Jump to content

Fifa 10 Ultimate Team Tauschthread - 1.Post lesen!


Gonzo
 Share

Recommended Posts

  • Replies 7.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Versteh ich auch nicht so Recht... Wenn du dir Bayern nachkaufen willst könntest du nie mit Robbery und perfekter Chemie Spielen..

 

Hab schon lange gedacht warum man LA nicht zu RA machen kann bzw. Umskillen..

 

Vor allem LAV´s und RAV´s.. geht in der Realität doch auch..

 

Siehe P.Lahm.. letzte Saison einer der besten LAV´s und jetzt wieder RAV..

 

nur wegen dem Fuss???

 

Trochowski auch Rechts Fuß als LM, könnte ewig so weiter machen..

 

 

genau das mein ich auch. Viele die links spielen können auch rechts gut spielen.

für brasilien hab ich Dani Alves und Maicon, beide selbe Position. Einer geht auf die andere Seite. Im Spiel ist das aber ne schlechtere Chemie.

 

Das geht an der Realität vorbei.

 

Das gleiche bei vielen anderen. Rooney kann auch am Flügel spielen wenn es sein muss, bei Barca ist während eines Matches fliegender Positionenwechsel, da spielt Messi mal rechts mal links und mal durch die Mitte.

 

 

Wie immer ist das Fazit: Ultimate Team ist total verbuggt.

 

 

Die Aussage kennt ihr ja schon von mir aber es regt mich immer aufs neue auf wie sehr man eingeschränkt wird. :motz:

 

 

PS: Spieler sollten auch eine sehr dünnen grünen Chemiestrich mit ihren Ex-Clubs haben.

Dann wär Leverkusen der Burner mit Berbatov, Lucio & Co :D

Edited by Insane47

Link to comment
Share on other sites

das stimmt ist schon irgenwie idiotisch das man einen st nicht zu einen la oder ra machen kann... denn einen zdm kann man sogar zu einen st machen und da frag ich mich schon wo der sinn dabei ist.... hab noch nie einen defensiven mittelfeld spieler im sturm gesehen aber naja ea wird sich dabei schon was gedacht haben ;):nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Die ersten drei Folgen , jetzt leider wieder nur wöchentlich zwei von der zweiten Staffel Vox Machina auf Prime. Mag die Animationsserie mit den vermeintlichen Anti Helden sehr und jetzt gehen die ins volle.
    • Hab übrigens auch schon die ersten beiden TLoU-Folgen gesehen und es war ziemlich unterhaltsam. Verglichen mit Filmen nur Mittelklasse-Niveau und Charaktere verhalten sich nicht immer glaubwürdig, Writing geht besser, aber mich imponieren am meisten die Hintergrund-Stories, wie das Virus ausgebrochen ist usw., vermutlich weil das für mich interessanter ist als die bereits mehrfach erlebte Handlung aus dem Spiel. Diese Vorgeschichte ist richtig schön mit einer bedrohlichen Atmosphäre versehen, dieser leise unterschwellige Terror, dass etwas schlimmes bevorsteht, dass man die "Bomben" rausholen soll... Druckmanns Regie in Episode 2 war nicht verkehrt für den Anfang. Da geht aber noch viel mehr, was Spannung betrifft. Ich meine, die Raptoren und die Kinder in der Küche in Jurassic Park z.B., das spielt mindestens 2 Ligen höher als diese Clicker-Szene. All die Szenen in A Quiet Place 2 sind ebenfalls viel effektiver und auf einem viel höheren Niveau. TLoU ist auf keinen Fall weltklasse inszeniert. Aber es ist gut und atmosphärisch, und dank des hohen Budgets sind die Sets auch richtig gelungen. CGI-Feuereffekte waren bisher allerdings etwas zu billig, wie die große Explosion in Episode 2, das ist leider zu direkt aufgefallen. Die Charaktere sind, wie ich schon meinte, nicht 100% konsistent, aber sie sind top gespielt. Pedro und Bella funktionieren bestens als Joel und Ellie, aber auch die vielen Nebencharaktere sind mir positiv aufgefallen. Episode 1 war insgesamt denke ich stärker als Episode 2. Mehr Drama, mehr Chaos, mehr Unterhaltung. Aber ist schon ok, wenn der Pilot erstmal ein Knall ist und die zweite Episode etwas entspannter an die Sache heran geht. Was das Writing betrifft, da wird sich in den kommenden Folgen noch zeigen, wie stark es wirklich ist. Ellie und Riley werden da interessant sein, und später die Momente zwischen Joel und Ellie. Bisher war es mehr Vorgeplänkel. Die Geschichte und die Charaktere müssen eben erst entfaltet werden, der Fungus bzw. die Gegner müssen erklärt werden, wie es zur Katastrophe gekommen ist, usw. Bin gespannt... Was mich allerdings wieder total nervt, ist dieses dumme Serienformat. Serien sind einfach nur Müll als Format. TLoU wäre weitaus besser als TV-Filmreihe mit mehreren Filmteilen, die jede Woche gezeigt werden... Was soll dieser 50 Minuten Mist? Fängt gerade erst an, interessant zu werden und dann ist die Folge vorbei... Eine Woche warten für paar mehr Minuten... Einfach nur schlecht. Für die Spannung schlecht, für die Atmosphäre schlecht, als Erlebnis einfach nur schlecht. Zudem auch komplett sinnlos in Streaming-Zeiten. Dieses Format, wie es gerade ist, muss sowas von sterben, braucht und will mit Sicherheit auch kein Mensch...
    • Versuchs mal mit der Realität, in der Steam nicht "Nur" ein Launcher ist, sondern auch einen Store(!) hat, in dem man PC-Spiele kaufen kann und dieser stünde dann in Konkurrenz zum Epic-Store oder auch den von MS.... Wie kann man sowas simples nur völlig ausblenden 🤦 Aber gut, Hauptsache du erklärst uns die Welt 🙈
×
×
  • Create New...