Suicide Squad - Kill the Justice League: Rocksteady präsentiert den ersten Gameplay-Trailer

Rocksteadys kommendes Action-Adventure "Suicide Squad: Kill the Justice League" hat einen offiziellen Gameplay-Trailer erhalten, der blitzartig an einem vorbeiziehen kann.

Suicide Squad – Kill the Justice League: Rocksteady präsentiert den ersten Gameplay-Trailer

Der Suicide Squad wird nächstes Jahr zur Tat schreiten.

Im Rahmen der Game Awards haben Warner Bros. Games und Rocksteady Studios einen ersten Gameplay-Trailer zu dem kommenden Action-Adventure „Suicide Squad: Kill the Justice League“ vorgestellt. Somit bekommen wir bereits einen Eindruck von den spielerischen Qualitäten des neuesten Abenteuers der Entwickler hinter der „Batman: Arkham“-Reihe.

The Flash ist auch nicht mehr er selbst

Nachdem Brainiac bereits Superman unter seine Kontrolle brachte, hat sich nun auch The Flash widerwillig seiner Armee angeschlossen. Somit befindet sich ein weiterer Superheld auf der Abschussliste der Suicide Squad. Harley Quinn. Deadshot, King Shark und Captain Boomerang werden all ihre Kräfte bündeln müssen, um sowohl Brainiacs Schergen als auch die Justice League in ihre Schranken zu verweisen.

Wie man in dem neuen Trailer erkennen kann, wird man im klassischen Rocksteady-Stile ein überaus flottes und zugleich vertikales Gameplay geboten bekommen, in dem all die Stärken der Charaktere zur Geltung kommen werden. Unter anderem wird King Shark seine gewaltige Kraft nutzen, um ganze Horden mit einem Schlag niederzustrecken, während Deadshot mit seinem Scharfschützengewehr in jeder Situation Kopfschüsse verteilt. Aber verschafft euch am besten einen eigenen Eindruck!

Mehr zum Thema: Suicide Squad Kill the Justice League – Der Story-Trailer vom DC FanDome 2021

Von offizieller Seite heißt es zum Spiel: „Jedes Squad-Mitglied hat sein eigenes, einzigartiges Set an Aktionen mit verbesserten Bewegungsfähigkeiten, um die dynamische, offene Welt von Metropolis frei zu erkunden, zusammen mit einer Reihe an anpassbaren Waffen und lernbaren Fähigkeiten. Fans können ihr Erlebnis individuell gestalten, egal, ob sie alleine im Einzelspielermodus spielen oder sich mit Freunden im Mehrspieler-Koop zusammentun.“

„Suicide Squad: Kill the Justice League“ soll im Laufe des kommenden Jahres für die PlayStation 5, die Xbox Series X/S und den PC (via Steam) veröffentlicht werden. Einen konkreteren Erscheinungstermin haben die Verantwortlichen bisher nicht bekanntgegeben. Bei Interesse kann man weitere Nachrichten bereits in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top News

PS4 & PS5

Diese Spiele kommen neu auf den Markt

Need for Speed

Die Rückkehr von Criterion Games - Release im Herbst?

PS5

Cover in den Farben Midnight Black und Cosmic Red ab sofort erhältlich

PS4 & PS5

Bereits veröffentlichte Activision Blizzard-Titel bleiben den Plattformen erhalten

Sony

Aktienkurs des PS5-Herstellers sinkt nach Ankündigung des Activision Blizzard-Deals

Mehr Top-News

Hotlist

Kommentare

JinofTsushima

JinofTsushima

10. Dezember 2021 um 09:01 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

10. Dezember 2021 um 10:09 Uhr
JinofTsushima

JinofTsushima

10. Dezember 2021 um 10:39 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

10. Dezember 2021 um 12:00 Uhr
RikuValentine

RikuValentine

10. Dezember 2021 um 14:04 Uhr
NathanDrake1005

NathanDrake1005

10. Dezember 2021 um 15:36 Uhr