Life is Strange: Nach der Verschiebung auf 2022 – Releasetermin der Neuauflagen steht

Kommentare (11)

Nachdem die "Life is Strange: Remastered Collection" vor ein paar Wochen auf 2022 verschoben wurde, nannte Square Enix nun den neuen Releasetermin. Wir verraten euch, ab wann die Neuauflagen zur Verfügung stehen werden.

Life is Strange: Nach der Verschiebung auf 2022 – Releasetermin der Neuauflagen steht
Die "Life is Strange: Remastered Collection" wurde auf 2022 verschoben.

Neben dem kürzlich veröffentlichten „Life is Strange: True Colors“ kündigte Square Enix im Sommer zudem die „Life is Strange: Remastered Collection“ genannte Sammlung an.

Diese umfasst technisch überarbeitete Versionen der beiden Story-Adventures „Life is Strange“ und „Life is Strange: Before the Storm“. Nachdem zunächst von einem Release in diesem Jahr gesprochen wurde, räumte Square Enix vor ein paar Wochen ein, dass sich die Neuauflagen leider auf 2022 verschieben werden. Zum Abschluss der Woche nannte das japanische Unternehmen heute den neuen Releasetermin der „Life is Strange: Remastered Collection“.

COVID-19 warf den Zeitplan der Entwickler über den Haufen

Wie es in der heutigen Mitteilung heißt, ist die „Life is Strange: Remastered Collection“ nun für einen Release am 1. Februar 2022 vorgesehen. Versorgt werden der PC, die PlayStation 4, die PlayStation 5, die Xbox One, die Xbox Series X/S und Nintendos Switch. Verschoben werden musste die Remastered-Sammlung, da die durch COVID-19 verursachten Verzögerungen den Zeitplan der Entwickler von Deck Nine Games über den Haufen warfen.

Zum Thema: Life is Strange Remastered Collection: Release auf 2022 verschoben

Zu den technischen Verbesserungen, die „Life is Strage“ und „Life is Strange: Before the Storm“ im Zuge der Remastered-Sammlung spendiert bekommen, gehören unter anderem komplett überarbeitete Animationen und eine optimierte Grafik.

Auch an ausgewählte Puzzles wurde noch einmal Hand angelegt.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Blacknitro sagt:

    Wieso erscheint so viel in Februar xD

  2. Natchios sagt:

    @Blacknitro

    ich wette die antwort ist "covid" ^^

  3. Blacknitro sagt:

    @Natchios das könnte möglich sein ^^

  4. Kahuna sagt:

    Ein Life is Strange in der Grafik von True Colors wäre halt ein Traum. Die Verbesserungen hier im Remaster finde ich dagegen eher schwach...

  5. f42425 sagt:

    Das Remaster versteh ich nicht. Die PS4 Version ist absolut ausreichend im Vergleich zur PS 5 Version. Wer kauft sowas?

  6. Phate0001 sagt:

    Es ändert zwar nichts daran, dass es so ist, aber so langsam nervt mich das mit den permanenten Verschiebungen.
    Kann mal jemand den Marketingdeppen sagen, dass ein zu frühes Ankündigen echt Scheiße für die Gamer ist, die sich auf einen solchen Release freuen.
    Lieber verschieben als mit Bugs veröffentlichen: JA! Aber halt einfach nicht zu früh ankündigen.

  7. AlgeraZF sagt:

    @Phate0001

    Das bekommen die in 100 Jahren nicht hin.

  8. RikuValentine sagt:

    Wenn die meisten Studios einen Termin ankündigen denken sie ja das sie bis dahin fertig sind. Es kann aber bei Game Entwicklungen immer zu Problemen kommen.

  9. keepitcool sagt:

    Die Remastered-Fassung ist grafisch auch eher so lala. Würde es mir gerne als Retail holen, aber warum kommt da nicht eine Collectors Edition?..Vielleicht später mal, aber die Ultimate Edition von true Colors reizt mich halt schon allein deswegen nicht das die beiden Spiele nur als Download beigefügt sind. In dieser Gen möchte ich wieder komplett auf Retail umsteigen und mir gar nichts mehr digital holen.

  10. RoyceRoyal sagt:

    @42425
    Ich würde es mir auch holen wenn es für den GameBoy kommt.
    Ist halt so wie mit Fight Club, Alien, etc. Hat man auf VHS, auf DVD, auf BD, auf UHD, usw.

    Ganz klar schon jetzt GOTY 22.

  11. Cult_Society sagt:

    Am 9. Februar heißt es dann wegen Covid erst 2023 ! Mal sehen wie lange Covid noch herhalten muss!