Windjammers 2: Nachfolger für PS4 & PS5 bestätigt – Offene Beta angekündigt

Kommentare (0)

Wie die Entwickler von Dotemu bekannt gaben, wird der Arcade-Sport-Titel "Windjammers 2" auch für die PlayStation-Plattformen erscheinen. Des Weiteren wurde heute eine offene Beta angekündigt, die bereits morgen startet.

Windjammers 2: Nachfolger für PS4 & PS5 bestätigt – Offene Beta angekündigt
"Windjammers 2" erscheint auch für die PlayStation-Plattformen.

Nach der offiziellen Ankündigung von „Windjammers 2“ im Jahr 2018 wurde es in der Vergangenheit recht still um den Nachfolger, der genau wie der erste Teil bei den Entwicklern von Dotemu entsteht.

Erst jetzt meldete sich das Studio mit Neuigkeiten zu Wort. Wann „Windjammers 2“ im Endeffekt erscheinen wird, ist weiterhin unklar. Allerdings gab Dotemu bekannt, dass das Studio von seinen Plänen, den Nachfolger Konsolen-exklusiv für Nintendos Switch zu veröffentlichen, abrückte. So werden zum Release auch die PlayStation 4 und die PlayStation 5 versorgt.

Offene Beta startet schon morgen

Im Zuge der Bestätigung für die PlayStation-Plattformen kündigte Dotemu zudem eine offene Beta zu „Windjammers 2“ an, die bereits am morgigen Mittwoch, den 11. August 2021 startet und auf der PlayStation 4, der PlayStation 5 sowie dem PC beziehungsweise Steam bis zum 22. August 2021 stattfindet. Eine kleine Info am Rande: Die Teilnahme an der Open-Beta von „Windjammers 2“ setzt keine aktive PlayStation Plus-Mitgliedschaft voraus.

Zum Thema: Dotemu: Focus Home Interactive übernimmt die Streets of Rage 4-Macher

Im Rahmen der offenen Beta warten mit Steve Miller, Gary Scott, Loris Biaggi sowie Sophie De Lys gleich vier spielbare Charaktere, die ihr über die vier Plätze Beach, Ring, Stadium und Rooftop scheuchen könnt. Dabei wird ein Cross-Gen-Multiplayer zwischen der PlayStation 4 und der PlayStation 5 unterstützt.

Weitere Details zur spielerischen Umsetzung von „Windjammers 2“ entnehmt ihr dem folgenden Video.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.