Nathan Drake sagt:

    Hoffe GT7 liefert ab.

    Aber ich hätte doch auch gerne noch ein 2. Racing Game von Sonys Studios gesehen, welches etwas Renn- (nicht Simulation) Konkurrenz für Polyphony generiert.

    Bei den Action Games treiben sich die Studios gegenseitig auf höchste Spitzenqualität. Im Renn Genre hat Sony nichts mehr ausser GT

  9. Jordan82 sagt:

    @consoleplayer Ich fand sogar GT Sport besser als Forza Motorsport 7 , der Grund ist ich spiele nicht gerne mit Controller und Forza 7 hatte einfach ein schreckliches FFB und der Lenkeinschlag und der Gegendruck war bei Forza einfach grauenhaft .
    Bei GT Sport war es wirklich sehr gut gemacht wie bei anderen großen Simulationen .

  10. consoleplayer sagt:

    Ich habe beide nicht gezockt und kenne eigentlich nur die Metascores. ^^

    Bei GT bin ich mir sicher, dass es wieder bergauf gehen wird mit der Reihe.

  11. Crysis sagt:

    Ich hoffe sehr auf viele Stadtkurse mit den entsprechenden Variationen. Bspw. San Francisco, London, Tokio, Kyoto, Paris, Prag.

    Mal sehen ob Polyphony Digital da abliefern kann.

  12. RoyceRoyal sagt:

    Seit der PS5 kann ich endlich nachsehen. Aktuell in GT Sport 848h Spielzeit! Da muss erst mal ein anderes Rennspiel rankommen.
    Der Sportmodus ist aber fürs online batteln auch perfekt, zudem fährt die Community überwiegend ernsthaft.

    Solange 7 ansatzweise so gut wird, bitte lasst euch alle Zeit der Welt!

  13. DocMcCoy sagt:

    @RoyceRoyal ich habe auch schon wahnsinnig viele Stunden in GT Sport verbracht. Aber dennoch muss ich sagen daß gerade der Sport Modus mir in letzter Zeit nicht mehr so viel Spaß macht. Ich finde die Leute fahren teilweise einfach furchtbar unfair und nutzen das doch sehr komische strafen System aus.

    Ich finde das Polyphony in den Sport Rennen den mechanischen schaden auf schwer setzen sollte. Denn nur das ist die einzige Möglichkeit das wirklich jeder fair fahren muss. Es kotzt mich einfach an wenn die Leute mich als Bremskeil benutzen nur irgendwie an mir vorbei zu kommen.

    Auch ein gutes Beispiel, diese Woche in Rennen A nehmen die Leute aus der top 10 die Strecken Bande in der ersten Kurve mit, sind so deutlich schneller bekommen aber keine Strafe dafür.

  14. Dunderklumpen sagt:

    @RoyceRoyal
    Thx, man lernt nie aus. Das mit den Spielstunden hatte ich garnicht auf dem Schirm.
    Hab jetzt mal nachgeschaut und bin "schockiert" wieviel Stunden ich in manche Spiele gesteckt habe xD

  15. RoyceRoyal sagt:

    @Doc
    Ja ist mir auch aufgefallen, dass sich Gegner gerne an einem vorbeischieben.

    Wir fahren in unseren Ligen immer mit schwerem Schaden, zusätzlich gibt's Punktestrafen.
    Anfangs frustrierend, aber Fehler sind in diesem Sport eher ein NoGo.
    Bei schwerem Schaden führen leichte Berührungen schon zu kaputten Achsen, wenns mal wirklich scheppert ist der Motor kaputt.

    Aber so lernt jeder auf sich und den anderen aufzupassen.

    @Donnerklumpen
    Auf diese Funktion warte ich seit PSN online gegangen ist...so 14 Jahre. Bin zu Hause erst ausgeflippt, weil ich es erst nicht gefunden habe.
    Leider fehlen noch normale Dinge wie eine Sortierfunktion.

    Schön das auch PS4 Spiele dabei sind. Insgesamt hat es mir knapp 230 Spiele reingezogen. Für Statistikfans ein Traum!