Silent Hill: Regisseur des ersten Films spricht von mehreren neuen Titeln - darunter einem Remake

In den vergangenen Monaten machten immer wieder unbestätigte Berichte zu mehreren neuen "Silent Hill"-Titeln die Runde. Mit Christophe Gans, dem Regisseur des ersten "Silent Hill"-Films, sorgt nun eine weitere bekannte Quelle für neue Gerüchte.

Silent Hill: Regisseur des ersten Films spricht von mehreren neuen Titeln – darunter einem Remake

Eine weitere Quelle spricht von mehreren neuen "Silent Hill"-Projekten.

Nachdem sich in den vergangenen Monaten recht hartnäckig die Berichte um gleich mehrere neue „Silent Hill“-Titel hielten, die sich aktuell in Entwicklung befinden, erreichten uns zum Abschluss der Woche neue Gerüchte.

Für die unbestätigten Informationen verantwortlich ist Christophe Gans, der als Regisseur am ersten „Silent Hill“-Film aus dem Jahr 2006 arbeitete. Im Interview mit MaG-Movie & Game wies Gans darauf hin, dass er mit den Schöpfern des originalen „Silent Hills“ an einem neuen Projekt arbeitet.

Näher ins Detail ging Gans hier zwar nicht, führte im weiteren Verlauf des Gesprächs allerdings aus, dass er von mehreren „Silent Hill“-Titeln erfahren hat, an denen zur Zeit gearbeitet wird. Dabei decken sich die Angaben von Gans mit den Gerüchten der näheren Vergangenheit.

Vom Erfolg der Resident Evil-Remakes inspiriert?

Laut Gans könnte der Erfolg der diversen „Resident Evil“-Remakes den Ausschlag gegeben und Konami dazu animiert haben, die „Silent Hill“-Reihe wiederzubeleben. Eigenen Angaben zufolge ist Gans zwar nicht direkt in die Entwicklung eines „Silent Hill“-Spiels involviert, unterstützt jedoch diverse Entwicklerteams bei ihren Projekten. Laut dem Regisseur arbeitet das polnische Studio Bloober Team in der Tat an einem Remake zu „Silent Hill 2“. Zu den anderen Titeln, von denen er erfahren haben möchte, äußerte sich Gans nicht.

Stattdessen führte er lediglich aus: „Ich arbeite mit dem Silent Team zusammen, den ursprünglichen Schöpfern von Konami. Während wir uns hier unterhalten, befinden sich mehrere Spiele in Entwicklung. Es gibt mehrere Teams, mit einer großen Reihe von Spielen. Das Franchise wird von ihnen wiederbelebt. Meiner Meinung nach waren sie vom Erfolg der Remakes von Resident Evil, die offensichtlich außergewöhnliche Spiele sind, sehr beeindruckt.“


Weitere Meldungen zum Thema:


Vor ein paar Tagen tauchte im südkoreanischen Rating-Board ein Titel mit dem Namen „Silent Hill: The Short Message“ auf. Hierbei könnten wir es mit dem Episoden-Adventure auf Basis der „Silent Hill“-Marke zu tun haben, das bereits seit einiger Zeit durch die Gerüchteküche geistert.

Offiziell bestätigt wurde bislang allerdings nichts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Need for Speed Unbound

PS5-Spieler sind überwiegend zufrieden

Assassin’s Creed Mirage

Erscheint nach Verzögerungen erst im August 2023 - Gerücht

Hideo Kojima

Startet mit mysteriösen Logos "eine neue Reise"

The Callisto Protocol

Tests und Wertungen in der Übersicht

Monster Hunter Rise

Offiziell mit einem Trailer für PS4 & PS5 angekündigt

The Callisto Protocol im Test

So eklig, dass es schön ist

The Last of Us TV-Serie

11 Serienposter zeigen Schauspieler und ihre Rollen

The Witcher Remake

Erst nach Polaris - Release noch mehrere Jahre entfernt

Mehr Top-Artikel

Kommentare

hardtobelieve

hardtobelieve

07. Oktober 2022 um 20:30 Uhr
xjohndoex86

xjohndoex86

08. Oktober 2022 um 04:36 Uhr