Ace Combat 7: JASDF-DLC angekündigt und neues Spiel in Arbeit

Kommentare (7)

Bandai Namco wird den herunterladbaren Inhalt "Japan Air Self Defense Force" am 31. August 2021 für "Ace Combat 7" veröffentlichen. Einen Trailer könnt ihr euch schon heute anschauen. Auch ein neues "Ace Combat" befindet sich bereits in Arbeit.

Ace Combat 7: JASDF-DLC angekündigt und neues Spiel in Arbeit

Bandai Namco hat für „Ace Combat 7“ weitere Download-Inhalte angekündigt und zugleich den Veröffentlichungstermin genannt. So wird das Unternehmen den herunterladbaren Inhalt „Japan Air Self Defense Force“ am 31. August 2021 veröffentlichen.

Die Erweiterung kommt mit neuen Skins daher. Darüber hinaus wird die Auswahl an Musikstücken im Multiplayer-Part erweitert. Nachfolgend seht ihr eine Übersicht über den Zusatz-Content. Ebenfalls steht unterhalb dieser Zeilen ein passender Trailer zur Ansicht bereit.

Neue Skins: 

  • Komatsu Special Marking 2017 Skin (F-15J)
  • 6SQ 60th Anniversary Skin (F-2A)
  • 301SQ F-4 Final Year 2020 Skin (F-4E Phantom II)

Zusätzliche Hintergrundmusik für Multiplayer-Modus:

  • “Mayhem” (aus Ace Combat Zero: The Belkan War)
  • “Glacial Skies” (aus Ace Combat Zero: The Belkan War)
  • “Rendezvous” (aus Ace Combat 5: The Unsung War)
  • “Blockade” (aus Ace Combat 04: Shattered Skies)
  • “Transparent Blue” (aus Ace Combat 3: Electrosphere)
  • “Naval Warfare” (aus Ace Combat: Assault Horizon)

„Ace Combat 7: Skies Unknown“ ist seit Januar 2019 für PS4, Xbox One und PC im Handel erhältlich. Die PS4-Version bietet in gesonderten VR-Missionen ergänzend Unterstützung für Sonys Virtual Reality-Headset PlayStation VR.

Neues Ace Combat in Arbeit

Der DLC-Support für „Ace Combat 7“ dürfte sich langsam dem Ende nähern, denn das nächste Spiel ist bereits in der Pipeline. Für die Entwicklung zeichnet sich ILCA (u.a. „The Idolmaster: Starlit Season“) verantwortlich. Bestätigt wurde der Titel während der Retrospektive zum 25-jährigen Jubiläum der Serie.

„Ich hoffe, dass sich die Fans vor allem darüber freuen, dass das nächste Spiel in Arbeit ist“, so Kazutoki Kono, Produzent der „Ace Combat“-Serie. „Mit diesem neuen Team erschaffen wir ein neues Ace Combat – eine neue Ära. Ich weiß nicht, wo wir in den nächsten 25 Jahren sein werden, aber die Ace Combat-Serie wird weitergehen, und ich werde für alle, die uns unterstützen und mit mir etwas erschaffen, weiterhin alles geben.“

Unsere Themen-Übersicht zu „Ace Combat 7: Skies Unknown“ öffnet sich nach einem Klick auf diesen Link. Nachfolgend der anfangs erwähnte Trailer zum DLC „25th Anniversary DLC: JASDF Skin Series“:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. spider2000 sagt:

    würde mir lieber neue story missionen wünschen.

  2. Game-art sagt:

    Die 3 VR Mission waren für mich das intensivste VR Erlebnis überhaupt.
    Gerne mehr davon

  3. CloudAC sagt:

    Genial, es geht wirklich weiter !

  4. Ridgewalker sagt:

    Ich freue mich. Teil 7 ist super geworden, bitte weiter so.

  5. Pitbull Monster sagt:

    Hoffentlich kommt der nächste Teil dann mit vollständiger PsVR2 Unterstützung. Die VR Missionen waren klasse.

  6. Arvaron sagt:

    Ein Next Gen Upgrade mit einer DLC Kampagne wäre auch geil. ^^ Aber der Trailer macht echt mal wieder lust, das Game in die Konsole zu werfen und zu zocken. 😀

  7. Horst sagt:

    Neues AC? Aber gerne doch! Immer her damit. Aber dann mal wieder etwas mehr Mut im Missionsdesign. AC7 war geil, aber etwas mehr Abwechslung hätte dem Ganzen gutgetan 🙂