Resident Evil - Welcome to Raccoon City: Offizieller Trailer präsentiert Zombie-Horror

Der offizielle Trailer zum Film-Reboot von "Resident Evil" ist jetzt verfügbar. Hier seht ihr bekannte Protagonisten in Aktion, die sich inmitten der Zombie-Apokalypse wiederfinden.

Resident Evil – Welcome to Raccoon City: Offizieller Trailer präsentiert Zombie-Horror

Der Film behandelt unter anderem den Virus-Ausbruch in Raccoon City.

Sony Pictures Entertainment hat vor einer Dreiviertelstunde den ersten Trailer zu „Resident Evil: Welcome to Raccoon City“ hochgeladen. Hier wird euch gezeigt, was genau das Film-Reboot zu bieten hat.

Die Handlung kurz erklärt: Claire hat die Vermutung, dass die mächtige Umbrella Corporation böse Absichten verfolgt. Als sich ihre These bestätigt, sucht sie gemeinsam mit ihrem Bruder ein finsteres Herrenhaus auf. Hier stoßen sie unter anderem auf den Polizei-Neuling Leon Scott Kennedy. Hautnah erleben sie mit, welche abscheulichen Experimente der Pharmazie-Konzern durchführt.

Im Fokus des Trailers steht Claire Redfield. Zu Beginn seht ihr, wie die bekannte Serien-Protagonistin mit ihrem Motorrad durch Raccoon City fährt. Im Laufe des Videos treten ihr Bruder Chris, Leon Scott Kennedy, Jill Valentine und andere bekannte Protagonisten in Erscheinung. Auch das berüchtigte Spencer-Anwesen wird anschaulich dargestellt.

Natürlich werden auch bekannte Bösewichte und Zombie-Mutationen präsentiert. Zum Beispiel sehen wir den korrupten Polizeichef Brian Irons, der in einer Parkgarage auf einen der gefürchteten Zombiehunde trifft. Zudem bekommt ihr Lisa Trevor kurz zu Gesicht, die laut dem Regisseur eine bedeutende Rolle einnehmen wird. Ein blutrünstiger Licker darf in einem klassischen „Resident Evil“-Film natürlich ebenfalls nicht fehlen. Ansonsten wandern jede Menge Untote über die Bildfläche.

Den Original-Ablegern wird Tribut gezollt

Im Trailer ist die ein oder andere Anspielung zu erkennen. Ziemlich am Anfang verliert ein mutierender LKW-Fahrer die Kontrolle über seinen Truck, was offensichtlich an das Intro von „Resident Evil 2“ angelehnt ist. Eine Zombie-Szene erinnert wiederum an die erste Begegnung mit einem Untoten im ersten „Resident Evil“-Spiel. Wie von Regisseur Johannes Roberts versprochen konzentriert sich der Film auf die Ereignisse der ursprünglichen Ableger und soll daher die klassische Horror-Atmosphäre bestmöglich einfangen.

Related Posts

Hier ist der offizielle Trailer. Schreibt uns gerne in die Kommentare, was ihr von den gezeigten Filmszenen haltet. Der Kinostart erfolgt am 24. November dieses Jahres.

Weitere Meldungen zu , , .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PlayStation

Die Antwort auf den Game Pass? Schreier berichtet von Projekt Spartacus

Battlefield

Vernetztes Universum geplant - Vince Zampella ab sofort für die Marke verantwortlich

Cyberpunk 2077

440 Euro teure Uhr angekündigt

Godfall

Challenger Edition vorgestellt – das steckt (nicht) drin

PS Plus Dezember 2021

"Gratis-Spiele" für PS5 und PS4 angekündigt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

xjohndoex86

xjohndoex86

08. Oktober 2021 um 14:34 Uhr