Jump to content

Tatsachen


Recommended Posts

Moin. Natürlich ist Spielspaß wichtiger als Grafik aber ihr müsst zugeben dass wenn ihr zB CoD 4 auf total low spielt, euch das dann auch keinen Spaß macht. Sicha wollen wir lieber ein ruckelfreies Spielerlebnis. Aber eine ungestörte Spielerfahrung kommt erst dann auf wenn die Grafik ziemlich hoch gedreht ist. Auf dem PC läuft das bei mir dann so: Ich schraube an den Einstellungen bis ich das Optimal erreiche (höchste Einstellungen die möglich sind um ein ruckelfreies Erlebnis zu bieten) und mit ein paar Rucklern kann ich leben wenn dafür die Texturen schärfer sind. Es sollte aber nicht ausarten. Auf der Konsole reg ich mich manchmal ein wenig auf über schlechte grafische Leistung wie zB (weis nicht genau, irgendein Beispiel). Aber irgendwann find ich mich damit ab. Entweder das, oder eine Generalüberholung meines PC's für die ganzen Grafikbomben wie Skyrim und Battlefield 3 und Crysis(wenn nicht sogar nen Neukauf):think:

Und das ist mir 1. zu teuer und 2. zu umständlich. Da verzicht ich lieber auf ein paar Pixel (Auflösung ftw usw)

__________________image.php?type=sigpic&userid=19368&dateline=1341660651

 

Meine Logik ist unbestreitbar.:trollface:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Bestes Beispiel für mich ist Fallout New Vegas. Es ruckelt, es sieht nicht Zeitgemäß aus, aber die Spielwelt ist riesig, abwechslungsreich, und voll mit interessanten Orten.

 

Für mich ist und bleibt Fallout3/New Vegas eines der besten Games aller Zeiten. Trotz der "schlechten" Grafik. ;)

picture.php?albumid=3274&pictureid=40358

Prepare for the Future

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 3 months later...
  • 3 weeks later...

infinity ich finde dein beitrag würde eher zu dem titel "spielbarkeit ist wichtiger als grafik" passen. ist ja klar dass eine hohe grafikeinstellung mehr spaß macht als eine niedrigere (vorrausgesetzt sie laufen ruckelfrei). da kommt baschotti der sache schon etwas näher (freu mich auf new vegas!).

 

ich bring ma ein paar beispiele zu dem thema:

 

Resident Evil (1-3) V.S. Resident Evil (4-5)

 

Wenn man jetzte von den vorgerenderten hintergründen in den ersten drei teilen absieht hat sich die grafik ja verbessert bei dem vierten und fünften teil. Doch vom Gameplay unterscheiden sich die alten und die neuen resident evil teile für mich wie tag und nacht.

 

 

Super Mario 64 V.S. Super Mario Sunshine

 

Zu den Mario-Spielen die für mich noch den klassischen mario-spielspaß repräsentieren gehört eigentlich alles bevor mario sunshine rauskam. ich muss auch zugeben ich habe mario sunshine nur angespielt für eine woche oder so. mario kann auf gegner springen, durch die gegend fliegen, in röhren abtauchen aber mit einer wasserpistole schießen? schöne grafik aber damit konnte ich nix mehr anfangen

 

 

Mortal Kombat (1-3) V.S. Mortal Kombat (4-Heute)

 

Wie bei so vielen Spielen war die 3D-Revolution der Goldene Schuss für so manche Klassiker (Donkey Kong, Mega Man). ich bin ein riesen mortal kombat fan aber ab dem vierten teil hat es nur noch halb so viel spaß gemacht wie die vorgänger. allerdings haben die mit dem letzten Mortal Kombat wieder ziemlich gut die atmosphäre von den alten kloppern eingefangen. schnelle, flüßige kombos von links nach rechts und keine 3d-tekken-plattform mit waffen und verschieden kampfstilen für die kämpfer. fatality!

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

gute grafik??? pah drauf gesch.... solang das gameplay stimmt, ne gute geschichte erzählt wird oder/und die langzeitmotivtion hoch is, kann mir die grafik sonst wohin rutschen. alls beispiele fallen mir jetzt spontan Okami oder El Shaddai ein die durch ihren grafikstile von der masse abgehoben werden

__________image.php?type=sigpic&userid=16317&dateline=1280525833

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Posts

    • Echt harte Fakten! 😉
    • boah, einfach nur ne kranke übernahme, 70Milliarden Leute, MS geht voll in die Offensive und meinen es einfach Ernst
    • Da können einige aus unseren Sony Reihen lachen ohne Ende, es nützt nichts. Man muss den Fakten nach dem heutigen Tage ins Auge sehen.    PlayStation hat sich nicht ohne Grund die CoD Werberechte und teils exklusive Deals gesichert, als CoD damals Abstand von MS genommen hat. Diese Marke steht für $$$. Da klingelt die Kasse ohne große Bemühungen.    Und wenn man solch ein Monster schluckt, bleibt es nicht ohne Folgen. Sony wird da etwas sinken. Ohne Frage.  Marken wie Horizon sind schön und gut, am Ende ist man aber auf 3. Party angewiesen und dort auf die fetten Brecher. Wenn diese Brecher aber nun zum Teil komplett exklusiv werden oder aber zumindest permanent Day 1 im Gamepass landen, dann wandern Kunden ab. Dann wandern mit der Zeit einige Kunden ab und schwimmen ans andere Ufer. Denn am Ende wollen 75% der Kunden die fetten Brecher. Und was wird wohl mehr Kunden anlocken? Weiterhin jeweils 70€ oder lieber "gratis" im Gamepass und dann immer weitere Titel mitnehmen. Einige werden dann ab und an mal kurz an die Kiste namens PlayStation denken und dort Horizon 7 zocken und dann geht's wieder zurück ins Gamepass Wunderland.    Und sowas kann nicht der Weg sein, nicht für Sony. Die sind auf Geld angewiesen. Auf die fetten Brecher.  Es müssen also Lösungen her. Wie auch immer die dann aussehen. Am ehesten wird man wohl die Hosen runterlassen und seine jetzigen exklusiven Kracher wohl oder übel auf mehreren Plattformen anbieten müssen, zeitgleich.    Und damit geht es erst los.     
    • Hab ich was verpasst oder warum ist hier so ein Heckmeck? 😂
    • @Angerblast_ Da hat mich dieser komische Spencer echt verarscht letztes Mal bei unserem Telefonat. Ich habe echt alles versucht das alle Projekte eingestellt werden!!! Bevor ich meine xbox in den müll werfe,  willst du sie haben? Natürlich geschenkt amigo.  Sony4Ever  
×
×
  • Create New...