Jump to content

Inoffizielles Reparaturtool an Bord der PS3


Recommended Posts

Für alle die es noch nicht kennen!!! :ok:

 

 

(Da ich nach dem letzten Update der Firmware 3.21 viele Freezes hatte und bei DVD's und Spielen beim Start immer wieder einen Blackscreen hatte, habe ich es ausporobiert)

 

 

 

Die Playstation3 besitzt ein Reparatur-Tool, was Sony all seinen Käufern verschweigt. Dieses steht in keinem Handbuch und wird nirgendwo erwähnt, ist aber Bestandteil der Konsole… Dieses Tool beseitigt sämtliche Fehler, Probleme und repariert die Konsole in weniger wie einer Minute.

Folgendermaßen muss man dabei vorgehen:

 

 

Die Playstation3-Konsole am Hauptschalter einschalten und damit in den Standby-Modus versetzen. Danach die On/Off-Taste solange gedrückt halten, bis man zwei Piep-Töne kurz hintereinander hört (hört man nur einen Piepton oder die zwei Töne im größeren Zeitabstand, einfach noch mal probieren, bis man den Doppelpiep hört). Daraufhin erscheint auf dem Bildschirm die Aufforderung, einen Controller mit USB-Kabel mit der Konsole zu verbinden und die PS-Taste zu drücken. Hat man das getan, erscheint ein brandneues und noch nie zuvor gesehenes Menü mit folgenden sechs Punkten zur Anwahl:

 

 

1) System neu starten

2) Standardeinstellung wiederherstellen

3) Dateisystem wiederherstellen

4) Datenbank neu aufbauen

5) PS3-System wiederherstellen

6) System-Aktualisierung

 

 

Ich wählte Punkt 3 „Dateisystem wiederherstellen” an. Daraufhin wurde das Dateisystem auf defekte Dateien überprüft und sofort repariert (während der ca. 50-sekündigen Reparatur lief der bekannte grüne Balken wie bei einer Systemaktualisierung). Anschließend hatte ich wieder das normale Bild, was man nach dem Anschalten der Konsole bekommt, ich musste lediglich die HDMI-Einstellung wieder aktivieren. Sämtliche Spieldaten, Spielstände und Trophäen waren noch unverändert da und wurden während der Reparatur nicht angetastet, auch die letzte Systemaktualisierung war noch aufgespielt!

Danach? Nun, eine Datensicherung konnte sofort ohne Fehlermeldung durchgeführt werden, BluRay-Filme können wieder abgespielt werden, kein Freeze mehr und leiser läuft sie nun wieder. Quelle: Jürgen Reckna

 

 

Also bei mir hat es geholfen! :ok:

 

Habe anschließend den Vorgang wiederholt und noch unter Punkt 4 eine "Datenbank neu aufbauen" durchgeführt. Alles wieder bestens! Allerdings friert die Demo von "God of War III" immer noch ein nach 10-20 min. Deshalb habe ich sie nun ganz runter geschmissen.

 

 

Gruß Neustart

Link to post
Share on other sites
ylod is nur hardware bedingt da hat sich dir kühlpaste der ps3 verschlissen und dadurch überhitzt die ps3 bzw. das mainborad der ps3 findet dadurch das laufwerk nicht mehr

 

 

Aha Okay Danke,

 

Ähhm hab zwar schonmal ein kaputtes laufwerk gehabt jedoch keinen YLED meine ARME 60GB PS3 ^^

picture.php?albumid=999&pictureid=20929
Link to post
Share on other sites
Für alle die es noch nicht kennen!!! :ok:

 

 

 

(Da ich nach dem letzten Update der Firmware 3.21 viele Freezes hatte und bei DVD's und Spielen beim Start immer wieder einen Blackscreen hatte, habe ich es ausporobiert)

 

 

 

Die Playstation3 besitzt ein Reparatur-Tool, was Sony all seinen Käufern verschweigt. Dieses steht in keinem Handbuch und wird nirgendwo erwähnt, ist aber Bestandteil der Konsole… Dieses Tool beseitigt sämtliche Fehler, Probleme und repariert die Konsole in weniger wie einer Minute.

Folgendermaßen muss man dabei vorgehen:

 

 

Die Playstation3-Konsole am Hauptschalter einschalten und damit in den Standby-Modus versetzen. Danach die On/Off-Taste solange gedrückt halten, bis man zwei Piep-Töne kurz hintereinander hört (hört man nur einen Piepton oder die zwei Töne im größeren Zeitabstand, einfach noch mal probieren, bis man den Doppelpiep hört). Daraufhin erscheint auf dem Bildschirm die Aufforderung, einen Controller mit USB-Kabel mit der Konsole zu verbinden und die PS-Taste zu drücken. Hat man das getan, erscheint ein brandneues und noch nie zuvor gesehenes Menü mit folgenden sechs Punkten zur Anwahl:

 

 

1) System neu starten

2) Standardeinstellung wiederherstellen

3) Dateisystem wiederherstellen

4) Datenbank neu aufbauen

5) PS3-System wiederherstellen

6) System-Aktualisierung

 

 

Ich wählte Punkt 3 „Dateisystem wiederherstellen” an. Daraufhin wurde das Dateisystem auf defekte Dateien überprüft und sofort repariert (während der ca. 50-sekündigen Reparatur lief der bekannte grüne Balken wie bei einer Systemaktualisierung). Anschließend hatte ich wieder das normale Bild, was man nach dem Anschalten der Konsole bekommt, ich musste lediglich die HDMI-Einstellung wieder aktivieren. Sämtliche Spieldaten, Spielstände und Trophäen waren noch unverändert da und wurden während der Reparatur nicht angetastet, auch die letzte Systemaktualisierung war noch aufgespielt!

Danach? Nun, eine Datensicherung konnte sofort ohne Fehlermeldung durchgeführt werden, BluRay-Filme können wieder abgespielt werden, kein Freeze mehr und leiser läuft sie nun wieder. Quelle: Jürgen Reckna

 

 

Also bei mir hat es geholfen! :ok:

 

Habe anschließend den Vorgang wiederholt und noch unter Punkt 4 eine "Datenbank neu aufbauen" durchgeführt. Alles wieder bestens! Allerdings friert die Demo von "God of War III" immer noch ein nach 10-20 min. Deshalb habe ich sie nun ganz runter geschmissen.

 

 

Gruß Neustart

wie haste das rausgefunden:ka:
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...