Activision Blizzard: Microsoft soll rechtliche Schritte gegen eine FTC-Klage in Betracht ziehen

Vor wenigen Tagen erreichten uns unbestätigte Berichte, in denen die Rede davon war, dass die US-amerikanische FTC eine Klage gegen die geplante Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft plant. Wie Bloomberg berichtet, könnte Microsoft für den Fall der Fälle bereits eine Gegenklage vorbereiten.

Activision Blizzard: Microsoft soll rechtliche Schritte gegen eine FTC-Klage in Betracht ziehen

Microsoft plant die Übernahme von Activision Blizzard.

Nachdem sich sowohl die EU als auch die Wettbewerbshüter in Großbritannien dazu entschlossen, die Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft ausführlich zu prüfen, erreichten uns in der vergangenen Woche unbestätigte Berichte zu einem weiteren potenziellen Dämpfer.

Wie es hieß, soll die US-amerikanische Federal Trade Commission (kurz: FTC) eine sogenannte Antitrust-Klage gegen die rund 69 Milliarden US-Dollar schwere Übernahme vorbereiten. Ob damit der komplette Deal gekippt oder Microsoft einfach nur Zugeständnisse abgerungen werden sollen, darüber sind sich Experten noch uneins. Einem aktuellen Bericht von Bloomberg zufolge soll sich die Rechtsabteilung von Microsoft allerdings schon auf die mögliche Antitrust-Klage der FTC vorbereiten und eigene rechtliche Schritte in Betracht ziehen.

Diese sollen in die Wege geleitet werden, wenn es in der Tat zu einer Klage seitens der Federal Trade Commission kommt.

Microsoft bei einer Klage im Vorteil?

Laut der Analystin Jennifer Rie, die sich in den USA mit Antitrust-Klagen beschäftigt, könnte Microsoft im Fall einer Klage beziehungsweise Gegenklage am sprichwörtlich längeren Hebel sitzen, da es in den USA recht schwer sei, Kartell- und Antitrust-Klagen zu gewinnen. Allerdings könnte ein Rechtsstreit zwischen Microsoft und der FTC dazu führen, dass die Übernahme von Activision Blizzard weiter hinausgezögert wird und nicht wie geplant bis zum 30. Juni 2023 abgeschlossen werden kann.

Aller widrigen Umstände zum Trotz zeigen sich Microsoft und Actvision Blizzard weiter optimistisch, dass der bisher größten Übernahme in der Geschichte der Videospielgeschichte im Endeffekt grünes Licht gegeben wird. Allerdings betonte auch Activision Blizzard kürzlich, dass der Publisher gewillt ist, im Zweifelsfall für die Durchführung der Übernahme zu kämpfen. Aussagen, die sicherlich auch entsprechende rechtliche Schritte umfassen dürften.


Weitere Meldungen zum Thema:


Ob es überhaupt zu einer Kartell-Klage seitens der Federal Trade Commission kommen wird, bleibt allerdings abzuwarten. Eine offizielle Stellungnahme der US-Wettbewerbshüter zu den aktuellen Berichten steht nämlich weiter aus.

Quelle: Bloomberg

Weitere Meldungen zu , .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Filme & Serien

Diese Videospiel-Verfilmungen starten 2023

Spiele-Highlights 2023

Auf diese 7 Action-Adventures könnt ihr euch freuen

PS5

30 Prozent der Nutzer hatten laut Sony keine PS4

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

Grinder1979

Grinder1979

05. Dezember 2022 um 12:09 Uhr
callmesnake

callmesnake

05. Dezember 2022 um 12:09 Uhr
Grinder1979

Grinder1979

05. Dezember 2022 um 12:13 Uhr
callmesnake

callmesnake

05. Dezember 2022 um 12:22 Uhr
Grinder1979

Grinder1979

05. Dezember 2022 um 12:26 Uhr
callmesnake

callmesnake

05. Dezember 2022 um 12:27 Uhr
Grinder1979

Grinder1979

05. Dezember 2022 um 12:27 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

05. Dezember 2022 um 12:29 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

05. Dezember 2022 um 12:37 Uhr
callmesnake

callmesnake

05. Dezember 2022 um 12:39 Uhr
Marston-213

Marston-213

05. Dezember 2022 um 12:42 Uhr
Pitbull Monster

Pitbull Monster

05. Dezember 2022 um 12:45 Uhr
callmesnake

callmesnake

05. Dezember 2022 um 12:50 Uhr
PlayStation4ever

PlayStation4ever

05. Dezember 2022 um 12:57 Uhr
PSFanboy666

PSFanboy666

05. Dezember 2022 um 12:57 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

05. Dezember 2022 um 13:05 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

05. Dezember 2022 um 13:14 Uhr
callmesnake

callmesnake

05. Dezember 2022 um 13:19 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

05. Dezember 2022 um 13:23 Uhr
hardtobelieve

hardtobelieve

05. Dezember 2022 um 13:38 Uhr
Darth_Banane567

Darth_Banane567

05. Dezember 2022 um 14:49 Uhr
SeniorRicketts

SeniorRicketts

05. Dezember 2022 um 15:49 Uhr
News-Kommentator

News-Kommentator

05. Dezember 2022 um 20:10 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

05. Dezember 2022 um 20:56 Uhr