Lego Brawls: Für PS4 und PS5 angekündigt - Trailer, Bilder und Details

Mit "Lego Brawls" erscheint im Spätsommer ein familienfreundlicher Brawler. Unterstützt werden unter anderem die PS5 und PS4. Ein Trailer liefert Einblicke.

Lego Brawls: Für PS4 und PS5 angekündigt – Trailer, Bilder und Details

Der Publisher Bandai Namco und der Entwickler Red Games haben weitere Plattformen bestätigt, für die „Lego Brawls“ veröffentlicht wird. Unterstützt werden demnach die PS5, PS4, Xbox Series X/S, Xbox One und Nintendo Switch. Der Launch ist für Spätsommer 2022 angesetzt. Einen präziseren Release-Termin nannten die Macher zunächst nicht.

Laut der Angabe des Publishers können Spieler in „Lego Brawls“ offizielle Lego-Bauteile miteinander kombinieren, um eigene Brawler-Mini-Figuren zu erschaffen. Zudem dürfen sie auf den eigenen Spielstil und Präferenzen zugeschnittene Load-Outs und Power-Ups wählen.

„So können Spielerinnen und Spieler mit nahezu allem gegeneinander antreten, angefangen von Baguettes und Kuchen-Kanonen bis hin zu Boomboxen und Raketen-Fäusten“, so Bandai Namco in der heutigen Pressemeldung.

Mehrere Multiplayer-Modi

Durch die Vielzahl an Multiplayer-Modi, Herausforderungen und Bedingungen für den Sieg kann laut Hersteller „jedes Familienmitglied in den kompetitiven Steinchen-Spaß einsteigen.“

In „Lego Brawls“ müssen die Familienmitglieder nicht unter sich bleiben. Ebenfalls können sie versuchen, mit anderen Spielern auf der Welt anzutreten. Auf den Xbox- und Nintendo Switch-Konsolen dürfen bis zu acht Teilnehmer im lokalen Multiplayer gegeneinander antreten, auf PlayStation sind es bis zu vier gleichzeitig. Online-Modi erlauben Matches mit bis zu acht Leuten sowie Koop-Duelle mit Teams aus zwei bis vier Spielern.

Weitere Meldungen rund um Lego: 

Falls ihr zunächst einen Blick darauf werfen möchtet, was euch mit „Lego Brawls“ erwartet, dann startet den nachfolgend eingebetteten Trailer. Ebenfalls steht reichlich Bildmaterial zur Ansicht bereit.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Top-Artikel

PS Plus Essential, Extra und Premium

Offizieller Leitfaden und vollständiges Lineup für Asien

Game Pass

Ehemaliger Xbox-Manager macht sich Sorgen um die Auswirkungen

Call of Duty Warzone 2

Gerüchte sprechen von Verhör-Mechanik und weiteren Neuerungen

PlayStation VR2

Showcase in Kürze? Insider berichtet von "Gerüchten"

PS4 & PS5

Sniper Elite 5 und mehr - Neuerscheinungen der Woche

Mehr Top-Artikel

Hotlist

Kommentare