Star Wars: Neues Projekt bei den Heavy Rain-Machern von Quantic Dream in Arbeit?

Unbestätigten Berichten zufolge sollen die "Heavy Rain"- und "Detroit: Become Human"-Macher von Quantic Dream an einem neuen "Star Wars"-Projekt arbeiten. Dies möchte zumindest ein alter Bekannter in Erfahrung gebracht haben.

Star Wars: Neues Projekt bei den Heavy Rain-Machern von Quantic Dream in Arbeit?

Arbeiten die "Heavy Rain"-Macher an einem "Star Wars"-Titel?

In den vergangenen Monaten wiesen die französischen Entwickler von Quantic Dream bereits darauf hin, dass das Studio derzeit an gleich mehreren neuen Projekten arbeitet.

Während die Entwickler hinter Titeln wie „Heavy Rain“ oder „Detroit: Become Human“ zu ihren neuen Projekten bisher keine konkreten Details nennen wollten, möchte ein alter Bekannter bereits mehr wissen. Die Rede ist vom Industrie-Insider Tom Henderson, der mit seinen Aussagen in der näheren Vergangenheit immer wieder richtig lag und in Erfahrung gebracht haben möchte, dass bei Quantic Dream derzeit an einem Videospiel auf Basis der legendären „Star Wars“-Marke gearbeitet wird.

Quantic Dream arbeitet an einem neuen Action-Adventure

Zunächst postete Henderson auf Twitter einen Schnappschuss, der einen der Androiden aus „Detroit: Become Human“ mit den ikonischen Lichtschwertern aus „Star Wars“ zeigte. Als ein Nutzer nachfragte, ob hier ein neuer „Star Wars“-Titel angedeutet wird, der bei den Entwicklern von Quantic Dream entsteht, wurde der entsprechende Beitrag von Henderson mit einem Like versehen.

Zum Thema: Quantic Dream: Heavy Rain-Macher gründen neue Niederlassung in Montreal

Die Verantwortlichen von Quantic Dream selbst wollten die aktuellen Gerüchte um das mögliche „Star Wars“-Projekt bisher nicht kommentieren. Allerdings wies das Studio in der Vergangenheit bereits darauf hin, dass intern an einem ambitionierten Action-Adventure für die Hardware der neuen Generation gearbeitet wird.

Ob es sich hier in der Tat um ein neues „Star Wars“ handelt, bleibt abzuwarten. Fest steht allerdings schon jetzt, dass Quantic Dream zukünftig nicht mehr PlayStation-exklusiv entwickeln wird. Stattdessen wird das in Paris ansässige Studio auf Multiplattform-Produktionen setzen, die in Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern entstehen.

Weitere Meldungen zu , .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Cyberpunk 2077

440 Euro teure Uhr angekündigt

Godfall

Challenger Edition vorgestellt – das steckt (nicht) drin

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

TemerischerWolf

TemerischerWolf

19. September 2021 um 10:43 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

19. September 2021 um 11:44 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

19. September 2021 um 12:32 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

19. September 2021 um 13:29 Uhr
IchMagKonsolen

IchMagKonsolen

19. September 2021 um 14:51 Uhr
TemerischerWolf

TemerischerWolf

19. September 2021 um 15:36 Uhr
dark_reserved

dark_reserved

19. September 2021 um 15:55 Uhr