Resident Evil - Welcome to Raccoon City: Infos zum baldigen Kinostart und Zombie-Video

Der Kinostart von "Resident Evil: Welcome to Raccoon City" steht bevor. Um euch auf den Film einzustimmen, haben wir ein paar allgemeine Informationen für euch. Auch ein neues Video wurde hochgeladen, in dem über die Zombies gesprochen wird.

Resident Evil – Welcome to Raccoon City: Infos zum baldigen Kinostart und Zombie-Video

In fünf Tagen startet der neue "Resident Evil"-Film.

Nächsten Donnerstag kommt „Resident Evil: Welcome to Raccoon City“ in die Kinos. Im Film-Reboot von Regisseur Johannes Roberts wird die Handlung der ersten beiden Ableger aufgegriffen und damit der Horror in den Mittelpunkt gerückt.

Freigegeben ab 16 Jahren – unzensiert

Vor wenigen Tagen hat der Horrorfilm nun eine Altersfreigabe erhalten. Und zwar hat sich die FSK für eine Einstufung von „Ab 16 Jahren“ entschieden. Dabei wurde die unzensierte Version berücksichtigt. In Amerika kam es zu der Einstufung „Rated R“, weshalb Jugendliche unter 17 Jahren nur zusammen mit einem Erziehungsberechtigten Zutritt erhalten.

Auch die Laufzeit ist bekannt: 107 Minuten wird euch der „Resident Evil“-Streifen unterhalten.

Des Weiteren veröffentlichte Sony Pictures Entertainment ein weiteres Behind-The-Scenes-Video, in dem Roberts über die Entstehung der Zombies spricht. Dem Filmregisseur war besonders wichtig, dass die Untoten möglichst originalgetreu dargestellt werden.

Zur Demonstration wurden im Laufe des Videos drei Vergleiche eingeblendet. Zuerst sehen wir die erste Zombie-Begegnung des ersten Videospielablegers, danach wird Lisa Trevor aus dem GameCube-Remake gezeigt. Als Letztes werden die Licker aus Teil zwei ihrer Filmversion gegenübergestellt.

Lisa Trevor, ein menschliches Testsubjekt der Umbrella Corporation, bezeichnet Roberts als „einer der faszinierendsten Charakter“ im Film. Die furchterregenden Licker wurden ebenfalls angesprochen. Sie zum Leben zu erwecken, war für das Team ein „großer Spaß“.

Weitere Videos mit Johannes Roberts findet ihr im unterhalb verlinkten Artikel. Dort werden die Hauptcharaktere vorgestellt: Claire & Chris Redfield, Leon S. Kennedy, Jill Valentine und Albert Wesker sind im Horrorstreifen vertreten.

Related Posts

„Resident Evil: Welcome to Raccoon City“ wird hierzulande ab dem 25. November zu sehen sein. Falls ihr den letzten Trailer verpasst habt, könnt ihr dies hier nachholen.

Weitere Meldungen zu .

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS Plus Dezember 2021

Ankündigung steht bevor - PS5/PS4-Spiele geleakt

Marvel

Ein Superhelden-MMO befindet sich in Entwicklung

Resident Evil - Welcome to Raccoon City

Pressestimmen und Fan-Meinungen zum Kinostart

Fanatec

Gran Turismo DD PRO vorgestellt - Rennlenkrad für GT7

PS Plus Dezember 2021

Liste mit Spielen für PS5 und PS4 geleakt

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

TemerischerWolf

TemerischerWolf

21. November 2021 um 06:39 Uhr
Sascha.Henning

Sascha.Henning

21. November 2021 um 08:39 Uhr
Ezio_Auditore

Ezio_Auditore

21. November 2021 um 10:13 Uhr