Jump to content

Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition


Christian1_9_7_8
 Share

Recommended Posts

vor 6 Minuten schrieb Christian1_9_7_8:

San Andreas hab ich damals mit meinem Kumpel mal richtig gesuchtet..Da war irgendwie das ganz große Gefühl von Freiheit, was über uns gekommen ist..Wenn man überlegt wie gigantisch das Spiel war zur damaligen Zeit auf der ps2..Ganz ganz großes Kino..Ein Remake mit der Grafik von Gta5 würde mir reichen..

Die Grafik wäre für mich sowieso Nebensache. Aber du hast recht, eine Grafische Darstellung wie bei GTA 5 würde mir auch völlig reichen. Die Hauptsache ist, die dürften die Story & deren Charaktere nicht zu sehr verändern. Ein negativ Beispiel ist da für mich leider das Mafia 1 Remake.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Doniaeh:

Ich bräuchte nur Vice City nochmal neu gebaut in geilster Optik. 

Kann mir das insgesamt als Trilogie-Remake nicht vorstellen. Enormer Aufwand und Kosten, alles neu bauen, alle Dialoge neu einspielen...

Denke nicht das es dafür bei Rockstar Kapazitäten gibt, wenn dann höchstens ausgelagert bei einem anderen Studio. 

Ich könnte mir ein Remake entweder zu San Andreas oder Vice City vorstellen. Eine Neuauflage zu Gta 3 kann ich mir nicht vorstellen, weil sowas wie SA/ VC eine viel höher Fanbase haben als dieser Teil. Ich denke auch nicht, dass ein komplettes Remake der Trilogy von GTA in Entwicklung ist. Aber mal abwarten, ich würde mich zumindestens mega darüber freuen, wenn San Andreas noch ein Remake spendiert bekommen würde. Gleiches gilt aber auch für Vice City, war auch einer der besten Teile der Reihe.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb h0ll0w:

Ich könnte mir ein Remake entweder zu San Andreas oder Vice City vorstellen. Eine Neuauflage zu Gta 3 kann ich mir nicht vorstellen, weil sowas wie SA/ VC eine viel höher Fanbase haben als dieser Teil. Ich denke auch nicht, dass ein komplettes Remake der Trilogy von GTA in Entwicklung ist. Aber mal abwarten, ich würde mich zumindestens mega darüber freuen, wenn San Andreas noch ein Remake spendiert bekommen würde. Gleiches gilt aber auch für Vice City, war auch einer der besten Teile der Reihe.

GTA 3 bräuchte ich auch nicht unbedingt..zur damaligen Zeit Top aber heute hätte ich kein Bock mehr drauf.Lieber Andreas&Vice...auf Teil 1&2 hätte ich auch Lust..Hat schon richtig Spaß gemacht mit der Vogel Perspektive..das schön auf der PS5 wäre auch geil 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 1 Minute schrieb Christian1_9_7_8:

Zelnick zeigte sich überrascht über die Frage. Allerdings schien nicht abgeneigt, Remakes zu früheren GTA-Titeln zu veröffentlichen:

"Das ist eine großartige und ermutigende Frage. Ich bin geneigt, es mehr als Statement als Frage stehen zu lassen. Jedes Update zu unserem Release-Zeitplan wird von Rockstar Games kommen."

Damit ließ Zelnick die Frage zu einem möglichen Remake zwar offen, dementierte die Frage aber nicht sofort. So könnten uns in Zukunft vielleicht Remakes zu altbekannten Titeln erwarten, die Spieler*innen im Laufe der Zeit verpasst haben könnten.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
vor 32 Minuten schrieb Christian1_9_7_8:

Dem angeblichen Leak zufolge soll Rockstar an einer Remastered-Trilogie arbeiten, welches die Spiele San Andreas, Vice City und GTA 3 enthält.Die Entwicklung wird wohl von Rockstar Dundee (Schottland) geleitet.
Der Release soll Herbst 2021 sein..

Ich glaube nicht wirklich daran. Ich lasse mich aber gerne überraschen. Auf VC und SA hätte ich aber nochmal richtig Bock. :ok:

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb Berserk:

Ich glaube nicht wirklich daran. Ich lasse mich aber gerne überraschen. Auf VC und SA hätte ich aber nochmal richtig Bock. :ok:

je nachdem wie aufwendig/liebevoll die Remastered-Trilogie dann ausfällt. Hätte auch Lust auf VS und SA, nur mit hochgeschraubter Auflösung weiß ich aber nicht ob ich bereit bin nochmal Geld dafür zu lassen.

 

Link to comment
Share on other sites

  • Buzz1991 changed the title to Grand Theft Auto: The Trilogy - The Definitive Edition

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Also. Du hast das Spiel und kannst es objektiv nicht beurteilen. Du beurteilt das Spiel einfach nur. Grafik hätte besser sein können aber ist doch eh egal, weil es Spaß macht. Du konkretisierst nichts.  Du sprichst den grind loop nicht an, den man immer und immer machen muss, um weiter zu kommen bis du alle 6 Bosse besiegt hast. Die Trainer Kämpfe sind viel zu wenig und der Trainer mit den meisten pokémon hat 3 pokémon.  Die Pokémon werden nach dem Kampf automatisch geheilt. Wozu sich noch Gedanken machen. Einfach irgendwas drücken und man ist geheilt.  Die Framedrops, die Pop Ups, die total leere map die nicht zum erkunden einlädt hast du null angesprochen. Man schaut in die Ferne und nichts was man erkunden kann und genau so ist es sich. Es gibt nicht mal eine Höhle und das erste Gebiet ist das optisch schönste Gebiet.  Man läuft und wirft pokebälle. Man muss nicht warten. Einfach laufen und werfen. Schnapp sie dir alle. Aber wirklich alle. So viele pokémon schnappen, dass man durch das aufgezwungen grinden weiter kommen kann.  Das wir hier immer noch GB Pokémon Sounds hören ist ein Armutszeugnis. Deswegen der Smily.  Dein Grund, wieso es dir spas6macht ist Nostalgie. Du verschließt die Augen, weil es Pokémon ist. Genau wie die Gamepro. Bei dem Test kann man nur lachen, dass da Leute sitzen und durch Spiele zocken Geld verdienen und Tests schreiben. Diese grind Spiele gab es schon zu oft. Einzig was toll ist, ist, dass man die erlernten TMs switchen kann. Ey, man muss in die Vergangenheit, damit pokémon Intelligent sind und sich mehr als 4 Attacken merken können. Das ist das einzig gute an dem Spiel.  Nur weil es das erste Mal in Pokémon so ist, heißt es lange nicht, dass es gut ist. Wenn als nächstes pokémon einem hinterher laufen können, wird es auch safe wieder bei der gamepro als plus gewertet, da man es vorher nicht konnte... Man kann doch nicht technisch veraltete Spiele mit technisch veralteten Spielen vergleichen. Ein Dragon Quest läuft auf der switch, ein witcher 3 läuft auf der switch, ein Monster Hunter Rise und botw laufen auf der switch.... Das ist doch keine 92er Wertung wtf?  The Witcher 3 hat die selbe Wertung wie pokémon legenden arceus bekommen.  Für mich ist die Gamepro dadurch total unglaubwürdig geworden. Erneut. Schon bei pokémon Schild und Schwert haben die auf die kacke gehauen mit der 92 Wertung.  Ich glaub die schreiben ihre Tests aus den ersten 3 Stunden, wo es noch Spaß macht und dann posten sie es, damit sie Klicks bekommen. Anders kann ich mir diese traumwertung nicht vorstellen. Man darf auch mit einem 75er Spiel Spaß haben, aber als professionelles Magazin, soll man objektiv sein. 15en Stunden grinden ist ein großer minus Punkt. Es gibt ansonsten nichts zu tun außer pokémon zu fangen, damit sein Rang steigt.   
    • Toll jetzt habe ich Lust drauf bekommen. Wieder ein Spiel mehr auf dem Pile of Shame. 
    • Okay alles klar 👍 in dem Gebiet gibt es auch pikatchu 😉 
    • Ja 😊 Bei Zelda Botw habe ich auch erste die komplette Karte geöffnet und so und dann erst Story gezockt 😅
    • Hawkeye (Folge 4-6) Für mich eine sehr positive Überraschung, da ich keine großen Erwartungen an die Serie hatte. Absolut großartige Unterhaltung mit viel Charme und Witz. Bisher liefert Disney für mich bezüglich der MCU-Serien absolut ab, was ich von den SW-Serien für mich bisher nicht behaupten kann.
×
×
  • Create New...