Jump to content

Recommended Posts

Mal ganz ehrlich, wer Musik in Surround hört, obwohl die allermeisten CD´s dahin gehend gar nicht codiert sind, weis scheinbar nicht worum es geht. :think:

 

Live-Musik ist da vielleicht eine Ausnahme, wenn man die Atmosphäre damit wiedergeben will.

 

PS: Ich überlege gerade, ob es überhaupt eine reine Musik-CD gibt die wirklich 5.1< unterstützt?

Sonst kommt da nur ein bisschen AC3-Standart aus den Effektlautsrechern.

Edited by ZaphodX

ZaphodX.png

Link to post
Share on other sites
Mal ganz ehrlich, wer Musik in Surround hört, obwohl die allermeisten CD´s dahin gehend gar nicht codiert sind, weis scheinbar nicht worum es geht. :think:

 

Live-Musik ist da vielleicht eine Ausnahme, wenn man die Atmosphäre damit wiedergeben will.

 

PS: Ich überlege gerade, ob es überhaupt eine reine Musik-CD gibt die wirklich 5.1< unterstützt?

Sonst kommt da nur ein bisschen AC3-Standart aus den Effektlautsrechern.

 

 

Dann erklärs uns mal Bitte um was es geht :-))

 

 

P.s jetzt machen Sie schon zwischen den Videos Werbung und dann immer die gleiche........ Nissan hier Nissan da.......zum Kotzen ist das!!!

Link to post
Share on other sites
Dann erklärs uns mal Bitte um was es geht :-))

 

 

P.s jetzt machen Sie schon zwischen den Videos Werbung und dann immer die gleiche........ Nissan hier Nissan da.......zum Kotzen ist das!!!

 

Zum Teil steht das ja schon im Post Skriptum.

Die beste Aufklärung wird sicher sein, die Probe auf Exempel.

Setze Dich mal hin, dimme das Licht im Raum (besser noch Augen zu) und leg ´ne CD ein. Aber nicht Techno oder Hip Hop, sondern irgendwas bei dem richtige Musiker, echte Instrumente (am besten Akustische) verwenden.

Wenn Du dann pures Stereo mit Surround vergleichst, sollte eigentlich klar sein was besser klingt.

Geht jetzt nicht gegen Techno, aber ich denke dass akustische Instrumente einfach eine grössere Klangvielfalt besitzen.

Ausserdem ist es immer wieder erstaunlich wie z.B. eine einzelne Gitarre einen Raum mit Klang ausfüllen kann, ohne technischen Schnickschnack.

 

Ach-so, noch wichtig!

Orginal CD verwenden, zumindest keine stark komprimierten MP3´s.

Edited by ZaphodX

ZaphodX.png

Link to post
Share on other sites

Da kann ich glatt mal Schiller empfehlen, auch wenn seine CDs in DolbySurround sind, geniese es mal in Stereo, ein Traum.

 

Aber VidZone schießt gerade echt den Vogel ab mit der Werbung, das ist eindeutig zu viel des guten.

Einnahmen hin oder her, aber das grenzt schon an Vergewaltigung nach jedem Lied ein und die selbe Werbung zu bringen.

 

Dass sollte Sony ganz schnell wieder abschaffen, sonst können sie VidZone wieder Dicht machen.

 

Und noch mal zum 5.1, es gibt bei SKy nen digitalen Sender, Deluxe-Music die senden ihre Musik nur in 5.1. Problem, 95% aller Lieder auf der Welt sind nun mal in Stereo abgemischt, das hat zur Folge, dass es kein echtes 5.1 ist.

 

Wenn du mal was gutes in 5.1 geniesen möchtest, kann ich die BluRay Baraka empfehlen, da ist der Ton richtig gut abgemischt und macht in 5.1 eine gute Form.

 

Ansonsten gibt es so manche 5.1-Acoustic-DVDs die sich qualitativ aber auch sehr unterscheiden.

 

Wie gesagt und wie ZaphodX schon sagte, der größte Teil der Musik ist eh nur in Stereo, 5.1 muss schon richtig abgemischt sein.

Link to post
Share on other sites

Ohh, danke! :)

Jetzt bin ich auch wieder etwas schlauer.

*schäm* Von Superaudio-CD habe ich noch nie gehört.

 

@bertman83

 

Baraka klingt interessant. Ich mag so´n Dokuzeug.

ZDFinfo und Doku läuft bei mir definitiv öfter als RTL oder Sat1.

Mehr läuft eigentlich nur die PS3! :naughty:

ZaphodX.png

Link to post
Share on other sites

Also Baraka ist reine Musik, 90Min lang, aber sehr emotional und teilweise sogar durch die Kraft der Bilder sehr ergreifend und im DTS-HD 5.1 sehr wuchtig.

Kann ich nur empfehlen.

 

So eine Sparte würde VidZone natürlich auch gut tun, aber bis es Videos in 5.1 gibt wird noch ne Weile vergehen?

 

Warum? Nun, wei viele Menschen alleine in Deutschland haben kein bzw. nur Internet mit vielleicht 2Mbs.

 

Man sieht es ja schon bei den Trailern, alle nur in Stereo, da wird seitens VidZone so schnell auch nix passieren.

Link to post
Share on other sites

Nochmal so als Nachtsatz, also PPS:

 

Wer meint, Musik müsse man mit Surround-Sound hören, der sollte mal einfach die Positionen seiner Hauptlautsprecher optimieren.

Ist erstaunlich wie räumlich auch Stereo klingen kann. ;)

 

Zwischen Hörposition und Lautsprechern muss ein gleichschenkliges Dreieck entstehen , dann wird einem schon ein "Ohr" auf gehen. :smileD:

 

Gibt natürlich Fälle, wo das nicht so einfach ist. Dort sollte man sehen was mit dem Balance-Regler da zu verbessern ist.

 

Moderne A/V Receiver verfügen über ein Option die solche Einstellungen mit Hilfe eines mitgelieferten Microphones von selbst erledigen.

Aber Vorsicht!

Mitunter geben diese Systeme Fehlermeldungen aus, ohne den den Benutzer über den wirklichen Grund aufzuklären.

So heißt es oft: "Wirering" Da reicht es schon, wenn die Kabel unterschiedliche Längen haben.

ZaphodX.png

Link to post
Share on other sites

hy hab da mal ne frage vieleicht kann mir jemand helfen!!!! also habe ein problem mit vidzone , weil jedes mal wenn ich es öffne und z.b auf charts klicke , und das erste lied abgespielt wird und ich dan auf ein anderes lied drück kommt nur das zeichen das das lied lädt aber tut nicht !!!! hab sogar mal 10 min gewartet aber ging net hab das programm sogar gelöscht und neu installiert geht aber immer noch nicht !!! kann mir da vieleicht jemand weiterhelfen was ich noch tun könnte ?? schonmal danke

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...