Jump to content

Kaufen oder nicht?


Brocken
 Share

Recommended Posts

Moin, ich habe gestern mal mit den Gedanken gespielt mir evtl eine PSP zu zu legen, habe da auch einige Fragen:

 

- Kostet das Online gehen was? Denn so wie ich das mitbekommen habe is dem so das die PSP durch das Bluetooth von anderen Handys ins Internet kommt, stimmt das?

 

- Ist eine PSP 3004 lohnenswerter als eine PSP Go? Denn alles was ich bisher von der PSP Go gehört habe war eigentlich negativ :)

 

- gibt es viele gute Spiele und Applications?

 

- Was ist eine CFW und was bewirkt man mit dieser?

 

- Kann man auch z.B. einen N64 Emulator auf die PSP packen und dann N64 Spiele zocken?

 

- Was ist eure Meinung zur PSP (Go), Pro und Contra wäre recht nützlich

 

- Was WÄRE ein gutes Angebot? (Da ich mir die PSP sowieso ers vll zu Weihnachten hole oder so vll von der Leistung her betrachtet)

 

- lohnt sich überhaupt eine PSP 3004? Oder doch lieber ein älteres Modell?

 

Das war denn erstmal alles :D

 

Danke im vorraus,

MfG Brocken

4e3ef54fd6d55.jpg
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 22
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Moin, ich habe gestern mal mit den Gedanken gespielt mir evtl eine PSP zu zu legen, habe da auch einige Fragen:
Und Du meinst nicht, dass Du diese Fragen auch hättest selbst beantworten können? Du stellst hier nämlich viele Fragen, die schon häufig gestellt und auch beantwortet wurden. Wenn man bedenkt, dass Du Dir eine PSP erst zu Weihnachten holen möchtest, bliebe Dir auf jeden Fall massig Zeit, Dir die Fragen selbst zu beantworten. So etwas nennt man dann Recherche! Solltest Du wirklich mal ausprobieren, was Recherche so alles ans Tageslicht bringt.

 

Aber ich will mal nicht so sein und habe Dir daher mal Deine Fragen beantwortet:

Kostet das Online gehen was? Denn so wie ich das mitbekommen habe is dem so das die PSP durch das Bluetooth von anderen Handys ins Internet kommt, stimmt das?
Du kannst mit der PSP auch über WLAN oder zur Not sogar via PS3 ins Internet.

 

Ist eine PSP 3004 lohnenswerter als eine PSP Go? Denn alles was ich bisher von der PSP Go gehört habe war eigentlich negativ :)
Super Frage, dafür solltest Du einen Fragenoskar bekommen. Ich möchte es mal anders formulieren. Ist ein Golf lohnenswerter als ein Astra?

 

gibt es viele gute Spiele und Applications?
Wieder eine Frage aus der Kategorie: Nicht nachgedacht aber dennoch mitgemacht. Solange wir Deine Interessen von Spielen nicht kennen, erübrigt sich die Frage. Denn über Geschmäcker lässt sich bekanntlich vortrefflich streiten.

 

Was ist eine CFW und was bewirkt man mit dieser?
wikipedia und google sind Deine Freunde. Bei einer CFW handelt es sich um eine "Custom FirmWare".

 

Kann man auch z.B. einen N64 Emulator auf die PSP packen und dann N64 Spiele zocken?
Und hier darf ich Dir das youtube.com-Portal ans Herz legen, das ein wunderbare Ansammlung von Videos zu dem Thema bereit stellt. Dazu muss man aber auch sagen, dass die PSP lediglich 333 MHz Prozessortakt in der Spitze bietet. Dies wird beim N64-Emulator etwas dünn und daher kann man nicht davon sprechen, dass er unbedingt immer flüssig läuft.

 

Was ist eure Meinung zur PSP (Go), Pro und Contra wäre recht nützlich
Als erstes muss ich sagen, dass ich ein Fan von der PSPgo bin. Die Möglichkeit keine lästigen UMDs mehr nutzen zu müssen und das wirklich hübsche Design sprechen für sich. Der interne Speicher von 16 GB ist schon sehr üppig proportioniert. Damit lassen sich wunderbar an die 20 - 25 Spiele installieren und wer damit nicht auskommt, kann immer noch eine zusätzlichen MemoryStick dazu packen. Ein großer Nachteil ist wohl, dass man die Spiele nur über das PSN respektive PSN-Store kaufen kann. Ein Tausch oder Verkauf bei nachlassendem Interesse ist leider nicht möglich. Auch sind noch nicht alle PSP-Spiele im Store erhältlich und viele werden es wohl auch nicht in den Store schaffen. Alle zukünfigen Spiele hingegen werden im PSN-Store angeboten

 

Was WÄRE ein gutes Angebot? (Da ich mir die PSP sowieso ers vll zu Weihnachten hole oder so vll von der Leistung her betrachtet)
Eine PSPgo gibt es im Angebot schon für ca. 149 EUR eine entsprechende 3004 ist für ca. 139 EUR erhältlich. Hier muss man auf die Angebote achten, die div. Elektronikdiscounter anbieten.

 

lohnt sich überhaupt eine PSP 3004? Oder doch lieber ein älteres Modell?
Und wieder die Frage anders gestellt: Sollte ich mir besser einen Golf 3 oder eines der Vorgängermodelle kaufen? Fahren - im PSP Falle spielen - können alle drei. Die PSP 1004 ist sicherlich für CFW-Nutzer interessanter, da sie keine Barrieren bietet eine CFW aufzuspielen. Das wurde mit jedem späteren Modell erschwert. Wer hier keine Ahnung von hat, kann sich beim Aufspielen die PSP innerhalb weniger Minuten komplett zerstören. Es gibt zwar Mittel und Wege dieses rückgängig zu machen, aber damit sind wohl Anfänger enorm überfordert und gehört hier auch nicht hin.

 

Das war denn erstmal alles :D
Ist das eine Drohung oder ein Versprechen! :smileD:

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Und Du meinst nicht, dass Du diese Fragen auch hättest selbst beantworten können? Du stellst hier nämlich viele Fragen, die schon häufig gestellt und auch beantwortet wurden. Wenn man bedenkt, dass Du Dir eine PSP erst zu Weihnachten holen möchtest, bliebe Dir auf jeden Fall massig Zeit, Dir die Fragen selbst zu beantworten. So etwas nennt man dann Recherche! Solltest Du wirklich mal ausprobieren, was Recherche so alles ans Tageslicht bringt.

 

Aber ich will mal nicht so sein und habe Dir daher mal Deine Fragen beantwortet:

Du kannst mit der PSP auch über WLAN oder zur Not sogar via PS3 ins Internet.

 

Super Frage, dafür solltest Du einen Fragenoskar bekommen. Ich möchte es mal anders formulieren. Ist ein Golf lohnenswerter als ein Astra?

 

Wieder eine Frage aus der Kategorie: Nicht nachgedacht aber dennoch mitgemacht. Solange wir Deine Interessen von Spielen nicht kennen, erübrigt sich die Frage. Denn über Geschmäcker lässt sich bekanntlich vortrefflich streiten.

 

wikipedia und google sind Deine Freunde. Bei einer CFW handelt es sich um eine "Custom FirmWare".

 

Und hier darf ich Dir das youtube.com-Portal ans Herz legen, das ein wunderbare Ansammlung von Videos zu dem Thema bereit stellt. Dazu muss man aber auch sagen, dass die PSP lediglich 333 MHz Prozessortakt in der Spitze bietet. Dies wird beim N64-Emulator etwas dünn und daher kann man nicht davon sprechen, dass er unbedingt immer flüssig läuft.

 

Als erstes muss ich sagen, dass ich ein Fan von der PSPgo bin. Die Möglichkeit keine lästigen UMDs mehr nutzen zu müssen und das wirklich hübsche Design sprechen für sich. Der interne Speicher von 16 GB ist schon sehr üppig proportioniert. Damit lassen sich wunderbar an die 20 - 25 Spiele installieren und wer damit nicht auskommt, kann immer noch eine zusätzlichen MemoryStick dazu packen. Ein großer Nachteil ist wohl, dass man die Spiele nur über das PSN respektive PSN-Store kaufen kann. Ein Tausch oder Verkauf bei nachlassendem Interesse ist leider nicht möglich. Auch sind noch nicht alle PSP-Spiele im Store erhältlich und viele werden es wohl auch nicht in den Store schaffen. Alle zukünfigen Spiele hingegen werden im PSN-Store angeboten

 

Eine PSPgo gibt es im Angebot schon für ca. 149 EUR eine entsprechende 3004 ist für ca. 139 EUR erhältlich. Hier muss man auf die Angebote achten, die div. Elektronikdiscounter anbieten.

 

Und wieder die Frage anders gestellt: Sollte ich mir besser einen Golf 3 oder eines der Vorgängermodelle kaufen? Fahren - im PSP Falle spielen - können alle drei. Die PSP 1004 ist sicherlich für CFW-Nutzer interessanter, da sie keine Barrieren bietet eine CFW aufzuspielen. Das wurde mit jedem späteren Modell erschwert. Wer hier keine Ahnung von hat, kann sich beim Aufspielen die PSP innerhalb weniger Minuten komplett zerstören. Es gibt zwar Mittel und Wege dieses rückgängig zu machen, aber damit sind wohl Anfänger enorm überfordert und gehört hier auch nicht hin.

 

Ist das eine Drohung oder ein Versprechen! :smileD:

 

Recherchieren tue ich, nur so hab ich alles auf einem Blick!

 

Nunja, wenn man aber weiter Weg is.. z.B. auf Klassenfahrt ect. hab ich meine PS3 nicht immer in der Hosentasche mit WLAN wirds auch nen bissl schwer denk ich.. als ich letztens noch auf Klassenfahrt war, hatten wir auf dem Handy Kein Netz, waren das einzige Haus im Umkreis von 500Metern.. Bluetooth läuft IMMER auf dem Handy.. meine Frage hast du allerdings nicht beantwortet (wobei das "auch" schon so halbwegs sagt das es geht^^)

 

Joah, Geschmäker sind verschieden.. da ich aber eig nach eurer Meinung gefragt habe.. sollte man diese Frage doch eigentlich beantworten können?^^

 

YouTube hat auch viel Drecks Videos, dass ist das Problem^^

 

Nachteil an der PSPGo is der teure Preis.. da die Games im PSN viel teurer sind als bestellt^^ Vorteil ist halt das wegfallen des UMD Laufwerks^^ fein, das is +/- 0.. also fällt eine Entscheidung bisher schwer^^

 

Einen Preis mit der Leistung zu messen.. nunja^^ insbesondere weil ich auch garantiert noch nicht auf die Idee gekommen bin bei Amazon.de ect zu schauen^^

 

Dein Vergleich und der rest davon bringt mir herzlich wenig^^ kann ja sein das die 3004 nur weniger Vorteile gegenüber einer 1004 bietet und man die 1004er leichter cracken kann.. also von daher hätte ja das Vorgängermodell in diesem Beispiel den besseren gezogen ?!

 

und es war mehr ne Drohung xD

 

Sry aber ich hab mich bei deinem Post leicht verarscht gefühlt^^

4e3ef54fd6d55.jpg
Link to comment
Share on other sites

Also,was die PSP angeht sage ich folgendes.

 

-Wenn es um Spiele geht ist die 3004 ganz klar vorne.Denn diese hat eben das UMD Laufwerk.Die PSP GO hingegen hat dieses nicht,sprich man ist vom PSStore abhängig,wo es allerdings nicht viele Spiele gibt.

 

-Vor und nachteile haben 1000 und 3000er PSP großartig keine.Ok,gut,die 1000er lässt sich leichter cracken per CFW.Allerdings unterstütze ich solche Sachen nicht,weswegen ich mich zur CFW an sich nicht weiter äussere

 

-Alles in allem,kann ich nur sagen,ich habe mir eine PSP 3004 für 190€ inkl Spiel,Aufkleber und Tasche gekauft.Für 35€ noch extra ne 8GB Karte und ich kann mich nicht beschweren.Für unterwegs und Zwischendurch is die PSP echt gut.Die 3000er Serie würde ich auf jeden Fall empfehlen!

created by PlayRainbow

Link to comment
Share on other sites

Zur PSP Go, was dafür spricht:

 

  • Sie ist sehr portabel, und man kann sie gut in der Hosentasche verstauen.
  • Großer interner Speicherplatz = 16 Gigabyte
  • Schickes Design
  • Immer wieder gute Angebote im Playstation-Store
  • Man braucht keine UMD's mitzuschleppen
  • Anschaffung nur 170€
  • Ich hatte Glück und habe Gran Turismo, Ratchet&Clank Size Matters, Lemmings und Everybody Golf gratis bekommen wegen den Aktionen
  • Man kann die Spiele die man downloaded gut sharen und immer den Multiplayer nutzen

 

Aber eine PSP-3004 ist günstiger und man kann die UMD's wieder verkaufen.

Hatte selber vorher eine 2004er, ein wirkliches Schmuckstück :D mit Tekken DR bekommen und ich fand die Grafik so geil, das war zu der Zeit als ich umgestiegen bin von dem DS auf die PSP :D

Edited by Deimos

xdxinypj.png

Can't wait for it!

Link to comment
Share on other sites

Sry aber ich hab mich bei deinem Post leicht verarscht gefühlt^^
Wirklich?! Das ist ja ein Ding! Dann ließ doch mal Deinen ersten Beitrag und frage Dich mal, ob Du all die Antworten geben wolltest, wenn Du sie kennen würdest.

 

Auf die meisten Fragen habe ich Dir übrigens geantwortet. Auf die Fragen, wo ich süffisanter Weise einen Vergleich machte, der Dich ermutigen sollte, ein paar mehr Infos einfließen zu lassen, hast Du ja schön umschifft. Solange da nicht mehr kommt, kommt von mir auch nichts. Vielleicht gibts ja andere User, die dazu unaufgefordert etwas sagen möchten.

 

Ich sehe es nur einfach so, dass man ruhig etwas Eigeninitiative erwarten darf, oder?!

Edited by VV6

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Ahh jetzt weiß ich auch was du hören willst^^ (denk ich mal xD)

 

Ich will die PSP hauptsächlich als MediaCenter nutzen, also viele Filme, Bilder, Musik und son Zeugs drauf haben^^ weniger zum Spielen, das spielen sollte aber trotzdem einen wichtigen Faktor darstellen^^ daher schwank ich zwischen PSPGo & PSP3004^^ ich bin mir aber nichtmal 100%ig sicher überhaupt eine PSP zu wollen, daher der Thread um ein bissl Licht ins Dunkle zu bringen!

 

Die Klassenfahrt auf der ich letztens ers war, war nämlich meine letzte, desweiteren "reise" ich nicht viel^^ max 1x in ca 1-2 Jahren in DE iwo hin ^^ wobei das ganze mit der PSP trotzdem geil wär, da ich dann auch Skype immer bei mir hätte, viele Filme, ein Headset kann man sicher auch anschließen, somit brauch ich keinen MP3-Player bzw brauch ich dann nichmehr mit dem Handy Musik hören! Außerdem kann ich mit der PSP zocken, kann ins Internet (logisch^^) usw, der Haken: ich geh nicht of weg^^ somit wird die PSP sicherlich untergehen^^

 

btw. mein letzter Handheld war ein Gameboy Colour als ich ca 5 Jahre alt war, den hab ich sogar immernoch :) schön mit Pokemon Aufklebern drauf xD

4e3ef54fd6d55.jpg
Link to comment
Share on other sites

Na siehste ... geht doch! :)

 

Also so wie Du die PSP nutzen möchtest würde ich Dir dennoch zur PSPgo raten. Die PSPgo ist die einzige mit Bluetooth-Support. Dass heißt Mobiltelefone, Gamepads der PS3 und auch Bluetooth Headsets können somit kabellos verbunden werden. SONY hat erst vor kurzem ein Bluetooth-Stereo-Headset für die PSPgo herausgebracht. Somit ließe sich die PSPgo in den Rucksack packen und ohne lästiges Kabel-wirr-warr verbinden.

 

Die PSPgo ist dazu noch etwas kompakter und leichter. Für die PSP 3004 würden die UMD-Filme sprechen, wenn diese nicht sündhaft teuer (DVD / BR-Disk Preise) wären. Da lohnt es sich besser ein RIP in der nativen Auflösung der PSP von einer DVD zu ziehen. Die Qualität ist ebenbürtig und man bekommt auch aktuellere Filme, da die UMD-Filmeunterstützung (bis auf SONY-Filme) eingestellt wurden.

 

Tja, zu den Spielen lässt sich noch sagen, dass es schon einige Top-Titel auf der PSP gibt, wie GoW-Chains of Olympus, Little Big Planet, GTA Vice City Stories, GTA Liberty Stories, Tomb Raider Legend / Anniversary und natürlich auch div. PS-One-Klassiker wie die FF-Reihe, Crash Bandicoot usw. All diese Spiele sind bereits über das PSN erhältlich und derzeit sind sogar einige im Angebot. Angebote gibt es immer wieder einmal und dann braucht man auch seine Games nicht mehr verkaufen, wenn die mal nicht so von Interesse sind. Darüber hinaus kannst Du sie aus dem PSN beliebig oft herunterladen oder besser gleich auf dem PC sichern.

 

Für mich gibt es in diesem Bereich eigentlich keine Alternative als zur PSPgo zu greifen. Da ich selbst eine PSP 1004 besitze und sie mit einem 16GB-Stick noch vor der PSPgo zu einer PSPgo umfunktionierte, kann ich nichts sonderlich positives dem ollen UMD-Laufwerk abgewinnen.

 

Das UMD-Laufwerk ist anfällig, verbraucht wesentlich mehr Strom und macht Geräusche. Darüber hinaus sind die Ladezeiten nicht so toll wie direkt über den Stick. Hinzu kommt aber auch einfach, dass man fast unzählig viele Spiele so mitnehmen kann ohne die ganzen UMD rumschleppen zu müssen. Das hatte mich früher schon immer auf dem GameBoy genervt.

 

Man muss bei allen positiven Aspekten für die PSP immer noch dazu sagen, dass es nur eine Konsolenalternative darstellt. So viel Spaß wie mit einer stationären Konsole wird man wohl nicht haben und sie liegt mitunter auch schon mal 2 Wochen lang rum. Dafür macht es unheimlich viel Laune mit Ihr abends oder morgens im Bett zu spielen, wenn man noch nicht aufstehen mag. :smileD:

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...