Jump to content

Frage an Kingdom Hearts-Kenner


Voldenorman
 Share

Recommended Posts

Hallo!

 

Ich möchte mir eventuell Kingdom Hearts 2.8 für PS4 zulegen.

 

Damals auf PS2 habe ich KH 1 und 2 gespielt aber die Teile dazwischen nicht.

 

Nun frage ich mich: kann ich KH 2.8 in Hinblick auf die Story bedenkenlos spielen oder würde ich die Story eventuell nicht verstehen, weil ich die Handheldableger nicht gespielt habe und deren Handlung nicht kenne?

 

Würde es mehr Sinn machen, zu warten bis Ende März die 1.5 und 2.5 HD-Collections auf PS4 erscheinen und dann in chronologischer Reihenfolge anzufangen?

 

Vielleicht kann mir ja jemand, der sich im Franchise ganz gut auskennt, da einen Rat geben.

Link to comment
Share on other sites

ich glaub der ganzen KH Story können wohl nur mehr die Entwickler selbst folgen.

Es reicht vollkommen mal für den Anfang einfach einzusteigen (Idealerweise mit Teil 1 und 2), den Rest kannst dann nachholen (dank der HD Compilations sogar in fast chronologischer Reihenfolge).

Kannst ja auch nebenbei in einem Wiki alles Nachschlagen was dir an Infos fehlt (nur Vorsicht vor Spoilern).

Wie gesagt, die Story und Spielwelt von KH ist extrem komplex und vielschichtig. Mit Teil 1 und 2 fährst aber schon mal gut für den Anfang, den Rest kannst dir danach gönnen

too many games - too little time :D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Grundsätzlich finde ich es toll absolute Klassiker der PSX-Ära mit den heutigen technischen Standards auszustatten. Aber auch einige Games der PS2/XBox - Generation haben eine Frischzellenkur verdient. Man denke nur an die Remakes zu Resi 2 oder Final Fantasy VII. Einfach wunderbar. Aber irgendwo sollte der Remake-Trend auch seine Grenzen haben. Spiele wie Demon's Souls, Resident Evil 4 oder auch The last of us sind absolut tolle Spiele aber noch einfach zu frisch in Erinnerung. Klar, Resi 4 erschien zwar auch für die PS2 bzw. erschien vor etwa bereits 18 Jahren. Jedoch hatte ich den Eindruck das gerade dieses Spiel gefühlt jedes Jahr eine neue Portierung, ein neues Remaster oder sonstiges bekam. Und jetzt auch noch ein Remake. Das Spiel verschwand irgendwie nie von der Bildfläche. Genau wie GTA 5.  Aber wenn schon ein Remake, dann hoffe ich immer, dass der Grundton des Originals originaltreu eingefangen wird. Ich finde, dass das beim Resi 2 REmake einfach perfekt gelungen ist. Silent Hill habe ich leider nie gespielt. 
    • Nehme ich gerne an. Wir werden es Live Streamen was zumindest die Nachbearbeitung hinfällig macht. Auf den Rest komme ich gerne zurück.
    • Ich persönlioch fand Sekiro sogar Fromsoftwares schlechtestes Spiel. Ich kann sehen warum es Leute lieben aber ich glaube ich habe einfach ein anderes Dark Souls erwartet was es definitiv nicht ist. Ich mochte es z.B gar nicht. Ich brauch Charakter Baukasten , verschiedene Waffen , verschiedene Wege einen Gegner zu killen usw. Bei Sekiro ist , bis auf das Leveldesign , eigendlich alles recht linear. Es gibt Gegner die man mit einer gewissen Spielweise besiegen MUSS und das fand ich war mir immer ein Dorn im Auge. Hast du das Countern nicht im Urin? Pech gehabt! Hast du das Mikiri Countern nicht im Urin? Pech gehabt! Bei Dark Souls und Bloodborne konnte man sich immer mehr wege ausdenken die Gegner zu besiegen. Aber wie gesagt, ich kann verstehen warum es viele Leute mögen.
    • bin gespannt wie du diese besondere szene dann findest. für mich persönlich einer der besten szenen all the time, von allen serien und filme. und ja, du kannst dann quasi nahtlos weitergucken, wenn du mit staffel 3 fertig bist.
×
×
  • Create New...