Quake: Enhanced Edition im PlayStation Store veröffentlicht

Kommentare (14)

Bethesda hat die "Quake: Enhanced Edition" veröffentlicht, die ab sofort aus dem PlayStation Store geladen werden kann. Ein Trailer liefert Einblicke.

Quake: Enhanced Edition im PlayStation Store veröffentlicht
"Quake" hat in einer überarbeiteten Version den PlayStation Store erreicht.

Bethesda und id Software haben unmittelbar nach der Ankündigung die „Quake: Enhanced Edition“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine aufpolierte Version des Klassikers, die für PlayStation 4, Xbox One, Switch und PC geladen werden kann.

Ebenfalls soll ein Upgrade für die New-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S folgen. Unterstützt werden damit 4K und 120 FPS. Die Bereitstellung erfolgt allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt. Und wer „Quake“ für den PC (Bethesda.net oder Steam) besitzt, erhält die „Enhanced Edition“ kostenlos.

Mit 10 Euro seid ihr dabei

Im PlayStation Store schlägt die überarbeitete Neuauflage von „Quake“ mit 9,99 Euro zu Buche. Falls ihr vor dem Kauf einige Szenen aus dem Shooter in Augenschein nehmen möchtet: Unterhalb dieser Zeilen seht ihr einen Trailer.

Die Macher versprechen mit der „Quake Enhanced Edition“ eine optisch aufpolierte und verbesserte Version des originalen „Quake“. Mit dabei sind eine 4K-Auflösung (für unterstützte Systeme), der Widescreen-Support, verbesserte Modelle, dynamische und farbige Beleuchtung, Anti-Aliasing, Tiefenschärfe, der Originalsoundtrack und der Titelsong von Trent Reznor.

„Quake“ enthält die beiden ursprünglichen Erweiterungspakete „Scourge of Armagon“ und „Dissolution of Eternity“ sowie zwei Erweiterungen, die vom Team bei MachineGames entwickelt wurden: „Dimension of the Past“ und „Dimension of the Machine“.

Die Kampagne und Erweiterungen können mit bis zu drei weiteren Spielern online oder im lokalen Splitscreen-Koop in Angriff genommen werden. Außerdem bietet der Titel kompetitive Matches für acht (online) oder vier Spieler (lokaler Splitscreen) mit Server-Support für Online-Spielersuche sowie P2P-Support für eigene Matches.

Mehr zum Thema: 

Der Crossplay-Support zählt zu den Grundfeatures des Titels. Außerdem könnt ihr den Spielspaß mit kostenlosen Fan-Mods und -Missionen wie „Quake 64“ erweitern. Nachfolgend ein Trailer zur neuen Version:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Oh...
    Hatte gehofft das wir es mit einem Remake zutun haben.

    Tja... Dann eben nicht ^^"

  2. Seven Eleven sagt:

    Ne danke.

  3. DocMcCoy sagt:

    Bei einem quake 3 Arena in VR wäre ich dabei. Aber bei dem Ding, nein danke

  4. Maldoror sagt:

    Doch doch. Ich freu mich. 🙂

  5. K7Psych sagt:

    Ich auch.
    Schön die Kampagne Couchkoopen

  6. TM78 sagt:

    Ich wäre ja sehr stark dafür das Return to Castle Wolfenstein neu Veröffentlicht wird.

  7. logan1509 sagt:

    Schlecht gealtert

  8. Rikibu sagt:

    Willkommen bei Bethesdas Restef...en...
    auch Skyrim wird mit einer neuen Version bedacht, die 500 mods daherkommt. wie performant und konsistent das laufen soll.. ob das wer getestet hat... Fragen über Fragen... jedenfalls wirkt es so, als sei die kreative Kraft aus Bethesda nun gänzlich gewichen... und man merkt, Geld allein macht keine Spiele - und offenbar erst recht keine neuen...

  9. consoleplayer sagt:

    Rikibu
    Schon mal was von Starfield oder Redfall oder Deathloop oder Ghostwhire: Tokyo gehört? 😉

  10. FPshooter sagt:

    Nein, nie gehört. Wo genau kann man diese Titel käuflich erwerben?

  11. Sinthoras_96 sagt:

    @Rikibu Skyrim ist kostenlos, wenn man es schon hat. Halt mal den Ball flach.

  12. Dunderklumpen sagt:

    Ich bin zu alt für den Schei*
    Hatte mir Red Faction runtergeladen, einen meiner damaligen Lieblingsshooter, kann aber diesem Pixelgewitter nichts mehr abgewinnen.
    Da ist mein Berg der Schande in der Bibliothek noch hoch genug und meine 5€ Schnapper (Prey, Doom Eternal, Medi Evil ect.) sind auch noch nicht gespielt.....
    An dieser Stelle entschuldige ich mich auch gleich bei allen aktuellen Entwicklern, die tolle kleine Spiele entwickeln, die mich aber grafisch letztendlich überhaupt nicht abholen und deshalb nicht meinen Warenkorb füllen werden, sorry 😉

  13. puGa sagt:

    Remake von q3 RA und RtCW wären göttlich und die einzigen FPS, wo ich mir für die XSX, KB/M kaufen würde.

  14. Lando_ sagt:

    Microsoft entlockt gekauften Studios absolute Kreativität. Wie bereits bei Rare geschehen.