Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

Super Street Fighter 4


daBogg
 Share

Recommended Posts

  • Replies 387
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich geh mal stark davon aus, dass es dein erster Stick wäre?

 

Ganz ehrlich... es spricht sicher nichts dagegen mit dem günstigen Stick einzusteigen... wahrscheinlich bist du damit auch ne Weile zufrieden, aber längerfristig sind grössere Sticks mit mehr Fläche und vor allem hochwertigen Teilen einfach deutlich besser.

 

Hängt aber auch immer davon ab was man so vor hat... für gelegentliches Zocken reicht sicher auch erstmal der günstige. Falls man sich auch öfter mal Offline trifft oder sogar auf Tuniere fährt kannste den Stick natürlich abhaken.

 

Wobei es auch Tunierspieler gibt die mit Pad spielen... ist halt alles Übungssache.q

Zumindest kannst du für den Preis nix falsch machen. Manche Leute können ja zb garnicht mit Stick spielen.

 

@ Trials: Bin jetzt zu 75% durch :D

Sollte kein Problem sein alle zu schaffen. Ist nichts umögliches dabei. Ausserdem sind diesmal wenigstens ein paar dabei die man auch im Match anwendet.

Link to comment
Share on other sites

Yo, wär mein erster. Ich brauch den eigentlich nur, damit ich auch mal die etwas komplizierteren Angriffe eingeben kann und die nicht immer erst beim 10. Versuch klappen. Ich werd mal gelegentlich online Spielen und vielleicht die Platin holen wenns nicht zu aufwendig ist aber mehr hab ich damit nicht vor. Spiele wie Soul Calibur und Tekken kann man ja auch Problemlos mit pad spielen.

Link to comment
Share on other sites

Kann man mit Stick vieeeeeeeeeel besser spielen? Ich bin ehrlich gesagt nicht so gut in Prügelspielen. Würde mir auch den hochwertigen kaufen, da ich damals SF4 sehr oft gespielt habe. Es ist halt einfach so, dass ich die Trials nicht schaffe, weil ich nicht weiss, wie das gehen soll und wahrscheinlich wegen dem Pad. :think:

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

 

Link to comment
Share on other sites

Naja es ist ja nun mittlerweile Fakt, dass man mit einem Stick und Buttons viel kontrollierter seine Combos ausführen kann. Die Präzesion eines Sticks ist mit der eines Pads einfach nicht zu vergleichen, wobei es da natürlich aber auch auf die Bauteile ankommt...

 

Was glaubt ihr warum alle Profis mit Stick spielen?

 

Es ist anfangs erstmal sehr ungewohnt, aber auf Dauer wird es sich auf jeden Fall lohnen...

image.php?type=sigpic&userid=8602&dateline=1266319460

"Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr" (-Plato)

...

 

Link to comment
Share on other sites

Hakan Trails habe ich alle mit dem Pad geschafft !

Einige Trials macht man, wenn der Gegner an der Wand ist und nicht weg kann !

 

Mit dem Stick spielt man alles perfekt . aus und Ende !

2 Posts vorher der Stick ist für Einsteiger und Mittelstufige Gamer gut !

Es gibt deutlich schlechtere hab ich gelesen.

 

Ich würde für Preisleitung gut geben :)

ProfBigG.png
Link to comment
Share on other sites

Ihr dürft mal eins nicht vergessen. Ein Stick ist keine Freikarte zum Combos kloppen. Es gehört unendlich viel Lernbereitschaft dazu um gut zu werden. Man muss viel Zeit investieren. Ich kenn einen der mit Pad Seth spielt und mich mit dem schwindelig spielt. Die Combos die der mit dem Pad macht bekomm ich mit dem Stick nicht hin, da ich die Combos von Seth noch nie geübt habe. Keine Ahnung wie der das mit dem Digipad schafft. Da hätte ich riesen Blasen am Daumen.

 

Der grösste Unterschied zwischen Stick und Pad ist mMn die Dash-Eingabe. Die geht auf dem Stick einfacher. Da hab ich mir früher auf dem Pad beinah die Finger gebrochen.

 

Ich hatte als ersten Stick den Madcatz SE. Der dürfte ungefähr ähnlich sein wie der andere Stick aus dem Link. Der ist sicherlich nicht verkehrt. Nur ist der halt relativ klein was dazu führt, dass man mit der Linken Hand auf der Kante aufliegt. Man ruscht dann nach einiger Zeit gern mal etwas ab. Das kann auf Dauer nervig sein. Bei grösseren Sticks hat man das Problem nicht, weil die Hand komplett aufliegt.

 

Mittlerweile hab ich den Madcatz TE Stick Round2. Obwohl ich in der SE Version nachträglich Sanwa Parts eingebaut hab muss ich einfach sagen, dass der TE viel viel besser ist. Der spielt sich deutlich präziser. Der Stick und Buttons sind nicht so schwammig. Kostet aber dafür halt auch einiges.

 

Übrigens: "einfach mal Platin holen" ist bei SSF4 nicht. Mal davon abgesehn, dass man alle Trials schaffen muss (ist noch der leichte Teil) muss man ALLE CHARS in der Ranglisten auf C Niveau hoch spielen.

Edited by daBogg

Link to comment
Share on other sites

Mein SSF4 kam heute + Dahlsim T-Shirt :D

 

Ich bin aber eher Noob hier drin, wenn noch welche Training brauchen könnten wir ja Team Battle machen...

Mann wird ja nur besser durch viel zocken :nixweiss:

 

PSN = Forumname

Link to comment
Share on other sites

Team battle ist ziemlich lustig wenn man denn teams findet die ein bisschen größer als 2 mann sind. wenn man ein ranked match erstellt kann man da iwie den skill level einstellen? Wurde jetz schon ein paar mal von Pros in der luft zerissen und das als blutiger Makoto anfänger -.-

Geistesabwesend.png Help my City!

Einwohner Arbeit Sicherheit Transport 360 Gamertag: Geistesabwesend

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...