Forspoken: Internationale Testwertungen zeichnen ein gemischtes Bild

Was die Presse von Square Enix' neuem Action-Rollenspiel hält, verraten euch die internationalen Testwertungen. Eines vorweg: Mit einem echten Kracher haben wir es hier nicht zu tun.

Forspoken: Internationale Testwertungen zeichnen ein gemischtes Bild

Die neutralen Wertungen sind in der Überzahl.

Die erste namhafte Veröffentlichung in diesem Jahr heißt „Forspoken“. Ob das zeitexklusive Action-Rollenspiel zu überzeugen weiß oder die skeptischen Eindrücke der Spieler bestätigt, könnt ihr den nachfolgenden Pressezitaten entnehmen.

Dem aktuellen Stand zufolge liegt der Metascore bei 68 Punkten. Bisher wurden 62 Testwertungen eingereicht, die sich wie folgt verteilen:

  • 22 sind positiv.
  • 34 fallen gemischt aus.
  • 2 befinden sich im negativen Bereich.

God is a Geek vergibt mit 75 Punkten eine überdurchschnittliche Wertung: „Für Fans von Open-World-Abenteuern gibt es hier etwas zum Reinschnuppern, und Forspoken hat durchaus seinen Reiz, aber wie Frey selbst ist es oft sein eigener schlimmster Feind.“

Furchtbare Geschichte – hervorragendes Gameplay

Das Videospielmagazin GamingBolt kommt dem Metascore mit 70 Punkten besonders nah: „Anstatt die furchtbare Geschichte als Ausrede für das hervorragende Gameplay zu nutzen, besteht Forspoken darauf, den Spielspaß ständig zu unterbrechen, um Ihnen einige wirklich schlechte Erklärungen zu liefern. Die Charaktererstellung und die Geschichte von Forspoken sind eine Katastrophe, aber das macht das Spiel mit seinen unglaublichen Kampf- und Traversalmechaniken wieder wett.“

Die gleiche Punktezahl hat Variety vergeben: „Trotz seiner Schwächen ist Forspoken ein unterhaltsames Abenteuer, das mit Freys Parkour-Fähigkeiten und Zaubersprüchen das Gameplay von Minute zu Minute auf den Punkt bringt.“

65 Punkte stammen von TrueGaming: „Der Schwerpunkt liegt auf den Kämpfen, die Spaß machen und erfrischend sind, aber die Gegner sind nicht abwechslungsreich genug, um das ganze Spiel zu tragen. Es gibt viele Schwachpunkte in Forspoken… sei es der mittelmäßige Nebeninhalt, die Wiederholungen oder das unscheinbare Aussehen des Spiels und so weiter. Auch die Erzählung enttäuscht.“

„Potenzial nicht ausgeschöpft“

Shacknews zeigt sich mit 60 Punkten ziemlich enttäuscht, was sie folgendermaßen begründen: „Es ist eine Schande, weil Forspokens schreckliche Geschichte und die unsympathische Hauptfigur weitgehend versumpfen, was sonst ein kompetentes Action-RPG ist. Es gibt hier eine Grundlage für etwas Gutes, aber leider wird dieses Potenzial nicht ausgeschöpft.“

Für eine weitere unterdurchschnittliche Wertung entschied sich IGN (60 Punkte): „Die auffälligen Kämpfe und Parkours von Forspoken können Spaß machen, aber sie reichen nicht aus, um die klischeehafte Geschichte und die nackte offene Welt interessant zu machen.“

Ihr wollt einen ausführlichen Testbericht lesen? Hier geht’s zum frisch veröffentlichten PLAY3-Test:

Related Posts

Der große Wurf ist Luminous Productions also nicht gelungen. Könnt ihr euch trotzdem für das magische Abenteuer mit Frey begeistern, dürft ihr morgen loslegen. Am 24. Januar wird „Forspoken“ nämlich für PS5 und PC veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .

Diese News im PlayStation Forum diskutieren

(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Overwatch 2 im Interview

Das sind die Geheimnisse der neuen Antarctica-Map

WWE 2K23 erstmals angespielt

Evolution nach dem Wrestling-Neustart!

PS5

Beta-Update mit Discord-Sprachchat, VRR für 1440p und mehr

Hogwarts Legacy

PS5 mit erheblicher Download-Größe und Preload-Termine

Titanfall

Eingestelltes Singleplayer-Projekt und Entlassungen bei Respawn?

PlayStation Plus Collection

Wird im Mai entfernt - Sichert euch vorher die enthaltenen Titel

Deals für PS4 und PS5

Angebot der Woche und Kritiker-Empfehlungen

DualSense

Metallic Gray und Metallic Red als neue Farboptionen?

Mehr Top-Artikel

Kommentare

StudienWolf

StudienWolf

24. Januar 2023 um 07:16 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

24. Januar 2023 um 08:15 Uhr
naughtydog

naughtydog

24. Januar 2023 um 08:33 Uhr
ResidentDiebels

ResidentDiebels

24. Januar 2023 um 11:39 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

24. Januar 2023 um 13:15 Uhr
consoleplayer

consoleplayer

24. Januar 2023 um 13:54 Uhr